Balkenanzeige in gelb: Größe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GladiusVictorius schrieb:

      Drogen handel ist sehr lukrativ
      Find ich jetzt nicht..

      Plastik und Dünger ist bei mir immer Knapp am Anfang....

      Hetzerfeind schrieb:

      Für Geld ist es immernoch am einfachsten Wasser zu farmen.
      Das sehe ich auch so...

      Alles einsammeln, alles verhökern, überall Wasseranlagen aufstellen, Handelsrouten aufsetzen..
      Meist bin ich ab Level 40-50 schon Millionär....

      Das Abernten ist etwas zeitaufwendig, lässt sich aber bspw mit dem erweiterten Contraptions über Handelsrouten verlinkte Saugförderer lösen..

      Am Wochenende waren in Summe in allen meinen Siedlungen ~38.000 Wasser verfügbar (Sieht man wenn man bspw kocht was alles durch die Handelsrouten verfügbar ist)
      10.000 Wasser abzuernten und einzulagern dauert aber gute 20-30min in denen man nur neben den Maschinen steht...
      Also langweilig...
      Dann Produziert man in der Zeit auf den anderen Maschinen eben auch noch andere Sachen wie Drogen, Soylent Green, Zuckerbomben, Munition etc

      :thumbup:
    • Ja Wasser steigert aber die Wahrscheinlichkeit das deine Siedlung geplündert/Angegriffen wird.Drogen nicht.3 Brahmins (mehr gehen zwar bringen aber nichts)fangen oder warten bis sie von alleine kommen und schon hat man genug Dünger.Plastik gibt es tonnenweise gehört eigentlich nicht zu den seltenen Rohstoffen laut liste.Man muss bei dem ganzen aber auch bedenken spielt man mit DLC und Mods oder ohne.Da ich realistische gewichtmods für alle habe weiß ich jetzt auch nicht mehr was Wasser wiegt glaube aber es waren 0.5 kg pro Einheit und Jet 0.1 kg.Ohne Mods ist Wasser damit viel zu schwer um auf Dauer als Währung zu fungieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GladiusVictorius ()

    • hast du recht :thumbup:

      Um ehrlich zu sein, das funktioniert ohnehin nur so Extrem wenn man NSA benutzt, das Tragelimit anhebt und Vendors have more Caps verwendet...


      Das mache ich aber ohnehin, das ich dann das Wasser zu einem meiner Händler tragen kann ist nur n Bonus....


      Aber..... Siedlungen in denen NUR Wasser gefarmt wurde und keine Siedler waren wurden bei mir Vanilla auch nie überfallen....
    • Ok das ist aber ein weitere Fehler vom Spiel.Angriffe Triggern erst sobald jemand in der Siedlung ist der sie Verteidigt.Ich habe früher Sanctuary als meine Hauptbasis genutzt da hatte ich noch Vanilla und wusste rein gar nichts über das Spiel also habe ich immer schön alles eingesammelt und dort gelagert.Besonders Essen und Wasser.Ab nem bestimmten Punk war ein normales spielen kaum noch möglich da die Siedlung unter Dauer Überfällen litt.
    • Ich habs auch mal mit Wasser versucht, war aber nicht so meins. Ich steige immer gleich zu Anfang voll ins Drogengeschäft ein. Dazu baue ich ne Siedlung mit viel Platz (Starlight Drive in) aus und schicke 5 Siedler hin. 4 werden Wachen, einer produziert Nahrung. Dann suche nach der Händlerin, die Brahmins verkauft. Die trifft man oft beim Reeb Jachthafen oder an dem zerstörten Haus zwischen Tenpines Bluff und Außenposten Zimonija. Sie verkauft Brahmins für den Spottpreis von 100KK, und hat auch oft Nachschub im Angebot. Die Brahmins schicke ich alle nach Starlight, und bau ihnen Futtertröge. Sobald man dann ein paar Siedlungen am Laufen hat und 5 - 6 Brahmins in Starlight (+ die in den anderen Siedlungen) sind, läuft der Düngernachschub.

      Zwischendurch schon fleißig Plastik sammeln und die Siedlungen verbinden.

      Dann in einer Siedlung mit Laborstation und einem romantischen Begleiter ein wenig schlafen (steigert die Erfahrungspunkte) und je nach Verfügbarkeit auch noch was einwerfen, das EP steigert. Perfekt sind jetzt auch der Skill Inselbegabung + niedrige Intelligenzpunkte. Dann braucht man nur noch einen schnellen und ausdauernden Finger um Jet zu produzieren. Je schneller man produziert (Enter drückt), desto mehr EP gibts für jedes einzelne produzierte Jet, dazu kommen die häufigen Inselbegabungs-Boosts.

      Hat man alles richtig gemacht, kann man alle paar Ingame-Tage >100 Einheiten Jet produzieren und dabei jedesmal ganz nebenbei 1-2 Level aufsteigen.

