Was sind eure Lieblingsserien?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich schau in letzter Zeit öfters Alle lieben Raymond und muss sagen, teilweise lach ich mir echt nen Schranz ab. Früher hab ich nur immer durchgezappt, doch weil ich alles andere schon mindestens 3x gesehen habe, blieb ich mal dran hängen und es hat mir gut gefallen. Der Humor ist echt gut und teilweise sehr schreg. Weniger lustig jedoch ist, dass Peter Boyle dazumal während den Dreharbeiten an einem Herzinfarkt gestorben ist. Jedoch sah er nie wirklich gesund aus.

      Ich empfehle also: Schaut mal Alle lieben Raymond. :thumbsup:

      Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)
    • ich geh da eher auf japano anime über wie

      Bounen no Xamdou auch kurz gesagt Xam'd

      Katekyo Hitman Reborn!

      Southpark

      hitman reborn is echt meine favoserie is vom humor und vonner action her nicht zu wenig bestimmt
      "The assassin has overcome my final defenses, and now he seeks to murder me. Was a man sent to kill me or a slave? A man choses, a slave obeys... come in. Stop - would you kindly? Would you kindly... powerful phrase... familiar phrase? Sit - would you kindly? Stand - would you kindly? Run! Stop! Turn! A man choses, a slave obeys! Kill! OBEY!" - Andrew Ryan /Rapture 1958
    • Ich gucke eigentlich kaum Serien und / oder Fern, deswegen beschränkt sich die Anzahl der Serien die ich mag auf ganze 2 Stück.

      Dr. House und King of Queens.

      King of Queens gucke ich sehr sehr gerne, da mir die ganze Aufmachung gefällt. Dr. House hingegen fasziniert mich von der schauspielerischen Leistung und der Ernsthaftigkeit, die hinter dem Ganzen steckt. Der Sarkasmus, der Zynismus, die Genialität, welche die einzelnen Charaktere verkörpert finde ich genial.
    • zu den bisher bekannten Serien muss ich einfach noch 2 erwähnen die mal richtig geil sind:

      The Walking Dead - Dank an Curlz und die anderen für die Empfehlung, hammer geile Serie.
      Falling Skies - von den selben Herren wie The Walking Dead, mit ähnlichen Hintergrund, nur eben dass Aliens die Erde besetzt haben.

      Beide Serien machen richtig Laune und sind richtig gut in Scene gestzt. Ein Must See für SciFi Fans...
      ...what doesn't kill you gives you exp...
    • Also definitiv The Walking Dead...(warte gespannt auf die nächste Staffel,kenne nicht alle)
      Die ganzen Sachen auf Pro 7 wie zb. How i met your Mother-Simpsons und der ganze Kram...

      und natürlich (typisch Frau)
      Sex and the City
      Desperate Housewives
      Greys Anatomy
    • Soo, jetzt hab ich auch die letzten Folgen von The Walking Dead gesehn und ich muss sagen - ALTER! Jedesmal wenns Hoffnung gibt, wird sie im Keim erstickt. Find ich total böse, schon allein weil es in dieser Situation wohl das realste wäre. Und die haben mal wirkliche Proboleme, nicht so wie Alice mit ihrem "ach-du-Scheiße-ich-kann-15Meter-hoch-springen-und-mit-Gedanken-Ärsche-explodieren-lassen" genörgel ;)

      Ich bin gespannt auf die zweite Staffel, leider gibts da erst eine Folge

      @Zoey: Dir empfehle ich wirklich Falling Skies , kommt fast genauso gut.
      Und die letzten 3 Serien lass ich mal durch gehn, weil:

      Zoey schrieb:

      (typisch Frau)
      ...what doesn't kill you gives you exp...
    • The Walking Dead ist wirklich gut, kann ich auch nur empfehlen.

      Falling Skies hab ich mir die ersten 2-3 Folgen angesehen und dann für schlecht empfunden. Technisch ist die Serie gut gemacht, keine Frage, aber die Serie ist mir zu klischeebeladen und Logikfehler ziehen sich durch die mir bekannten Folgen.
      Zu dem zerstört dieser ganze religiöse Schwachsinn mir die Stimmung und Atmosphäre.
      Die Götter der Rollenspiele: Black Isle und Interplay. Niemand kann bessere RPGs kreieren.

      "Wo Gegengift ist, bringt nicht Gift den Tod."
      -Saadi
    • ganz klar "Two and a half man" und "Breaking Bad" (zweiteres ist ziemlich unbekannt weil zu krass fürs deutsche TV) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Früher als ich noch ein Psychopath war, brauchte mein Psychiater ein Psychiater weil ich ihm zu hart war!!! :crazy:
    • zitres schrieb:

      Breaking Bad ist unbekannt weil es in Amerika nur von einem Privat-Sender produziert und gesendet wird. Zu krass ist es keines Falls, denn Band of Brothers oder so wurde hier auch gesendet und das war sehr jugendgefährdent.

      Gut aber meinste nich das die bei uns in Sachen Jugendschutz nochma zwischen den Genres trennen. Weil B. o. B. ja als ne Art Kriegs-Doku dem Zuschauer jüngeren Alters ja auch nicht so viel mehr gibt als Filme wie z.B. "der Soldat James Ryan" oder "Windtalkers".

      Ganz im Gegensatz zu dem was "Breaking Bad" den Kidz vermitteln könnte! :D
      Früher als ich noch ein Psychopath war, brauchte mein Psychiater ein Psychiater weil ich ihm zu hart war!!! :crazy: