Es kommen keine Siedler mehr

  • Hallo liebe Community


    vielleicht habt ihr ja eine Idee, warum keine Siedler mehr nach Sanctuary kommen oder was ich falsch gemacht habe? 8)
    Ich spiele F4 mit allen DLC's jetzt seit einigen Wochen auf der PS4 Pro. Davor monatelang auf dem PC.


    Ich hatte mal 17 Siedler inkl. der Starttruppe(Preston, die Long's usw.) in Sanctuary. :)
    Dann habe ich angefangen für Preston andere Siedlungen für die Minutemen zu gewinnen.
    Red Rocket Truck Stop, Ten Pines Bluff, Oberland Station, Abernathy Farm, Sunshine Tidings Co-op, Star Light Drive In - in der Reihenfolge.


    Ich weiß nicht mehr wann genau, aber irgendwann bemerkte ich, das keine Siedler mehr nach Sanctuary kamen. Trotz 30 Betten, 44 Wasser, 35 Security, 45 Essen, 80 Zufriedenheit. ?(
    Mit Charisma 8 sollte das Bevölkerungslimit bei 18 liegen, da lag ich drunter. Es mag sein, das zu diesem Zeitpunkt mehr als 4 Siedler arbeitslos waren... da wusste ich aber noch nicht, das das andere Siedler verschreckt ;-)


    Ich habe also angefangen Siedler von Sanctuary in andere Siedlungen zu schicken, z.B. Marcy u. Jun Long, mit Dogmeat zur Red Rocket und auch in die anderen Siedlungen habe ich jeweils einen Siedler geschickt. In Sanctuary blieben nur noch Sturges(Wachposten), Mama Murphy(Sessel) sowie Preston und 3 Siedler zum Kultivieren von Nahrung und einen für eine Versorgungsroute zur Red Rocket -insgesamt nur noch 7, alle mit Arbeit. ^^ Ich prüfe jetzt täglich ob der Sendemast noch sendet, aber seit 2 ca. Spielwochen hat sich trotz freundlichem Aufruf kein neuer Siedler mehr blicken lassen. :(


    Vielleicht war es ja ein Fehler die Werkbank in Sactuary zu betätigen, bevor ich mit Prestons Truppe aus Concord zurückgekommen bin. Zumindest hatte ich am Anfang das Probleme, dass das Basisbau Tutorial unter der Anleitung von Sturges nicht starten wollte. :/

  • Vielleicht war es ja ein Fehler die Werkbank in Sactuary zu betätigen, bevor ich mit Prestons Truppe aus Concord zurückgekommen bin. Zumindest hatte ich am Anfang das Probleme, dass das Basisbau Tutorial unter der Anleitung von Sturges nicht starten wollte.

    Geht mir auch Gelegentlich so wenn ich die Werkbank vorab starte.. Dann gibt's immer wieder mal Probleme...


    Siedler verlieren die Arbeitszuweisung,
    Sie stehen nur rum obwohl es Bars gibt etc....


    Ein anderes Mal spielts wieder keine Rollle wenn ich Sturges Aufgaben erst bei Level 100 erledige nur um die Aufgabenliste leer zu fahren...


    Kann nicht sagen woran das liegt..


    Hatte es auch schon so verbuggt, dass ich die Siedlung aufgegeben habe


    Öfter mal was neues.. Da is wohl ein Zufalls-Bug-Generator verbaut :D

  • Deine Sicherheit ist zu niedrig.Du musst immer mindestens das doppelte an Sicherheit haben wie Wasser plus Essen.Daher sollte man Wasser und Essen eigentlich immer bei 1-1 halten damit man nicht jedes mal ne super Verteidigung bauen muss.Es kommen zwar auch so Siedler aber halt nur recht selten wenn nicht alles optimal ist.Aus dem Sicherheit-Wasser-Essen wert berechnet sich auch die Wahrscheinlichkeit wie oft deine Siedlung überfallen werden kann.Bei dir liegt der Wert so wie es ist extrem hoch das schreckt ab :)

  • Du solltest dir die Videos ansehen bevor du sie postest.Was ist denn der 4 Wert Schutz deiner Meinung nach?Ich kenne die Videos von RPGuides es gibt ein aktuelleres wo er über Schutz und Siedler spricht dort sagt er dann auch noch mal das man der 1-2 Regeln folgen soll.Es geht in diesem Video auch nicht darum Siedler zu bekommen sondern um den Erfolg Mildtätiger Anführer zu bekommen .Den bekommt man auch wenn man nur minimal Baut und dann Restaurants die geben nämlich Tonnen von Moral sagt er übrigens auch in diesem und in anderen Videos.Neben bei gesagt diese Videos sind aber auch alle schon veraltet viele Dinge die er anspricht gibt es gar nicht mehr oder funktionieren so in Fallout nicht mehr die wurden rausgepatcht.Um das mal richtig zu stellen Moral hat nur einen bestimmten Einfluss auf die Rekrutierung der Siedler.Um so höher sie generell ist um so höher die Chance das ein neuer Siedler kommt aber auch dann nur wenn die anderen Faktoren stimmen.Du kannst auch ne Siedlung mit 50 Moral haben die wird trotzdem voll wenn alles passt.Dauert halt nur etwas länger.Ich habe 2 Siedlungen in einem meiner Durchläufe in Far harbor da war ich genau 1 mal um den Rekrutierungs Strahl zu setzen danach nie wieder.Habe dort dann schnell noch 30 Betten ,Arbeitsstellen für alle gebaut und jede menge Verteidigung und Wasser.Haben beide 30 Siedler inzwischen obwohl die Moral dort immer unter 50 war.Das mit den 5 Arbeitslosen stimmt heute auch nicht mehr die suchen sich selber Arbeit wenn vorhanden.Der einzige Wert der wirklich zu 100% mit der Siedler Zahl zu tun hat ist der Charisma wert alle anderen werte beeinflussen nur wie schnell die Siedler kommen.

