Der Boston Beagle

  • Liebe @Nastja,


    ich kann mich den Worten meiner Vorredner nur anschließen. Du hast da ein sehr tolles Projekt auf die Beine gestellt, dass wirklich Lob und Anerkennung verdient und zwar mit Recht.


    Vielen Dank, dass Du Dir diese Mühe gemacht und uns teilnehmen lassen hast.


    Diese Art von Kreativität ist uns nicht allen vergönnt (vor allen mir nicht :whistling: ), deswegen freue ich mich über solche Dinge.


    Und wahre Worte über eine weitere Ausgabe sind hier auch schon gefallen: lass Dir Zeit, den die Muse muss da sein.


    Also, nochmals vielen Dank dafür, ich habe die GANZE Ausgabe sehr genossen :thumbsup::hail::neo::gamer4:


    Die deutsche Sprache ist Freeware.


    Das heißt, du darfst sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
    Das heißt, du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!



    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  • Gott is dat geil :thumbsup:


    Fands nur bissel doof das ich mich extra einloggen musste um die pdf lesen/öffnen zu können, sprich also nur Mitglieder unseres Forums haben Zugriff zu dem Meisterwerk oder? Schade eigentlich :/


    Wäre supi wenn wir weiterhin sowas tolles zu sehen bekommen, danke hierfür. :nummer1:

    fallout-4-lexington-rcm992x0.jpg


    Bei einer einfachen Brücke, die die Flut überspannte
    Entfaltete sich ihre Flagge in der Aprilbrise
    Hier standen einst die Farmer aufgereiht
    Und feuerten den Schuss, der auf der ganzen Welt gehört wurde.

  • Wirklich schöne Idee, die du da schon fast professionell umgesetzt hast. Ich würde mich über eine Fortsetzung auf jeden Fall freuen. Und wie schon an anderen Stellen bemerkt: Lass dir für eine eventuelle Fortsetzung Zeit. Die Erwartungshaltung der Leser ist jetzt groß und wenn du dich selbst unter Zugzwang stellst, kann das Ding nach hinten losgehen. Falls du Ideen brauchst, würde ich mich für Unterstützung anbieten. Bin zwar kein Publishing-Experte aber hätte sicher Ideen für ein paar skurrile Texte.


    Also: Weitermachen! ;)

    Mods sind wie Drogen. Und die Dosis macht das Gift.

  • Und noch einmal herzlichen Dank für alle Komplimente :) Einen herzlichen Dank ebenfalls an alle die sich anerboten haben (teils per direkter Nachricht) mitzuhelfen. Ich muss zugeben, dass Teamwork wohl nicht zu meinen hervorragendsten Tugenden gehört, aber ich werde es versuchen und trotzdem 1-2 Angebote annehmen, wenn es dann soweit ist, man sollte ja immer an sich arbeiten ;)


    wie wäre z. Bsp. eine Kategorie für Leserbriefe?

    Sowas ähnliches ist geplant


    Fand es nur bissel doof das ich mich extra einloggen musste um die pdf lesen/öffnen zu können, sprich also nur Mitglieder unseres Forums haben Zugriff zu dem Meisterwerk oder?

    Ich mache das nicht um des Ruhmes willen, sondern aus Spass an der Sache. Es soll ja was für die Forenmitglieder sein. Und wenn es exklusiv hier ist und die Attraktivität des Forums minimal erhöhen kann, ist das auch in meinem Sinne und meine Art dem Forum etwas zurückzugeben, weil ich hier immer viel profitieren kann.


    Falls du Ideen brauchst, würde ich mich für Unterstützung anbieten. Bin zwar kein Publishing-Experte aber hätte sicher Ideen für ein paar skurrile Texte.

    Danke sehr! Die skurrilen Texte sind nicht das Problem, sondern alles andere was sonst noch dabei ist. Aber ich werde mich dieses Wochenende mal hinsetzen und eine grobe Planung machen, dann schaue ich weiter.


    lg
    Nastja

    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

  • Jetzt hat mich D&R aber gut erwischt ,dachte es gäbe ne neue Ausgabe und D&R hätte die neue Ausgabe kommentiert.

    Aber nööööööööö ;P

    Nihi, (62) Graphitsüchtiger Altrocker vom Fallout Aquarium.


    Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße Ihn!

