Sim Settlements by kinggath

  • Hast du ausreichend Verteidigung?


    Du kannst einen NSA Mod versuchen (No Settlement attack)
    Dann werden die Siedlungen nicht mehr überfallen außer wenns zur Storry gehört. (Bspw Burg)


    Es kommt einfach imho irgendwann der Punkt im Spiel, ab dem man mehr als die hälfte der Zeit nur noch mit herumlatschen , verteidigen und reparieren verbringt...
    Hat man das ausreichend genossen - MOD...

  • Du kannst das mit dem Reparieren auch ein wenig leichter haben baue Wasser und stromgeneratoren an stellen die nicht leicht zu erreichen sind.Geht auch gut mit Vanilla pflanzen wenn man die DLC hat.Damit kann man dann Erdfelder ganz weit oben in der Luft bauen.Damit ist es fast unmöglich das sie bei einem Angriff getroffen werden.Verteidigung hilft nur bedingt wenn man nicht selbst vor Ort ist.Das Spiel berechnet dann nur einen Grundwert von 100 als Verteidigung +Siedleranzahl.Dann wird ausgewürfelt ob man gewinnt oder verliert und wie viel zerstört geplündert oder beschädigt wurde.Kleiner Tipp baue deine Verteidigungsanlagen auf ner Mauer oder nen Laufsteg.Also recht hoch das hilft gerade bei manuelle Verteidigung gut da sie so unerreichbar für nahkämpfer sind und viel weiter schießen können

  • Wachbots und Agressotrons auf Wachstationen. ;)


    Es muss mehr Wachstationen als Bots geben, dann Patrouillieren die . Schaut toll aus..


    Und die machen Schaschlik aus allen Angreifern..


    Besser als alle MG-Türme


    Einfach Wachstationen in die Nähe der Spawnpunkte - Fettig.... :D


    Für Nukaworld bspw reichen 1 Wachbot und 2 Agressotrons völlig zur Verteidigung aus...

  • Bei mir hat das nix mit Angriffen auf die Siedlung zu tun, da würde ich es ja verstehen wenn Turrets und Generatoren hops gehen, aber die "verschleißen" bei mir einfach, ich seh dann immer kurz die Mitteilung dass Siedlung X ein Defizit hätte, dann weiß ich dass ich wieder ne Reparaturrunde drehen muss, aber das kann es ja nicht sein, dass man 60% der Spielzeit mit Reparaturen verbringt...

  • Wenn die Verschleißen würde ich in die Einstellungen von deinem Sim-Settlement gehen..
    eventuell kannst du das einstellen..
    Ich hab keine Ahnung wie sehr sich die Mod-Entwickler da mittlerweile ausgetobt haben..
    Aber es gibt so einige Konfigurationsmöglichkeiten


    :D

  • Also ich nutze auch Ss mit allen Addons die es davon gibt.Bei mir ist noch nie was Verschlissen.Das einzige was mal ab und zu passiert das ich ne Angriffs Warnung übersehen habe weil ich gerade ein Gebäude betreten habe danach kann ich dann auch nur noch reparieren.

  • dazu hätt ich gern Eure Erfahrungen.


    Habe soeben zufälligerweise ein Video gesehen und es würde mich schon interessieren. Fand ich ja total witzig.


    Was passiert aber mit meinen schon bebauten Siedlungen. Wird alles hinfällig?


    Vielleicht wurde das ja auch erklärt, aber soooo gut ist mein englisch nun auch wieder nicht. Und eine deutsche Erklärung habe ich bislang noch nicht gefunden.


    Ich will auch schon seit gut 2 Stunden in den Pool, aber wenn man erstmal ein Video gesehen hat...., aber jetzt gehe ich schnell und bis ich wieder am PC sitze, sind bestimmt schon einige Antworten hier. :)

  • Ja danke, normalerweise werden bei Erstellung eines neuen Themas Vorschläge angezeigt.
    Aber da kam nichts. Ansonsten hätte ich nicht gefragt, sorry.
    Wie ich ansonsten speziell suchen kann, habe ich noch nicht herausgefunden

  • Hallo, der HUDFramework wird auf der xbox nicht korrekt angezeigt. Die Symbole sind nicht sichtbar.

