Was beschäftigt euch gerade beim Modding

    • Dieses Wochenende muss ich unter anderem unbedingt nochmals der Siedler-KI und den Berechnungen im Workshop nach.

      Bei diesen vielen Siedlungen(52 sind es glaube ich) geht es natürlich nicht mehr, dass ich ständig irgendwelchen Siedlungen nachrennen muss, nur weil sie völlig kaputte Werte haben, wie fehlende Betten, Energie oder Wasser. Als richtiger Nerd hasse ich kaputte Werte, selbst wenn sie eigentlich keine echte Bedeutung haben. Das ist wie Schorf, an dem ich kratzen muss.
      Zum einen verstehe ich als Programmierer nicht, wie z.B. Betten plötzlich auf Null stehen, sowas müsste man doch Failsafe hinkriegen. Vor allem, da es nie einen Grund gibt, unzerstörbare Betten neu zu berechnen, ausser ich baue oder scrappe sie am Ort.
      Es passiert ja nicht mehr so oft wie auch schon, die meisten Siedlungen laufen tadellos, da ich und der Community Patch den Bullshit(sorry) tüchtig debugt haben. Aber scheinbar ist das immer noch nicht genug.

      Und dann habe ich die geilsten Siedlungen, die man haben kann, weil ich bestehende Siedlungen debugt und um ganze Häuserblocks vergrössert habe(Jamaica Plains, Hangsman's Alley...) oder neue erstellt habe, die jede in Vanilla in den Schatten stellen. Aber dann stehen die Siedler trotzdem wieder wie die Ölgötzen da. Da frage ich mich dann, wieso ich überhaupt baue, wenn ich keine tadellos funktionierende und lebendige Siedlung kriege, weil die KI wieder rumzickt.
      Ich habe schon in Fallout 3 richtig viel mit der KI gearbeitet und ziemlich nette Kunststücke damit hingekriegt. Ich würde sogar die Siedler-KI besser hinkriegen, als ich es bisher in Fallout 4 geschafft habe, je ein KI-Package für Wache, Siedler, Händler und Sammler würde ich vor dem Frühstück besser hinkriegen, nach dem gleichen System wie heute. Eigentlich hat das KI-System in Fallout 4 nur ein paar Regler mehr gekriegt und es sieht alles so aus, wie wenn es problemlos beherrschbar wäre, aber ich kann tun, was ich möchte und es zickt immer noch sporadisch rum.
      Ich möchte mal endlich, dass jeder einzelne NPC genau das macht, was ich von ihm verlange und zwar sofort.
    • Habe gestern und heute Stunden damit verbracht, das Automatron-Lair zu debuggen, indem es wie bereits im letzten Duchgang gerade unspielbar ist.
      Da drin habe ich gewaltige Performance-Einbrüche bis zu Slideshows oder Crash, sonst gibts das in Innenräumen bei mir nirgends. Und es ist immer abbhängig vom Sichtwinkel, je nach dem wie man sich dreht, hat man repetierbar von guter bis saumieser Performance. Und je nach dem, wo man gerade steht, ist die Perfomance generell besser oder schlechter. All das garniert mit vielen grafischen Glitches wie fehlenden Bunkertüren oder Böden, aber auch Bildverzerrungen, je nach dem, wie man sich dreht. Wenn es gerade nicht glitcht, sieht hingegen die Zelle völlig normal aus, also keine fehlenden Texturen oder so.

      Auch das Wiki schreibt darüber und meint, dass es je nach Durchgang passieren kann. Ich habe allerdings ein wenig Erfahrung und es deutete für mich alles darauf hin, dass es mit der Beleuchtung und/oder Nebeln zu tun hat. Nur habe ich bisher bereits fast alle Lampen, Effekte und Nebel-Objekte im Boden versenkt und ich kriege höchstens durchschnittlich ein paar Frames mehr, aber das grundlegende Problem der FPS-Einbrüche und grafischen Glitches bleibt, obwohl ich sie nur noch mit der Taschenlampe sehe.

      Habe auch versuchsweise jede Mod-Änderung an der Zelle in FO4Edit gelöscht, auch Bleuchtungsmods und Texturen von DLC1 deaktiviert, aber auch das macht keinen Unterschied. Das Script-Log zeigt zwar wie immer, dass es Beth egal ist, wieviel Laufzeitfehler ins Log gespuckt werden, aber darin lässt sich nichts aussergewöhnliches finden, das auf Script-Probleme hindeutet.