  • Ursprünglich war es ja als Einzelausgabe geplant. Aufgrund des grossen Zuspruchs und der vielen Komplimente, habe ich dann quasi fast versprochen noch eine Ausgabe zu mache. Da ich mir einbilde, Versprechen meine normalerweise zu halten, möchte ich kurz erklären, warum das nicht passiert ist:

    • Es braucht viel Zeit dazu, die ich nicht immer habe und hatte.
    • Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich kurz nach dem Erscheinen der ersten Ausgabe gleich etwas hätte schaffen könnte, das auch nur annähernd gleich gut ist. Das hätte alle nur enttäuscht, die Erwartungshaltung wäre zu gross gewesen.
    • Ein paar Foren-Mitglieder, die Ihre Mitarbeit bei einer neuen Ausgabe zugesichert haben, waren auf einmal nicht mehr zu erreichen.
    • Irgendwann dann gab es nicht mehr viele Leute hier, die noch FO4 spielen und einen Bezug dazu haben, es waren mehr Leute da, die die Schwächen von FO4 kritisiert haben, als interessierte Spieler. Das hat meine Motivation nicht erhöht.
    • Dann kam FO76 und FO4 hat kein Schwein mehr interessiert, und die Stimmung im Forum war mehr vom Konflikt geprägt als vom spielerischem Interesse.
    • Mein innerer Schweinehund hat den einfachsten Weg gewählt und das ganze äusserst erfolgreich verdrängt.:wacko:

    Wahrscheinlich hätte ich inzwischen wieder genug Ideen für eine Neuausgabe, aber da FO4 eigentlich passé ist, wäre wohl eine mit F76-Version eher gefragt. Da aber fehlt mir der Bezug und Passion, ich konnte nie annähernd die gleiche Faszination dazu aufbauen.


    Deshalb: Sorry, ich bitte vielmals um Entschuldigung!

    das inserat von Doc Crocker ist marketingtechnisch dermassen geschickt aufgebaut, dass ich den zwanghaften drang verspüre, mich dort dringend zu melden.

    Bitte den Doc dran erinnern die 18.9% Provision an die Redaktion zu überweisen und dass er das Geld vor der OP einkassieren soll.

    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

  • Ursprünglich war es ja als Einzelausgabe geplant. Aufgrund des grossen Zuspruchs und der vielen Komplimente, habe ich dann quasi fast versprochen noch eine Ausgabe zu mache. Da ich mir einbilde, Versprechen meine normalerweise zu halten, möchte ich kurz erklären, warum das nicht passiert ist:

    • Es braucht viel Zeit dazu, die ich nicht immer habe und hatte.
    • Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich kurz nach dem Erscheinen der ersten Ausgabe gleich etwas hätte schaffen könnte, das auch nur annähernd gleich gut ist. Das hätte alle nur enttäuscht, die Erwartungshaltung wäre zu gross gewesen.
    • Ein paar Foren-Mitglieder, die Ihre Mitarbeit bei einer neuen Ausgabe zugesichert haben, waren auf einmal nicht mehr zu erreichen.
    • Irgendwann dann gab es nicht mehr viele Leute hier, die noch FO4 spielen und einen Bezug dazu haben, es waren mehr Leute da, die die Schwächen von FO4 kritisiert haben, als interessierte Spieler. Das hat meine Motivation nicht erhöht.
    • Dann kam FO76 und FO4 hat kein Schwein mehr interessiert, und die Stimmung im Forum war mehr vom Konflikt geprägt als vom spielerischem Interesse.
    • Mein innerer Schweinehund hat den einfachsten Weg gewählt und das ganze äusserst erfolgreich verdrängt.:wacko:

    Wahrscheinlich hätte ich inzwischen wieder genug Ideen für eine Neuausgabe, aber da FO4 eigentlich passé ist, wäre wohl eine mit F76-Version eher gefragt. Da aber fehlt mir der Bezug und Passion, ich konnte nie annähernd die gleiche Faszination dazu aufbauen.


    Deshalb: Sorry, ich bitte vielmals um Entschuldigung!

    Kein Problem, es zwingt dich auch niemand. Und Rechtfertigungen bist du Niemandem schuldig ;)

    Vielleicht bei Fallout5? :D

    Nihi, (62) Graphitsüchtiger Altrocker vom Fallout Aquarium.


    Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße Ihn!

  • Boah, das war mir ja bisher entgangen. Wie toll.

    Da hoffe ich auf ein baldigst kommendes anständiges, traditionelles, facettenreiches, kreatives, altvertraut- dennoch modernes klassisches Singleplayer-Fallout 5, das deine und unsere Kreativität vor Begeisterung durch die Decke gehen lässt...


    ...aufwachen Pinkie:wacko:, warst du bei der Hitze zu fest zugedeckt?!;):D

    Well maybe when your mothers finished mourning your father, I’ll keep her in black, on your behalf.