      Das Jet wird dann bei mir 1 zu 1 in Baumaterial (Beton, Stahl, Holz, Kupfer etc.) investiert.
      Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"
    • Xan wenn du Vanilla Spielst ohne Überproduktions Mod für Brahmins kannst du dir 6 Brahmins Sparen da nur 3 Produzieren.Du kannst auch 100 haben sie werden nicht mehr Produzieren als 3.Ist vom Spiel leider so festgelegt.aber 3 Pro Siedlung sind eigentlich ausreichend um Drogen baron zu werden :) Futtertröge brauchst du auch nur 1.Der Dient nur dazu damit die Tiere nicht wild durch die Siedlung laufen.Kleiner Tipp auch hier mal setze den Trog genau da wo Gegner bei einem Angriff spawnen dann helfen dir die Brahmins sogar recht gut bei der Verteidigung.
    • Natürlich muss man bei solchen Tipps berücksichtigen, in welcher Spielphase man sich befindet und welche Mods und DLCs (Contraptions Workshop) genutzt werden. Ansonsten redet man schnell aneinander vorbei.

      In meiner Drogenküche ging es am Schluss auch eher eine Nummer größer zu. Jet (Soylent Jet Ultra) wurde da palettenweise produziert. Eine Kiste enthält 50 Einheiten, eine Palette sechs Kisten, ein Hochregallager 9 Paletten. Mit ein paar parallel arbeitenden Maschinen bekommt man das in einem Tag hin.
      Sind 270.000 KK pro Tag, die braucht man aber auch, wenn man alle Ladungen Baumaterial leerkaufen will und diese Menge Baumaterial braucht man, wenn man Spectacle Island in eine riesige BOS Basis verwandelt.
    • GladiusVictorius schrieb:

      Du kannst auch 100 haben sie werden nicht mehr Produzieren als 3.Ist vom Spiel leider so festgelegt.
      Ok, Danke das wusste ich nicht. Ich hab bei meinen früheren Versuchen mal durch Zufall 5 Brahmins in einer Siedlung gehabt - und dadurch Dünger ohne Ende. Deshalb mache ich das jetzt absichtlich so. Wenn mehr als 3 pro Siedlung nix bringen, wirds aber sogar noch einfacher. Dann kann man die gekauften Brahmins besser verteilen und braucht dazu nicht unbedingt ne große Siedlung.

      Ich bau trotzdem für jeden Brahmin einen Trog. Weiß schon, dass die nur dazu dienen dass die Viecher nicht kreuz und quer durch die Siedlung laufen und dann in den Häusern rumstehen. Aber wenn 3 Brahmins nur 1 Trog haben, laufen die kreuz, quer und übereinander um diesen Trog rum. Gefällt mir rein optisch einfach besser wenn jeder Brahmin einen hat. ;)
      Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"
    • Es gibt auch für die Maschinen den "Komposter"

      Der Kompostiert alles Biologische zu Kompost, das macht der Recycler zu Dünger, das geht weiter in die Chem-Maschine, weiter in eine 2. Chem-Maschine wo man dann Brennstoff zufügt = Ultrajet

      Also Object-Extractor mit Landwirtschaftlichen Produkten drin, Komposter, Recycler (In diesen Recycler lässt man einen weiteren Object-Extractor münden mit Kunststoffschrott der aus Siedlungen mit Plünderstationen stammt)
      Dann in die Chem-Station = Jet

      Ja.. Ich war auch schon Drogen-Groß Produzent--in allen DLCs- :D




      Was noch Lukrativ ist
      Eine Arena..
      mit Käfigen
      Gunner, Raider, Guhle und ein paar Tiere. (Supermutanten wegen der Selbstmörder NICHT. Der Schaden und die Sucherei ist nicht wirtschaftlich)

      Alles aufmachen und in Deckung gehen.
      Wenns dann ruhiger wird die Geschütze einschalten
      Wenns dann ganz ruhig wird um die Ecke linsen

      Dann alles auf die rundum führenden Förderbänder die im Autobutcher münden

      Dann
      Knochen zu Billigem Kleber im Remains-Recycler - Weiter in den Recycler zu Kleber
      Fleisch zu Soylent green, Dogfood mit Guhl-Flavor

      Klamotten, Waffen etc - verkaufen

      :D

      Man hat auch 2-3 Brahmin-Käfige..
      .. denn man braucht Jet als Köder für die Raider-Käfige ;)



      GladiusVictorius schrieb:

      Man verbindet die Siedlungen ja eh miteinander da ist es dann egal wo was Produziert wird.
      das gilt nur fürs brauen an den Koch- oder Chem-Stationen .

      Nicht wenn du es direkt in Maschinen füllen willst (Contraptions) Dann ist man vom Rumschleppen oder vom Tempo des Component oder Object Extractor abhängig
      Und die Extractoren gehen bei mir gewaltig auf die Performance....

      :D