      Möglicherweise ist es also doch ein Bug aus einem Save. Wir wissen ja alle, dass der durchschnittliche Mitarbeiter von Beth seine eigene Grossmutter für fünf Kronkorken verbuggen würde. Auf jeden Fall hat es mir vorher gereicht, gehe jetzt zur Entspannung Borderlands 1 zocken.
    • Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass ein UI-Mod das machen würde, dazu einfach mal im Nexus in der Abteilung Interface nachsehen.

      Bin gerade in Nuka-World angekommen und da fehlt gehörig die Würze, sprich Leben. Das fühlt sich fast so tot an, wie ein Borderlands.

      Habe also spontan Nuka World USA zur Siedlung gemacht, etwa eine Stunde hatte ich dafür. Das betraf den ganzen umrandeten Bereich um den Teich inklusive Vanilla-Spielerhaus. Machte da einige Tweaks wie ein hübscheres Wasser im Teich, ausserdem einen gelevelten Custom-WorkshopNPC Stil Raider.
      Die kommen dann statt der normalen Siedler, tragen alle Nuka-Klamotten. Pfeif auf die Lore. Habe sowieso nie vor, da entweder mit den Raidern aufzuräumen oder mich ihnen anzuschliessen und meine eigenen Workshops anzugreifen. Also spawne ich da einfach ein Potpourri von Raider-Siedlern der Parteien.

      Nebenbei habe auch in meinen anderen Mods weitere Tweaks gemacht, um das Leben zu verbessern und interessanter zu machen:
      -Wasserpumpen auf den Plätzen
      -Ameisen und Ratten bis dreifach so gross
      -die beknackt hässlichen Clown-Ghoule(dachte zuerst, es sei ein Textur-Bug) durch die (auch nicht viel besseren() Ödland-Ghule ersetzt
      -Script-Debugging überall für sauberere Logs
      -alle bescheidenen Nuka-Wetter rausgeschmissen, durch Commonwealth- und TrueStorms-Wetter ersetzt
      -Händler verbesssert
      -Texturen von Ratten und Ameisen verbessert
      -sonstige Bug-Fixes....

      Genau, in diesem Durchgang muss ich wohl Pech haben, dass ich auch jedem bekannten Bug im Fallout-Wiki begegne. In der Arena mit dem Overboss waren alle Deko-Nuka-Flaschen so gross, dass man den Raum ncht mehr sehen konnte. Danke Bugthesda.

      Übrigens sind die die angesprochenen Ghule(alle von A-Z egal wo im Spiel ) auch so eine grafische Dreistigkeit durch NoobPinselsda. Alle Ghoule sehen etwa so grafisch minderwertig aus, wie die Fleischklopse in FEAR3 auf der XBox360 oder so. Das unterscheidet sich nur von einem Bug, weil die diese Misere bewusst verbrochen haben. Ich würde ohne zwei Mal nachdenken die Ghule sofort durch die aus Fallout 3 ersetzen, von mir aus auch durch die Draugr aus Skyrim. Schämt euch, ihr Nasen und Blindfische von Hobby-Meshern und Texturenpinslern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PixelMurder ()

    • Bei was ich gerade so ins nachdenken komme, wieso hat Bethesda in Fallout New Vegas eigentlich Prostituierte und Stripper/innen eingebaut und in FO4 gibts das gar nicht mehr, immerhin haben Professionelle Modder ja bereits Fusion City gemacht, da wären gute Dance Anims angebracht, statt dem Gezapple, das man da bei den GoGo´s sieht.
      Greets
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Ok jetzt bion isch 44, wenn Fo 5 kommt , werd ich so 80 sein. :D Lmao, hoffentlich kommt das früher raus, ehe ich im Altenheim hocke.
      Und hoofffeee, :gamer3: , diesmal spielt das mal in KALIFORNIEN am besten Los Angeles, mit vielen Wolkenkratzern und engen Gassen und nicht wieder alle Häuser verbrettert :monster: , sonst modde ich uns allen California. :D
      Greets
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Neu

      Eben mal spasseshalber eine Angepasste Version meines Bunkerhomes auf Beth.net hochgeladen um es auf der PS4 zu testen - denkste!
      Diese ganze Webseite ist ein Krebsgeschwür am Arsch der Menschheit!!

      Kann mich plötzlich nirgends mehr einloggen, weder am PC noch auf Konsole... Das sagt schon alles (Und das was ich alles in den letzten 2 Minuten gesagt habe schreibe ich hier lieber nicht rein xD)