    Ist auch eigentlich nicht nötig. Und, benötige ich ihn überhaupt? Es wird im workmenu doch das Wichtigste angezeigt.

  • Nun habe ich mir vor einigen Stunden den "Industrial Revolution Mod" heruntergeladen und seitdem ist F4 mindestens 10x eingefroren bzw. hat sich das Spiel auch nach einem Neustart schon 3x verabschiedet !!!!

    Liegt es an dem Mod?

  • Es liegt mit ziemlicher Sicherheit an der Mod, wenn die Probleme seit der Installation auftreten. Ich hoffe du hast dir zur Sicherheit eine Kopie des Installationsordnerns angefertigt.

    Öffne am besten die Seite der Mod und schaue nach, wie sie deinstalliert werden soll. Dann tust du es genau so und überprüfst das Spiel erneut.


    EDIT: Oh nee, XBox One also? Wenn du nach der Deinstalltion immer noch Probleme hast, weiß ich ehrlich gesagt nicht weiter... Auf`m PC lässt sich das dann auf jeden Fall wieder korrigieren, aber auf den Konsolen sehe ich da eher schwarz, weil kein Zugriff auf die Installation des Spiels und der Mods gewährleistet ist (außer kompletter reinstallation des Spiels).

  • Claire, als ich Deine Antwort las, bekam ich regelrecht Attacken....wegen einer eventuellen Neuinstallation.

    Nun habe ich sie gelöscht - ging ganz einfach, nur 1x auf Löschen klicken.

    Jetzt werde ich wieder starten. Drück mir die Daumen....melde mich dann...spätestens morgen

    Ich habe nun bald keine Lust mehr auf F4. Seit ich den Industrial Revolution Mod (den habe ich zwischenzeitlich wieder gelöscht) runtergeladen habe, habe ich nur Probleme.

    Ich kann 3 neu hinzugekommene Siedler bei der Abernathyfarm nicht mehr markieren, um sie wegzuschicken, da die Farm überfüllt ist. Und heute ist mir das Spiel schon wieder 2x eingefroren (siehe oben, da war es ja noch öfter).

    Vielleicht habe ich auch irrtümlicherweise etwas angeklickt, dass es passiert.

    Bin z.Zt. total frustriert :(

    Nun werde ich SS löschen, habe glücklicherweise nur Abernathy und 5 Häuser in S damit bebaut.

  • Herzlichen Glückwunsch! Du hast dir deine Fallout-Installation "zerschossen". ^^


    Ich weiß, du findest es sicher weniger witzig, aber das passiert früher oder später wohl jedem mal, der/die sich Mods installiert... Das gehört zum Lernvorgang dazu, würde ich behaupten.

    Die Sache mit den Mods ist nämlich die, das man sich teilweise wirklich intensiv mit ihrer Installation, Deinstallation und Kompatibilität auseinandersetzen muss.

    Das bedeutet aufmerksam die Beschreibungen lesen, immer schön die originalen Dateien und die aktuellsten, noch funktionierenden Dateien, sichern!

    Da dies auf den Konsolen wohl kaum funktionieren wird, bin ich nicht nur aus diesem Grund ein Gegner der Konsolenmods...


    Denn meiner persönlichen Erfahrung nach, sind die meisten Konsoleros auf der suche nach dem "schnellen Kick"! "Spiel rein, los gehts"! Aber so einfach ist es mit Mods eben nicht! Mod-Workshops (wie z.B. der von Beth) sind kein Warenhaus, in dem ich mir die besten Stücke rauspicke und sie dann einfach aktiviere... Vielleicht stellt Bethesda sich das so vor, aber nur, weil die keine Ahnung von Mods haben. Die springen einfach auf dem "Modtrain" auf und glauben, damit kommen sie ans Ziel... :crazy:


    Mods sind ürsprünglich eine "PC-Exklusivität" gewesen und sollten, meiner Meinung nach, auch genau das sein. Denn nur auf dem PC lässt es sich angenehm mit Mods spielen.
    Nur auf dem PC habe ich die Möglichkeit, Fehler wie deinen und ähnliche, wieder zu bereinigen, ohne unbedingt neu installieren zu müssen.


