Shelter FAQ - Fragen und Antworten.

  • Hab´s mir schon gedacht dass Du kein Anfänger bist wollte aber sichergehen. Schon komisch. Besonders die Reagenzgläser, die Schaltplatten und die Buttercup-Teile sind zwar rar, aber nicht SO rar. Die anderen gehen eigentlich, Von der dreieckig gefalteten Flagge hab ich inzwischen über 30....
    Allerdings hab ich auch wesentlich mehr Leute draußen auf der Suche als Du, immer min. 5-15, davon 8 mit X-01 und zwei legendäre Charaktere. Probier´s mal mit ´nem Anzug mit +7 Glück, außerdem gibt es min. einen Hund mit + Chance auf Schrott finden (schon klar, erst mal haben). Sonst fällt mir nichts mehr ein. Vlt. erhöht ja auch viel Wahrnehmung die Chance Schrott zu finden, hab ich jedoch nie getestet.
    Ich versuch mal zu beobachten wer was findet mit welchen Werten und schreib Dir dann.

  • ob und wann man sowas findet ist absoluter zufall. man kann nur die quote erhöhen, wenn man viele hochgeslikkte leute mit vielen stimpacks lange im ödland suchen lässt... irgendwann findest du deine schrottteile sicher :)


    ich hab z.b. über 30x dieses bittercup pferd und weiß nix damit anzufangen :P
    die "reagenzgläser" (Erlenmeyerkolben!) dagegen, kann man immer gut gebrauchen um z.b. die stärkste waffe herzustellen :D


    PS: kleiner tipp: nimm eine kleidung mit +1E oder mehr. dann kannst du mit 10er skill und +1 (=11er E-Skill) keine strahlung mehr bekommen. dazu noch 25 stimpacks undd er stirbt auch nicht mehr.(meißtens) dann sucht er solange bis er 100 gegenstände gefunden hat und kehrt automatisch zurück ;)

  • Wie @raromar richtig schrieb, ist es eine Frage von hohen Werten, und Zeit.
    Entscheidend hierfür sind Luck (Glück = Je höher, desto qualitativer die Funde) und Perception (Wahrnehmung = je höher, desto mehr Funde... in kürzerer Zeit).
    Im Idealfall kehrt der/die Kundschafter/in von allein zurück, wenn er/sie die max. Tragekapazität erreicht hat.


    Aber gerade die Gddyup Buttercup´s (Spielpferde) sind wirklich sehr selten.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • hallo zusammen,


    seit einiger zeit habe ich auch 200 bewohner im bunker. und davor warten mittlerweile auch einige. wie kann man die wartenden denn wegschicken?


    danke schonmal vorab!

  • Wartende Bewohner kann man leider (noch) gar nicht wegschicken, man "muss" sie zwangsweise einmal aufnehmen, und kann sie DANN sofort wieder wegschicken.
    Washalb man nur max. 199 Bewohner haben sollte, um eben Platz für Durchreisende zu haben.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Hallo,


    ich habe meine ersten Gehversuche mit Fallout Shelter auf dem PC gemacht ( mobile nie gespielt )...
    Ich habe vorhin gespeichert und als ich ein paar Stunden später wieder reingeschaut habe, war ich viel weiter als beim beenden.


    Ist es normal, dass das Spiel im Hintergrund weiterläuft?


    Wie ist es dann, wenn ich mal 2 oder 3 Tage nicht spiele?


    Kann man das irgendwie unterbinden? Ich meine, wieso speichere ich dann, wenn das Spiel ohnehin weiter läuft? Versteh das Sytem noch nicht so richtig und wäre für Hilfe sehr dankbar!

  • Ja! Da die meisten Aktionen Zeit gesteuert sind, läuft es also Quasi weiter.
    Das ist sogar wichtig, wenn Ein Kundschafter 20 Stunden unterwegs ist, und 10 Stunden für die Rückkehr brauch!
    Auch de Trainingsphasen dauern zunehmend länger mit den höheren Atributen etc.


    Denn Shelter wurde ja ursprünglich für den Mobilen Markt entwickelt, wo man meist relativ kurz aktiv im Spiel ist, und und Aktionen mit dem Spielfortschritt zunehmend länger dauern. Da wird das Spiel denn vorüber gehend beendet, und spielt weiter, wenn diese Aktionen dann beendet sind. Absolut üblich bei mobilen Spielen.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Also muss ich mich am PC erstmal daran gewöhnen. Mobil spiele ich nicht wirklich irgendwas...


    Was passiert denn, wenn ich mal 2 oder 3 Tage nicht reinschaue? Kann es dann passieren, dass alle tot sind?

