Eure Most Wanted Spiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine aktuelle Top 5 sieht so aus:
      - Divinity Original Sin 2
      - Die Gilde 3
      - Torment: Tides of Numenera
      - Mount and Blade 2: Bannerlord
      - Deus Ex: Mankind Divided

      ... Mass Effect wär natürlich auch toll, aber da ist ja an der "2017" nicht mehr zu rütteln.
    • Definitiv The Witcher 3 Blood and Wine (erscheint übrigens am 31.5.16), Battlefield 1, Mafia 3 und Cyberpunk 2077.
      Außerdem freue ich mich über das Creation Kit auf den Konsolen, Far Harbor wird sicher auch recht interessant.
      Der Rest ist mir relativ egal :D

      Ein großer Wunsch ist ein neues Age of Empires, wird aber wahrscheinlich niemals erscheinen ;(
      The Elder Scrolls 6 wäre natürlich auch nett ;)
      Fo-Forum Facebook: Facebook
      Fo-Forum Twitter: Twitter
      Fo-Forum YouTube: YouTube
      Mein trakt.tv
    • Das hat von von Die Gilde 3 auch gesagt... Und jetzt kommt doch der dritte Teil raus... Niemals die Hoffnung verlieren :)
      Kein Glaubenbekenntnis muß aufgrund seiner «göttlichen» Beschaffenheit akzeptiert werden. Religionen sollten angezweifelt werden. Kein moralisches Dogma darf als selbstverständlich hingenommen, kein Maßstab als göttlich angesehen werden. Keine Moralvorstellungen sind von Natur aus heilig.
    • Ich warte gespannt auf Dead Island 2. Wird auch bestimmt interessant zu sehen, wie sich das Spiel nun entwickelt hat, da es schließlich mittendrin den Entwickler gewechselt hat. Nicht, dass es so ein Mist, wie Black Ops damals wird.
      "The assassin has overcome my final defenses, and now he seeks to murder me. Was a man sent to kill me or a slave? A man choses, a slave obeys... come in. Stop - would you kindly? Would you kindly... powerful phrase... familiar phrase? Sit - would you kindly? Stand - would you kindly? Run! Stop! Turn! A man choses, a slave obeys! Kill! OBEY!" - Andrew Ryan /Rapture 1958
    • Na endlich! Nach Jahrhunderten des Wartens und absoluter Funkstille von Seiten des Entwicklers, postet CDPR nun endlich etwas zu CYBERPUNK 2077. Leider ein sehr inhaltsloses Lebenszeichen... Oder soll ich"beep" als den ersten Herzschlag des fertigen Spiels verstehen?

      Wird man uns vielleicht zur E3 2018 mit einem Releasetermin beglücken?
      Was genau wird uns überhaupt erwarten? Ein dystopisches Rundenstrategie-RPG mit Witcher-Qualitäten?



      "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von Claire ()

    • ich hoffe auch, dass aus der Richtung bald mehr mit etwas mehr Substanz kommt ... an Rundenstrategie glaube ich dabei übrigens nicht, das wird wohl eher was was Witcher 3 recht ähnlich kommt

      übrigens macht mich meine Liste aus 2016 richtig traurig:

      Tommy schrieb:

      Meine aktuelle Top 5 sieht so aus:
      - Divinity Original Sin 2
      - Die Gilde 3
      - Torment: Tides of Numenera
      - Mount and Blade 2: Bannerlord
      - Deus Ex: Mankind Divided

      ... Mass Effect wär natürlich auch toll, aber da ist ja an der "2017" nicht mehr zu rütteln.
      Nur Deus Ex: Mankind Divided kam davon tatsächlich noch 2016 raus. Mass Effect Andromeda war ja rückblickend ein Rohrkrepierer,Torment: Tides of Numenera und Divinity Original Sin 2 wurden auf 2017 verschoben (aber zumindest Letzteres war richtig gut) ... und Die Gilde 3 und Mount and Blade 2: Bannerlord sind immer noch nicht raus bzw. haben nicht mal ein Releasedatum. Schlimmer noch Die Gilde 3 ist nach zig Verschiebungen letztes Jahr als Early Access gestartet und aktuell immer noch in einem desolaten fast unspielbaren Zustand während sich die Entwickler in Schweigen hüllen.
    • Most Wanted:


      Victoria 3
      Bis jetzt gibt es nur Gerüchte, dass Paradox an einem neuen Teil arbeitet, aber eigentlich egal was Paradox Game Studios anfässt, es wird fasst immer gut.

