The Elder Scrolls V: Skyrim

  • Letzte Nacht auf den Spikes VGAs vom Schöpfer der erfolgreichen Reihe Todd Howard angekündigt. Es soll ein direkter Nachfolger zu Oblivion sein aber nicht in Cyrodiil spielen. Erscheinen wird das Spiel für PC, XBox 360, PS3, während als Release der 11.11.11 genannt wurde. Entwickelt wird es natürlich wieder von Bethesda. Momentan gibt es nur einen Trailer der letzte Nacht gezeigt wurde:


    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • Das ist legendäääär episch und phänomenal zugleich :thumbsup:

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Hmm in Skyrim wenn ich mich recht erinner ist das die Heimat der Hochelfen ;)
    Der Trailer naja hatt mich erst an Gothic erinnert. Klingt aber gut ich hoffe wieder mal auf eine epische Schlacht aber bitte ohne Rette die Welt schema

    falloutpokerstyle.jpg

    Nur die Besten überleben die Apokalypse des Ödlandes .. . . . . . .


    Mfg BlackJack

  • *seufz* 11.11.11 ob ich da überhaupt noch zocken kann? ;)


    ich freu mich. Morrowind und Oblivion haben mir sooooooo viel Spass gemacht. Ähnlich Fallout!
    (und das obwohl Elfen doofe Ohren haben *ggg*)

    Viele Grüsse,
    Curlz girlr24x21.gif


    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    "Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!" (TM Addams Family)]

  • Morgen!


    Die aktuelle Ausgabe der Game Informer ist nun erschienen und wartet mit ersten Bildern und einigen Infos zu Skyrim auf.


    Ich dachte mir ich stell mal fix ein paar Sachen dazu rein und bereite das ganze etwas auf. ;) Bevor jemand fragt...Ja mir ist ziemlich langweilig im Moment... :rolleyes:


    Zur Geschichte und Spielwelt:


    Das Spielgeschehen findet 200 Jahre nach den Ereignissen von Oblivion statt und spielt,wie der Titel schon sagt, in Skyrim.Hier ist allerdings die Hölle los und nach dem Tod des Königs befindet sich das zerrissene Land im Bürgerkrieg.Als wäre die Situation noch nicht schlimm genug kommt erschwerend hinzu,dass die Elder Scrolls von der Rückkehr der Drachen künden,sollten sich die Menschen im Land gegeneinander wenden.Also kehren die Drachen nach und nach zurück.Doch keine Sorge,denn es gibt ja uns bzw. unsere Spielfigur.Bei dieser handelt es sich um einen Drachenjäger,welcher zu einem ganzen Clan von Drachenjägern gehört.


    Die Spielwelt wird neben jeder Menge Dörfer und Dungeons fünf Großstädte umfassen.Wie groß die Spielwelt allerdings ist,ist denk ich nur von nebensächlicher Bedeutung,denn was Bethesda mit der Welt von Skyrim vorhat,ist weitaus interessanter.


    So wird dem Realismus der Spielwelt sehr große Aufmerksmakeit gewidmet.Der Detailreichtum wird hierbei in vielen Kleinigkeiten zu finden sein,welche später ein sehr realistisches Gesammtbild ergeben sollen.So soll jedes Objekt einen dynamischen Schatten haben,Flüsse werden über eine eigens angepasste Strömung verfügen und Bäume,Äste und restliches Getrüpp werden sich eigenständig bzw. passend zum Wind bewegen.Sich bildende Schneedecken bei Schneefall werden auch genannt.All diese Dinge,deren Liste sich wahrscheinlich noch um einiges erweitern wird ergibt dann zum Schluss,die wahrscheinlich detailreichste und realistischste Spielwelt in der wir jemals auf Monsterjagd gehen konnten. :thumbsup:


    Doch selbst die schönste Landschaft wirkt unecht,wenn sich die Bewohner unrealistisch verhalten bzw. leblos wirken und deswegen wird auch dahingehend einiges getan.So fallen Dinge wie das heranzoomen an die NPCs während eines Gespräches weg,sehr realistische Gesichter in Kombination mit einer natürlich erheblich bessere Grafik kommen dazu und auch werden NPCs weiterhin ihren Arbeiten oder Tätigkeiten nachgehen wenn ihr mit ihnen sprecht und nicht wie angewurzelt stehen bleiben.Hinzu kommen viel mehr Synchronsprecher als beim Vorgänger und auch Kinder sollen nun die Welt bevölkern.