  • ich versuche es nocheinmal anders zu erklären...


    du musst dir das so vorstellen:

    • sachen wie "das ödland erkunden" oder "atribute freischalten (S.P.E.C.I.A.L.)" laufen im hintergrund weiter.


    • dagegen werden dinge wie deine recourcen nicht verbraucht und auch die räume stellen kaum merkbar die recourcen weiter her wenn du aus dem spiel rausgehst. dies stoppt also, bis du wieder kommst.

    PS: mir ist eben das spiel abgestürzt, kp warum^^ vom speicherstand her ist aber nichts verloren gegangen... aber man muss es ja nicht darauf anlegen ;)



    wenn du ein paar tage nicht reinguckst, kann es schon passieren dass die leute die du ins ödland geschickt hast gestorben sind! beachte: bei der rückkehr bekommen sie nie schaden.
    im vault sind sie dagegen sicher... selbst unfälle werden pausiert. aber nicht exakt auf die sekunde.
    man sollte es nur nicht übertreiben. aber du wirst schon selbst dahinter kommen ;) wir haben alle ein paar leichen "im keller" xD

  • Rchtig.. das schlimmste was passieren kann, sind das Kundschafter, die Du ins Ödland geschickt hast, die Stimpaks ausgehen und "sterben", wenn Du sie nicht rechtzeitig zurückrufst.


    Ansonsten ist das "Quasi weiterlaufen" der Spiels ehr ein Vorteil.
    Hast Du zb. mehrere Bewohner zum Trainieren Ihrer Atribute geschickt, werden diese nach 12-24 Stunden mit Sicherheit alle fertig sein. (Also immer ein Atribut-Punkt.


    Unfälle gibt es während der Abwesenheit in der Tat NICHT!
    Und auch die Rohstoff-Produktion (Energie, Nahrung, Wasser) läuft in den Spielpausen weiter.


    Es ist also prinzipiell nichts schlimmes, wenn Du mal einige Tage nicht spielen kannst/willst.


    Spielst Du allerdings im "Überlebensmodus", sollte man den Umstand, das Kundschafter in Deiner Abwesenheit sterben könnten, berücksichtigen, und schon etwas regelmäßiger spielen, bzw. schauen, wie es Ihnen geht, und sie rechtzeitig zurückrufen.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • btw hardcore modus:


    ich habe festgestellt dass man gerade den hardcore modus am besten immer nur sehr kurz spielen sollte und viele pausen macht. da im hintergrund trotzdem immer ein paar recourcen weiter produziert und wie gesagt einige dinge eh in den pausen weiter laufen ist ein dauerhaftes spielen im HC modus noch viel viel schwerer als mit vielen pausen.
    ich habe sogar manchmal wegen nur 5 minuten (stimpack produktion) das spiel geschlossen, da ich ansonsten in den 5 minuten mehrere angriffe hätte... <.<


    einen kleinen trick den ich verwende (der aber wirklich nur mit vielen Mr.Handy's klappt) ist, dass ich auf das ödland klicke. wenn dann das fenster im vordergrund ist, passieren keine unfälle. aber die recourcen werden verbraucht! deshalb geht das nur mit den eigenständigen sammlern :P

  • meinst du mit "30"


    3 für mission 1
    3 für mission 2
    3 für mission 3
    und 22 zusätzliche?


    denn laut anzeige sind das dann ja immernoch nur 25 wie früher :P
    PS: wären dann sogar 31 die man dafür abkommandieren muss. hab gerade nicht so viele bei der hand sonst hätte ich es auch mal probiert :D

  • Es bleiben max. 25!


    Und eben zusätzlich 3 Missions-Teams.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Ich habe folgendes Problem: In einer von meinen Caféterien ist ein Bewohner getötet worden. Unglücklicherweise liegt er auf der linken Seite (Kombination v. 3 Räumen, voll ausgebaut) hinter dem Tresen. Ich kann ich dort leider nicht sehen und daher auch nicht anklicken.
    Weil die/der Tote dort liegt sinkt die Begeisterung der anderen Mitarbeiter dort stetig und fällt auf unter 10%.


    Ich kann den Toten nicht in der Liste der Bewohner finden/aufrufen um eine Reanimation zu machen oder ihn zu entfernen.
    Was kann ich also tun?

  • Kein Problem (Hatte ich auch schon).
    Öffne einfach die Bewohner-Liste (Vault-Symbol mit der anzahl Deiner Bewohner links-oben), und Suche den Ärmsten dort raus, und klicke Ihn an. :)
    Um den toten Bewohner in der Liste schneller zu finden (Wenn man sehr viele Bewohner hat), kannst Du die Liste auch nach "Job" sortieren, dann sollte dieser ganz oben erscheinen.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1