Es kommen keine Siedler mehr

    • habe ich noch nie gehabt mein Siedler geht auch nach Spectacle island und ist noch nie gestorben obwohl er oft unter Wasser hängen bleibt.Glaube die haben Siedler Tod rausgepascht . Erschissen geht aber auch nur du selber kannst ihn töten bei angriffen habe ich auch noch nie nen Toten gehabt die setzen sich auch da nur hin und erholen sich.Würde dann auch kein sinn machen das so viele Mods die Option haben Siedler Sterblich zu machen.Meine Siedler gehen alle nach sanctuary somit müssen einige über die komplette Karte.Wenn die Sterben könnten müsste ich ja schon so einige verloren haben besonders da ich die überhaupt nicht ausrüste.Selbst wenn ich in der nähe bin gerade bei med Center wo Supermutanten Selbstmörder rumhängen und um die ecke 2 Synths sind und mein Versorger mitten durch die durch muss sehe ich zwar das er sich mit ihnen anlegt aber sterben tut er nicht.Er kämpft das Brahmin rennt weg er bekommt schaden setzt sich hin erholt sich kämpft wieder und das solange bis alle platt sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GladiusVictorius ()

    • Hab auch schon mehrfach Versorger verloren, und zwar immer die, die Gutshaus Croup mit der Finch Farm verbanden. Weiß nicht ob die gekillt wurden oder durch einen Bug verloren gingen. Leichen hab ich jedenfalls keine gefunden. Aber weg waren sie wirklich, weil Gutshaus Croup dann auch jedesmal ein Siedler fehlte. Selbst einer, den ich komplett mit gepanzerter Militäruniform, schwerer Kampfrüstung und ner gepimpten Minigun ausgestattet hatte, war kurz danach spurlos verschwunden.

      Hab die Versorgungsroute dann geändert und Gutshaus Croup mit dem Kingsport Leuchtturm verbunden. Macht man das, schwimmt der Versorger direkt rüber nach Kingsport, anstatt über den Damm zu laufen. Seitdem hatte ich keine Ausfälle mehr.
      Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"