ATOMIC RADIO - Deutsche Radio Station im Fallout Universum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ATOMIC RADIO - Deutsche Radio Station im Fallout Universum

      Ich grüße die einsamen Wanderer, Ödländer, Raider und Siedler.



      Ich arbeite nun seit geraumer Zeit an einem Mod Projekt, welches einen neuen Radio Sender ins Spiel bringen soll. Da ich allerdings auch auf die Wünsche der Community eingehen möchte, dachte ich mir, ich erstelle mal diese Umfrage hier.

      Die neue Radio Station hört auf den Namen; "Atomic Radio" und soll ganz im Stile von Galaxy News Radio/ Diamond City Radio durchgehend moderiert werden. Sicher ist der Name nicht der originellste, aber ihr stimmt mir sicher zu, wenn ich sage, dass dieser zum Commonwealth und der rauen Umgangsart passt. Der Moderator selbst ist außerdem manchmal sehr verspielt und nimmt die Gefahren des Ödlands ein wenig auf die Schippe (Ja auch eine Travis Impression ist nicht vor ihm sicher), daher kann man den Namen auch auf den Moderator zurückführen, welcher in seiner eigenen Art eben "verstrahlt" ist.

      Es gibt neben der Musik auch Neuigkeiten aus dem Commonwealth, Überlebenstipps, Points-of-Interest, Gerüchte, eine Hörspiel- Reihe und eine Quest zu entdecken, in welcher man dem Moderator/ DJ helfen kann die Musik Bibliothek aufzustocken. Alles wird vollständig von professionellen, als auch Hobby- Sprechern vertont. Der Musikstil richtet sich hierbei ganz nach Fallout, so darf man ein breit gefächertes Sammelsurium der 1930er - 1960er Jahre erwarten.

      Hier ein Beispieltext einer möglichen Moderation;



      "Momentan geht ein hartnäckiges Gerücht umher, dass eine Person Vault 111 verlassen haben soll..
      Leute, stellt euch das vor.. Ein Vault, gebaut wie eine ewige Eiskammer, in welcher Menschen zur Vorkriegszeit eingefroren wurden. Vault Tec wollte langzeit Studien erzielen und experimentierte, so sagt man jedenfalls, ohne der Zustimmung der Bewohner an ihnen herum.. und nun über 200 Jahre später, soll ein solcher Bewohner aus Vault 111 das Commonwealth betreten haben... verdammt.. falls du uns gerade zuhören solltest. Es ist nicht immer alles Gold, was glänzt."

      Ich arbeite derzeit an den Schallplatten für die spätere Questreihe. Von diesen soll es 20 Stück geben, mit welchen man die Radiostation nach und nach organisch um neue Titel erweitern kann. Selbstverständlich wird man bei Abgabe einer Schallplatte auch von dem Moderator in Form von Kronkorken entlohnt.


      Hier ein Beispielbild einer Schallplatte der Ink-Spots (Only Difuse- Map).
      Ich weiß, dass Schallplatten für die Fallout Welt eher unüblich sind, allerdings wollte ich etwas ästhetisches in die Spielwelt verbauen. Die Holotapes sammelt man einfach nur auf und stellen längst keine Besonderheit mehr dar. Schallplatten sind hingegen echte Eyecatcher und leichter zu finden/ zu sammeln :)

      Was habt ihr für spezielle Wünsche an eine solche Modifikation? Habt ihr außerdem ein paar coole Überlebenstipps parat und wollt diese der Modifikation zur Verfügung stellen?

      Ach und wenn ihr bock habt dem Team beizutreten, ich suche derzeit noch Leute die mir beim erstellen der Quests und dem importieren der Items helfen möchten. Ich kriege das auch allein hin, versuche mich allerdings etwas zu entlasten und so die Veröffentlichung der Mod schnellstmöglich voran zu treiben!

      Ich freue mich über eure Antworten und wünsche einen guten Start in die Woche

      - Frapstery