Kingdom Come: Deliverance

    • Ja, das mit den Pfeilen ist kurios. Ich habe auch schon Gegnern zwei Pfeile ins Gesicht und drei in die Brust geschossen, trotzdem prügeln sie munter auf mich ein, als wäre nichts gewesen. Mein Freund meinte aber, dass sie wohl humpeln, wenn man ihnen einen Pfeil ins Bein schießt. Schade, dass sie anscheinend nur so durch Pfeile eingeschränkt werden können. Oder es ist Zufall.
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Habe mich gestern noch an einem Banditen im Wald heran heschlichen und nach einem Pfeil im Rücken fiel er Tot um, dieses system behagt mir nicht. Das Spiel will realistisch sein aber dabei versagt es enorm.
      Trotzdem macht mir noch Spaß, allein das Saufgelage mit einem gewissen Pfaffen machte riesigen Spaß :D :beer: :beer: :beer: :beer:
      tage ohne Kekse, sind tage ohne Glück.
      Raidergirl Met und Kekse sind mein Rezept zum Perfekten Glück.







    • Neu

      Bin die letzten Tage nicht soviel zum Spielen gekommen. Questmäßig geh ich alles aber eh etwas langsamer an.

      Nach meiner Ankunft in Rattay hab ich erstmal die ganze Stadt ausgeräumt. So langsam erschließt es sich mir aber nicht, warum ich überhaupt Beute zum späteren Verkaufen sammeln soll, wenn ich einfach bei allen Händlern einsteigen kann und das Bargeld direkt klauen kann. Wenn ich irgendwelche Ausrüsstung haben will, dann kauf ich mir die regulär und klaue mir kurz darauf mein Geld zurück ... bei Reparaturen das gleiche Spiel. Hat allerdings zur Folge, dass ich bei jedem Weg in die Stadt eine Taschenkontrolle über mich ergehen lassen muss, bei der aber logischerweise nichts gefunden wird. Da Geld so überhaupt keine Rolle spielt, war es nicht die beste Wahl das Talent "Letztes Angebot" als erstes zu wählen - das Talent mit +3 Redeskill bei Adligen/Nicht-Adligen wäre besser gewesen.

      Überhaupt steigen manche Skills echt extrem schnell. Hab quasi seit Beginn schon Level 20 in Kräuterkunde und Reparieren. Seit einer Weile auch Level 20 in Heimlichkeit und Schlösser knacken sowie neuerdings auch Level 20 in Taschendiebstahl (was ich in einer einzigen Nacht von Level 1 bis 20 gelevelt habe). Dank Taschendiebstahl bin ich auch endlich meinen Alkoholismus los geworden - eine der vielen Wachen hatte ein "Katerbier" dabei. Derweil häufen sich die Skillbücher in meiner Truhe ... ich muss mich wohl bald mal Aufraffen Lesen zu lernen, bevor die Dinger obsolet werden.

      Mit dem Ausrüstungssystem bin ich noch nicht ganz warm geworden. Es ist echt schwierig Sachen zu vergleichen, da es z.B. bzgl. Charisma darauf ankommt was man sieht. Zudem kann ich Rüstungsteile erst richtig vergleichen, wenn ich mich einmal hab verkloppen lassen und dann alles selber repariert habe, da die Reparieren-Talente schon einigen Einfluss haben. Zudem ist es glaube besser sich was Billigeres anzuziehen. In der Stadt reparieren ist zwar kein Problem, wenn man dann aber doch mal das schicke Hemd in einem Kampf kaputt reißt und für die Reparatur unterwegs bei Level 20 Reparieren trotzdem noch 4 ganze Schneidersets brauch ist das echt ärgerlich.