    Soweit ich es beurteilen kann, bietet NEXUS (PC) nicht nur mehr Mods, sondern auch umfangreichere Beschreibungen und den wesentlich hilfreicheren Support, als der kümmerliche "Mod Market Place", den es auf den Konsolen gibt.


    Damit will ich die Konsolen und ihre Nutzer nicht schlecht reden, sondern denke, das Konsoleros einfach nicht geübt darin sind, sich solchen Problemen zu stellen, da sie ja auf den Konsolen spielen und es sonst einfach nicht nötig ist.
    Ein PC-Spieler hingegen, kennt es in der Regel, das irgendwas nicht funktioniert und erstmal nach einer Lösung gesucht werden muss. Dann heißt es recherchieren, testen, recherchieren, deinstallieren, testen, recherchieren usw. oder so ähnlich...


    Um bei den Mods zu bleiben, kann ich dir versichern, das ich in den letzten 10 Jahren, noch nie ein Spiel gespielt habe, bei dem ich wahllos irgendwelche Mods nutzen konnte, ohne das es zu Problemen kam. Es war immer irgendetwas was nicht funktionierte. Umso frustrierender, wenn das Problem erst zig Stunden später offensichtlich wurde.


    Aber um auf den Punkt zu kommen, sehe ich für dich nur folgende Möglichkeiten:


    * Du listest uns alle Mods auf, die du benutzt und wir versuchen eine Lösung zu finden (die Erfolgswahrscheinlichkeit stufe ich als sehr gering ein).


    * Du deinstallierst alle Mods und das komplette Spiel. Anschließend installierst du das Spiel wieder und verzichtest komplett auf Mods oder testest dich ganz vorsichtig an eine "Creme de la Creme" der Modliste heran (weniger ist mehr).

    Vielleicht hast du Glück und du kannst immerhin einen der Spielstände erneut nutzten (halte ich aber eher für unwahrscheinlich).


    * Wenn du gar nicht auf Mods verzichten möchtest/kannst (vorallem weil es für so ziemlich jedes Spiel auf dem Markt, auch die passenden Mods gibt), steigst du auf einen guten Gaming PC um und tastest dich dann Schritt für Schritt, an eine funktionierende Modversion heran.


    Anders wirst du kaum glücklich werden... Denn ohne Arbeit und Zugriff auf die Installationdateien, gibt es auch kein uneingeschränktes Mod-Vergnügen.

  • Claire, ich stimme Dir in allen Punkten zu, auch, wenn ich keine Spielerfahrung auf dem PC habe.

    Aber Du hast alles so logisch erklärt und auch ich habe die xbox schon lange verflucht…hätte ich bloß usw.

    Bin mit den Mods jetzt vorsichtiger. Weniger ist mehr.

    Heut kommt echt alles zusammen….bin gerade schnell an Häusle bauen, damit die Siedler nun erst einmal Betten bekommen (da sie ja durch die Löschung nun ratlos herumstehen), schaltet sich das Internet ab…natürlich, bevor ich gespeichert habe….ich bekomme noch die Krise, grrrrrrrrrrrr

    Nun mal sehen, was von Abernathy noch angezeigt wird, wenn ich wieder Internet habe. Thailand !!

    Seit der Löschung (Spielstand usw. alles noch vorhanden) ist es noch nicht wieder eingefroren, toi, toi, toi, aber eben dann das liebe Internet !!!

    30 Min später…Internet wieder verfügbar und … muss wohl doch zwischenzeitlich abgespeichert haben….alles halb so schlimm.