    Wieder viele viele Kleinigkeiten die aber vom besten übertroffen werden: Der Radian AI kurz RAI ! Dieses System soll dafür sorgen,dass sämtliche Figuren im Spiel auf jede noch so unscheinbare Kleinigkeit reagieren werden.Ein Beispiel welches im Bericht genannt wird handelt von einem,vom Spieler,fallengelassenen Dolch,welcher dazu führt,dass sich zwei Dorfbewohner anfangen darum streiten.


    Dieses System kommt auf ähnliche Weise auch für den Spieler zum Einsatz und so werden sich Quests,Nebenaufgaben oder Begegnungen der Spielweise anpassen.


    Der Charakter und sein (nicht vorhandenes) Klassensystem:


    Beim erstellen des Chars wird es einige Änderungen und Neureungen geben.


    Natürlich spielt die Freiheit beim Erstellen des Chars eine große Rollen und so wird es 10 Rassen geben die bishin zur Statur (dick,dünn,groß,klein...etc.) nach belieben eingestellt werden können.


    Ein Klassensystem wird es nicht geben und somit ist man von seinen Skills abhängig,von denen es 18 geben wird.Es wird auch Perks geben und man kann absehen,dass hier die selben Wege wie in FNV genommen werden.Allerdings soll es wohl auch keine Attribute mehr geben.


    Das Levelcap soll 50 betragen,aber auch darüber hinaus steigerbar sein.Im allgemeinen soll das Leveln aber schneller gehen als in Oblivion.Das ist aber auch Skillsabhängig und die Steigerung von bereits hohen Skills,trägt mehr zum Aufstieg bei,als das Leveln von niedrigen Skills.Mystik fällt als Skill übrigens weg. ;)


    Natürlich wird es auch Craftingsystem und viele verschiedene Jobs geben.


    Was gibt es sonst noch:


    Im Mittlepunkt der Handlung scheint ja die Rückkehr der Drachen zu stehen und deren Rufe bzw Schreie kann der Spieler erlenen und zu seinem Vorteil nutzen.Die Zeit verlangsamen,teleportieren oder das Helfen eines Drachens im Kampf sind nur einige der Vorteile die man dadurch haben soll.


    Je nach Auswahl der Waffen und Gegner soll es Finishing-Moves geben,welche dem Ableben eines Gegners den richtigen visuellen Reiz verleihen werden.


    Waffen sind übrigens ein weiter interessanter Punkt,welcher hier erwähnt sein will.So wird es Dual-Wielding geben,welches euch erlaubt jede Art von Waffe in die beiden gesunden Hände eures Chars zu nehmen.Beispielsweise Schwert und Dolch,Schwert und Magie oder Magie und Schild.Worauf ihr eben grad Bock habt.


    Ein Punkt welcher noch extra diskutiert wurde,war die wohl größte schwäche Oblivions (zumindest nach der Meinug der meisten Spieler) : Dem automatischen mitleveln der Gegner.Bethesda hat hierzu angegeben,dass sie sich hierbei nícht an Oblivion sondern an Fallout orientieren werden.


    Zum Abschluss:


    Die ersten Informationen zu The Elder Scrolls 5 : Skyrim sind wohl ein echtes Brett und bis zum Release wird es sicherlich noch einige tolle Infos zum Spiel geben. Schon jetzt machen die Infos aber einfach nur Lust auf Skyrim und möglicherweise kann,nach dem Oblivion-Debakel,mit dem fünften Teil der Elder Scrolls-Reihe ein würdiger Nachfolger für Morrowind gefunden werden.

  • Waaaaaaaaas ???? Kürzer als in Oblivion mal ganz ehrlich OMG wenn das nicht ein schuss ins Bein ist. Oblivion war sehr easy fand ich und dann noch leichter Oh Gott.
    Wenn das alles so bleibt wie es jetzt ist wird das Spiel zu 100% NICHT gekauft das is totaler Bull****. Ich einem anderen Forum steht auch das es einen unbekannten "Helden" geben wird mehr dazu weiß ich leider selber nicht.


    Ich weiß das das Spiel nicht draußen ist etc aber wenn schon sowas kommt fallen mir die Augen aus dem Kopf. Bitte Bethseda macht das Spiel nicht kaputt solang warten und Tee trinken.

    falloutpokerstyle.jpg

    Nur die Besten überleben die Apokalypse des Ödlandes .. . . . . . .


    Mfg BlackJack

  • Bleib mal locker :D Wenn das wirklich so sein wird wie bei Tes IV, dann kannst du davon ausgehen, dass spätestens nach 2 Wochen wieder Tweaks und Mods für erscheinen werden. Also gibt es vom Inhalt dann auch kein Ende mehr, wie bei Oblivion, wo sich jeder sein persönliches Spiel zusammenbasteln durfte.

