The Elder Scrolls V: Skyrim

  • Realistic Lighting Overhaul habe ich jetzt definitv gelöscht und an meinem eigenen Overhaul rumgeschraubt, der alle Zellen des Spiels verbessert. Meistens ändere ich dabei nur die Beleuchtungstemplates und Imagespaces, um Zellen mehr Kontrast und Flair zu geben, aber an einigen Orten ersetze ich auch Lichtquellen, oder baue neue ein, sowie neue Effekte. Das gibt ziemlich viel Arbeit, deshalb muss ich da Prioritäten setzen, Orte, wo ich mich häufig aufhalte und/oder wo es besonders langweilig ausieht, wie etwa das College von Winterhold(oder der blaue Palast, Windhelm-Schloss, Potems Katakomben, usw.) . Es hat zwar ein paar Innenräume, die relativ vernünftig beleuchtet sind, aber in allen Treppenaufgängen, und auch aussen fehlen einfach Lichtquellen, wo es in der Realität welche hätte.

    Man merkt es vo allem auch, wenn man innenräume generell über Filter dunkler macht, es war etwa praktisch unmöglich, einen Questgeber ohne Questmarker in den Quartieren zu finden, die ich aber lieber deaktiviert habe(eigentlich ist meinganzes Hud ausgeblendet, bis hin zu Level-Up , Geusnhdeit und Kompass).

    In Vanilla heben sie eigentlich zuwenig Lichtquellen eingebaut, dafür einfach die Zellkontraste und Dunkelheit abgeflaut, bis man trotzdem sehen konnte.

    Man kann Vanilla-Basis-Lichter zwar mit kräftigeren Farben versehen und heller machen, das Problem dabei ist, dass viele Lichtquellen überall im Spiel verwendet werden, was Nebeneffekte gibt, wenn es an einem Ort perfekt ist, kann es am anderen zu hell oder zu dunkel werden. Z.B. wird das FarmLight nicht nur in allen Hütten verwendet, aber auch z.B.in den Zellen des College. Deshalb habe ich viele neue Licht-Typen erstellt,, mit denen ich Vanilla-Lampen in den Zellen ersetze.


    Getan:

    -in beiden Unterkünften in jede Abteilung warme Lichter eingebaut

    -neue Lichtquellen in allen Treppenaufgängen bis aufs Dach innen und aussen

    -die Brücke mit hübschen Feuerpfannen beleuchtet, kräftigere blaue Lichtquellen eingebaut

    -überall Lichter durch eigene ersetzt

    magische Licht-Effekte durch andere ersetzt, verstärkt durch eigene blaue Effekt-Lichter

    -das Arcaneum neu beleuchtet

    -die Halle der Element mit neuen blauen Filtern und zusätzlichen warmen Lichtquellen für den Kontrast beleuchtet

    -im Hof neue Fackeln eingebaut

    -im Turm über dem Eignang einen Effekt-strahler eingebaut

    -das Erzmagier-Gemach neu beleuchtet, magische Effekte ersetzt(da kann man jetzt wohnen)


    Das sieht bei Nacht einfach traumhaft aus, unterstützt durch Vivid Weathers und True Storms, siehe mein Test-Duchgang(kein ENB, kein Reshade oder sonst was).

    Dabei sieht das auf meinem Bildschirm kontrastreicher aus. Mein Lighting-Overhaul tariert dabei Werte in allen Zellen aus, während man mit DragonWarrior-Effects auch von mir Werte wie Helligkeit, Kontrast und Farbton oder DoF pro Tageszeit und Innenzellen gleichmässig nach Geschmack anpassen kann.