  • Hey, Riesendank an Euch alle für die schnellen Antworten! :thumbsup:


    Dann werde ich mal die Sicherheit erhöhen, danach eine längere 'Schlafkur' machen :sleeping: und anschließend schauen, ob die Sieder-Flaute überwunden ist. Falls nicht, werde ich wohl in den sauren Apfel beißen und nochmal neu beginnen sad.png . Denn die Siedlungs-Geschichte macht mir eigentlich am meisten Spaß und ohne Sanctuary wäre es irgendwie doof :thumbdown:
    Ich finde es nämlich cool, nur in Sanctuary zu rekrutieren, die neuen Siedler mit ordentlichen Waffen u. Rüstung auszurüsten und anschließend in die andere Siedlungen zu schicken :D


    P.S. Danke auch für den Tipp mit den Arbeitslosen :)

  • Du kannst das auch üner Crap-Siedlungen lösen..


    Einfach ÜBERALL Sender aufstellen, gelegentlich mal hinreisen und die Siedler in deine Schönen Siedlungen schicken.
    Dann kann dir das Limit auch egal sein...


    Es gibt ja Siedlungen da baut man eigentlich NIE wirklich...
    Einfach den "Überschuss" abgreifen :D


    Ich mache meist das Autokino oder Nukaworld zu meinen Agrar-Siedlugnen (Weil es sich dort toll ernten lässt. Und dort später auch genug Platz für die Synth-Produktionsanlage ist :evil: )


    Speziell das Autokino ist toll weil man das sehr früh auch mit wenig Perks sinnvoll betreiben kann

  • Gut ausgeschlafen hab ich dann noch einiges probiert, hat aber alles nichts genützt, so dass ich vorgestern neu angefangen habe :rolleyes:


    Und ich dachte Bugs gibt's nur beim PC :(


    Hab diesmal die Werkbank nicht zu früh angefasst und tatsächlich hat das Bau-Tutorial diesmal ohne zu zicken gestartet. Im Quest-Menü tauchte dann diesmal, wenn ich mir die Bauaufträge angeschaut habe, kurz 'noObjectiv' oder so ähnlich auf... ist dann aber wieder verschwunden. :huh:


    Das zu Beginn große Durcheinander angepflanzter Nahrung, wo jeder Siedler von jeder Sorte wohl einige Pflanzen bearbeitet hat, habe ich dann als ich genug Mais, Tatos u. Mutabeeren hatte aufgelöst, die Pflanzen in 12er u. 6er Gruppen umgepflanzt und diese Gruppen dann jeweils komplett einem Siedler zur Bearbeitung übergeben. :)


    Soweit so gut ^^ Als ich dann aber die ursprüngliche Pflanzstelle kontrolliert habe um zu sehen, ob ich tatsächlich alle Pflanzen gerodet habe, taucht da noch eine unsichtbare Tato auf! :evil: und was soll ich sagen, wie ich es schon beim PC nach 2x neu anfangen jedes mal wieder hatte, führte das Auswählen und Lagern zum 'Crash to Desktop'. Es gibt das Spiel jetzt schon so lange, wie kann denn sowas immer noch nicht gefixt sein X( Dafür hätte ich mir keine PS4 zulegen müssen. Und ich dachte das lag an meiner alten Windows 7 Version...

  • Gibt es WIRKLICH eine Unsichtbare Pflanze oder ist dort ein NPC-Stand ?


    Ein NPC-Stand ist bspw dort wo bspw dauernd gehämmert wird etc. Solche gibt's auch für die Vanilla-Pflanzungen damit das "belebter" ausschaut...


    Die Sieht man bspw mit erweiterten Schrott-mods...


    Dass ein Siedler immer die Maximale Menge "rechnerisch" bearbeitet egal wo die Pflanzen stehen ist aber klar-oder?
    Das muss nicht FIX zugewiesen werden..



    :thumbup:

  • Hab's nochmal geprüft, war übrigens keine unsichtbare Tato sondern eine unsichtbar Mutabeere. Kann sein, dass da ursprünglich eine Wassermelone war. Ist halt hinter dem Haus wo Prestons Gruppe anfänglich Kürbisse und Melonen erntet :whistling:


    Ich hab jetzt übrigens die Aufträge von Preston strickt nach Reihenfolge erledigt und keine Siedlung mehr, bevor ich nicht den Auftrag dafür bekommen habe, besucht. Und siehe da, das Rekrutierungs-Sender-Tutorial startet im Starlight Drive-In mit ausreichend Rohstoffen in der Werkbank um Sender und Generator zu bauen. Da ich vorsoglich 6 Mutabeeren mitgebracht hatte, konnte ich auch sofort die Grundbedürfnisse der neuen Siedlerin erfüllen smile.png


    Die radioaktiven Fässer habe ich auch schon entsorgt, weitere Siedler können jetzt also kommen :D


    Bei der Corvega Fertigungsanlage habe ich die Raider draußen noch nicht erledigt. Kann das zu Problemen führen, wenn ich Sieder in Richtung Oberland Station schicke? Ich mal irgendwo gelesen, das eine Todeskralle an einer Straße die Ankunft neuer Siedler verhindert haben soll :?:


    P.S. Das sich die Sieder ihre Arbeit selber suchen weiß ich bzw. habe ich gehofft. Aber ich finde es gut, wenn ich einen Siedler anwähle und genau sehen kann, an was er arbeitet 8)

  • Das Problem mit den "Geisterpflanzen" gibts in mehreren Siedlungen, aktuell fallen mit grad die Abernathy-Farm und die Finch-Farm ein.


    In Abernathy stehen ein Haufen "tote" Tato-Pflanzen die man nicht reparieren, keinem Siedler zuweisen und sie auch nicht verwerten oder einlagern kann. Nicht mal mit 'scrapall' bekommt man sie weg. Die Dinger haben mich mal so aufgeregt, dass ich sie einfach komplett einbetoniert und obendrauf mit Pfanzfeldern neu angefangen hab.


    In der Finch-Farm gibts mindestens eine Klingenkorn-Pflanze, die so weit in der Erde steckt dass nur die Ährenspitzen raus schauen. Auch hier gilt dasselbe wie oben, man kann nichts mit dieser Pflanze machen, aber sie verhindert, dass man etwas drüber pflanzen kann.

    Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"

  • Mit dem Automatron DLC kann man sich auch einfach ein paar neue Siedler bauen, da die Roboter ja auch als "Siedler" gerechnet werden und sogar die Betten belegen (die schlafen zwar nicht aber das Spiel zählt die Roboter trotzdem dazu, was es belegte Betten und auch den Verbrauch an Nahrung und Wasser angeht).
    Wem die Robosiedler zu mechanisch sind, kann sich mit dieser Mod...



    ... auch einfach ein paar Synths als Siedler bauen, die dann nebenbei auch nicht so hässlich aussehen müssen, wie der Standard-Ödlandbewohner. Also einfach dann 10 mal Piper und 20 mal Mags Black (die süße Operator Anführerin aus Nuka World) "bauen" und schon hat man 30 Siedler für seine Siedlung. :D ;)

  • Was Roboter angeht die sind zwar nett drücken aber extrem die Moral der Siedlung da sie nur 50% Moral haben.Was die Siedler auf Versorgungs Routen angeht musst du keine angst haben die Sterben nicht.Später kannst du die Routen eh nicht mehr sauberhalten weil es einfach zu viele sind.Und bis heute habe ich noch nie einen Siedler auf ner Route verloren.Wenn sie schaden nehmen setzen sie sich hin erholen sich und machen dann weiter.Sie sind auch nur kosmetisch sie haben nicht wirklich Sachen bei sich also verliert man auch nichts.

  • Wem die Robosiedler zu mechanisch sind, kann sich mit dieser Mod...

    Wenn mir bei diesem Mod mal einer erklären könnte, warum man gelegentlich Rad-Kakerlaken statt den Kopien rauskrigt wäre ich dankbar..


    Dachte es würde daran liegen wenn man Synths Scannt, aber das ist auch nicht der Trigger..


    Hab extra schon das Original erschossen um nach Synth-Komponenten zu suchen (Und dann wieder geladen)


    Auch Scans von Toten ist nicht der Trigger..
    Keine Ahnung...


    :/

  • Jupp.. Die können schon sterben.....


    Speziell wenn du in der Nähe bist..


    Letztens hat einer meiner Versorger-Bots eine ganze Raidersiedlung platt gemacht
    Der war mit 2 Gatelinglasern bewaffnet..Klotzen.. nich Kleckern... :whistling:


    Das Brahmin is aufgeregt an mir vorbei und der Bot hat aus denen Kleinholz gemacht während ich versucht habe ihn zu schützen....


    Dabei kann der auch sterben..
    Es gibt so n Gebäude a is n Gunner mit ner Mininuke auf dem Dach.. Da hab ich schon mehrfach Versorger verloren...


    Oder wenn die in eine Gruppe Rustdevils laufen.. dann findet man auch mal n totes Brahmin...



    Für Spectacle Island verwende ich einen Bot mit Mr Handy Düse..
    Jedesmal zum krigeln wenn der Bot übers Wasser schwebt und die Kuh unter Wasser wandert (Gegnersicht - da sieht man das Brahmin dann unter Wasser)
    :D