  • ich rofl mich weg xDD


    >>> Spiel Fallout! <<<

    ^— keine Mods nötig, ohne lästige technische Probleme, alles was Du immer im Spiel haben wolltest —^

    Die Grenzen setzt nur Deine Fantasie!

  • Kein einziger Kommentar zu diesem wahrhaft epischen Trailer? ?(


    Ich bin schon wieder richtig gehypet. Die Grafik mit dem Antialiasing und den Lichteffekten schaut einfach super aus (abgesehen vom Wasser was man dort sieht >_>). Da scheint sich richtig was getan zu haben. Ich hoffe nur, dass das Spiel im Endeffekt nicht so ruckeln wird wie Oblivion und sich die Popups in Grenzen halten. Ansonsten bin ich mir sicher, dass da was ganz Grosses auf uns zu kommt. Go, Bethesda, go! :thumbsup:

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • Bei Bethesda ist reichlich Nachholbedarf. Mit dem alten Engine befinden die sich vom graphischen Standard von 2005 (nur aufpoliert). Also wenn die jetzt Zukunftsmusik spielen haben die auch noch 2014 was davon.
    Ich persnlich kann mich zum Inhalt nicht äußern. Ich hab öfters versucht Risen und Oblivion zu spielen, aber ich hab einfach keinen Bezug zu Fantasy-RPGs.


    Wenn das Spiel guten werden soll, dann will ich definitiv einen Pip-Boy und kein verkokeltes Buch haben.


    Zum Thema Grafik:
    http://www.golem.de/1102/81663.html
    Das ist Zukunft.

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Naja gut, hier und da sieht man ein paar verwaschene Texturen, die Animationen wirken noch etwas "ungelenkt", sprich hölzern, und wie Deku sagte, das Wasser ist nicht grade berauschend (höhö, Wortwitz).
    Aber man muss bedenken, dass noch etwa 9 Monate bis zum Release bleiben, da wird sicher noch an ein paar stellen geschraubt.

  • So Leute ich hab hier noch etliche News :

    • Bestätigte neue Drachenschreie:
      • "Yol Toor"- Feueratem
      • "Iiz Slen" - Eiskristalle
      • "Strun Bah Qo" - Blitzsturm
      • Geist des Wirbelwinds (schnelle Bewegung in eine Richtung)
    • Drachen können nicht mehr fliegen, wenn sie zu schwer verletzt sind.
    • Man kann Fackeln als Waffen einsetzen.
    • Es gibt 13 Arten von Erz zum Abbauen.
    • Es gibt über 60.000 (vertonte) Dialogzeilen.
    • Jedes der 9 Holds hat ein eigenes Kopfgeldsystem. Wenn man in einem gesucht wird, ist das den Wachen in den anderen egal.
    • Die Fertigkeit Nahkampf wurde entfernt.
    • Pferde wurden bestätigt (als Reittiere? Wird aus der Zusammenfassung nicht klar.)
    • Bestätigte Fraktionen: Diebesgilde, College of Winterhold (Magie), Companions (Kampf)
    • Handlungen der Fraktionen sind wieder untereinander verknüpft.
    • Es gibt Kettenpanzer.
    • Gegner können verbluten. (Kontext: Gegner bekommt Wunde zugefügt.
      Nach einiger Zeit sinkt er auf die Knie um dann irgendwann zu sterben.)
    • Es gibt versteckte Höhlen und Schiffe. Außerdem soll es Geheimnisse unter Wasser geben.
    • Wetter ist höhenabhängig. Je höher man ist, desto strenger wird das Wetter.
    • Die Stadt auf dem Felsbogen aus dem Trailer ist Solitude/Einsamkeit/Haafingar (welchen Namen auch immer bevorzugt).

    - Dunkle Bruderschaft ebenfalls angekündigte Gilde


    - Drachenschrei: Verlangsamung




    erste bekannte mögliche Waffenkombinationen:


    Auch wurden mögliche Waffenkombinationen detailliert:




    Waffe + Waffe


    Waffe + Schild


    Waffe + Fackel


    Zauber + Waffe


    Zauber + Zauber


    Zweihändige Waffe


    Keine Angriffe mit bloßen Händen


    Und es wird ingame eine 3D Karte geben ähnlich wie bei Shogun

    falloutpokerstyle.jpg

    Nur die Besten überleben die Apokalypse des Ödlandes .. . . . . . .


    Mfg BlackJack