      Zuletzt war ich im Spiel mit Hans auf der Jagd, der etwas beleidigt war weil ich bis 12 Uhr insgesamt ca. 15 Kaninchen und 4 Rehe erlegt hatte. Nachdem ich ihn dann fast eine halbe Stunde im Wald gesucht hatte, sind wir nun wieder sicher in Rattay angekommen. Und so wie ich den Dialog danach verstanden habe, werde ich heute Abend meine Rache an Mittelalter-Negan bekommen ;)
    • Neu

      @Tommy,
      Spielst du mit Maus und Tastatur oder mit dem Gamepad? Ich habe massive Probleme mit dem Gamepad die Truhen / Schlösser zu knacken. Bin da mal echt gespannt, was der nächste Patch diesbezüglich ändern wird.

      Und da nun auch meine neue Maus geliefert wurde, kann ich demnächst vielleicht sogar wieder auf Maus und Tastatur umswitchen.
    • Neu

      Natürlich spiele ich mit Maus und Tastatur! Das Gamepad wird höchstens mal für ein Rennspiel ausgepackt.

      Hab mir zwar schon lange mal vorgenommen zu "Lernen" wie man mit einem Gamepad spielt, aber nachdem ich bei meiner Schwester auf ihrer PS4 bei Last of Us dauernd gegen die Wände gerannt bin und bei Assassins Creed alle 5 Meter vom Dach gefallen bin, hab ich entnervt erstmal wieder aufgegeben.

      Hab schon gelesen, dass es mit Gamepad Probleme beim Schlösserknacken gibt. Es wurde aber schon angekündigt, dass das mit dem nächsten Patch gefixt wird:

      https://forum.kingdomcomerpg.com/t/patchnotes/42808 schrieb:


      Patch 1.3 - (upcoming)
      This is the patch we are currently working on. It hasn’t been released on any platform yet. It’s mainly focused on bug-fixing as we are studiously going through every player report, watching every stream we can and fixing all the bugs as fast as possible. But apart from these fixes, we are working on the following features: (Which is not a guarantee of delivery in this patch :blush:):

      • Save and Exit functionality
      • Lockpicking minigame controls improvement on controllers
      • Pickpocket minigame improvement
      • Alchemy recipe for respec potion
      • Many quest related bug fixes

      Schlösser knacken ist anfangs zwar auch mit Maus ganz knifflig, das legt sich mit steigendem Skill aber. Selbst "sehr schwere" Schlösser klappen problemlos (die man übrigens bis Schlösserknacken Stufe 15 komplett ignorieren kann, da der Dietrich bis dahin immer automatisch abbricht). Taschendiebstahl soll ja auch gepatcht werden. Das war ähnlich schwierig, so dass ich selbst das Tutorial beim Müller ein halbes Dutzend mal neustarten musste. Mit steigendem Skill wurde das aber immer leichter.

      Im Spiel hab ich jetzt übrigens Lesen gelernt und hab mich in der nächstbesten Taverne eingeschlossen und immer im Wechsel meine geklauten/gekauften Bücher gelesen, geschlafen und Schnaps gesoffen. Habs immerhin schon zu Lesen Stufe 10 geschafft ... erfreulich auch, dass die normalen Bücher auch Lese-EXP geben. Da ich nun lesen kann, werde ich demnächst mal Alchemie ausprobieren.
    • Neu

      Spielt ihr denn noch :gamer4: also ich komme nicht ganz weg von, auch wenn ich bei jeder Quest schwitze, dass die nicht auf mich wartet ;)

      Das Game weiß auf jeden Fall zu überraschen, die Quest´s sind teilweise (sehr) knifflig und manchmal sogar recht creepy =O :search: :beer: <X

      Ich zeige im Spoiler nur Bilder, keinen Text oder um welche Quests es sich dabei handelt...




    • Neu

      Ich bin noch fleißig dabei und hab gefühlt bisher noch nicht viel gemacht. Momentan tüftel ich viel an meiner Ausrüstung herum ... mit guter Kleidungskombination kann man auch mit Plattenrüstung stealthy sein ;)



      edit:
      Hab eben erst mitbekommen, dass man mit Hauptmann Bernard trainieren kann ... hab so in 15 Minuten meinen Streitkolben-Skill von Stufe 6 auf Stufe 20 erhöht. Mit Schwertern und Äxten ist das schon schwieriger, weil er da nicht nach einer Schlagfolge direkt in die Knie geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tommy ()