      Star Citizen/Squadron 45
      Ich weiß, es soll eine eierlegene Wollmilchsau im Weltall werden und sieht so aus, als ob es nie fertig wird, aber wenn es so wird, wie man es versucht zu präsentieren, wird es einschlagen wie eine Bombe.

      Cyberpunk 2077
      Auch hier gilt wieder, egal was die von CDPR anfassen, es wird wohl gut werden. In Witcher 3 haben die Polen bewiesen, dass sie wissen wie man einen AAA-Titel macht.

      Kirby Star Allies
      Ich war immer großer Fan von Kirby und warte nun gespannt auf den nächsten Ableger für die Switch.

      Iron Harvest 1920
      Alternativgeschichte, Erster Weltkrieg, Dampfgetriebene Mechs in Echtzeitstrategie. Kann es noch besser werden?


      Interessante zukünftige Titel, mit etwas Skepsis:

      Nachfolger von Zelda
      Egal was kommt, wenn es nochmal so einen Titel wie Breath of Wild von Nintendo gibt, geb ich auch gerne den vollpreis aus.

      Remakes oder Remaster von Nintendo
      Ein neues Super Mario 64 für die Switch wäre mir auch Geld wert. Würde toll finden, wenn die besten Retroklassiker ein Remaster bekämen.

      Nachfolger von Fallout Shelter
      Shelter ist mittlerweile alt und langweilig, aber einen neuen Titel von denselben Machern würde ich toll finden.

      Pizza Connection 3
      Könnte interessant werden, aber ich bin eher skeptisch.

      Age of Empire 4
      Ich mochte Age of Empire und ein neuer Teil könnte gut werden. Bleibt aber abzuwarten wie gut. Wenn man wieder Relic ranlässt, wird es wohl weniger gut.

      Call of Cthulhu (RPG)
      Könnte sehr interessant werden, die Story hat Potential, aber alles was bisher Lovecraft aufgegriffen hat, wurde oft trashig.

      Final Fantasy 7 Remake
      Auch hier wieder, ein grandioses Original, dass ich gerne in neuer Engine sehen würde.
    • Also dieses Jahr gibt es bisher zwei Titel, denen ich entgegen fiebere ...

      Total War: THREE KINGDOMS
      Als ich die Ankündigung gelesen habe, bin ich vor Freude erst mal ein bisschen durch die Wohnung getanzt. Ich liebe die Zeit der drei streitenden Reiche! Dass sich nun ein Total War mit dem antiken China befasst, ist großartig. Ich kann es kaum erwarten, für die Wei in die Schlacht zu ziehen und Shu Han den Hintern zu versohlen. Ich gehe stark davon aus, dass sich das Spiel an den historischen Schlachten orientieren wird - davon gab es ja in dieser Zeit mehr als genug. ;)

      Beholder 2
      Ein kleiner Titel, aber einer, auf den ich mich wirklich freue. Der erste Teil war toll und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Idee hinter dem Spiel wirkt vielleicht etwas befremdlich, aber der erste Teil hat so viele verschiedene Möglichkeiten eröffnet, dass der Wiederspielwert wirklich hoch war. Für welche Seite spiele ich? Wie löse ich die Aufgaben? Das bieten leider viel zu wenige Spiele.


      Längerfristig freue ich mich natürlich auch auf Cyberpunk 2077, aber die Jungs sollen sich ruhig Zeit lassen. Ich warte lieber zwei Jahre mehr, als halbgaren Müll auf dem Bildschirm zu haben.
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Dem aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, das ich sehr gespannt auf CYBERPUNK warte. Mit einem Release rechne ich jedoch frühstens 2019. Aber 2018 könnte dennoch ein sehr unterhaltsames Jahr werden denn ich warte auf 3 weitere Spiele, die noch dieses Jahr erscheinen sollen:

      Most Wanted #1: THE LAST OF US Part 2

      Der erste Teil hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, wie es nur wenige andere Spiel zuvor getan haben. Dabei habe ich Teil 1 nur einmal durchgespielt und dann nie wieder angerührt... Die große Stärke von The Last Of Us liegt nicht in seinem Wiederspielwert, sondern in seiner fesselnden Geschichte, den glaubhaften Charakteren, dem großartigen Soundtrack und als Result all dessen - seine in den Bann ziehende Atmosphäre.

      Most Wanted #2: RED DEAD REDEMPTION 2

      Beide Trailer finde ich eher lahm. Einzig die beindruckende Optik lässt mein Gamerherz höher schlagen...
      Den ersten Teil (der ja eigentlich der zweite war), habe ich über zig Monate hinweg gesuchtet und das, obwohl mich das Westerngenre eigentlich nicht anspricht.
      Mit Ausnahme einiger Nebenquests, waren die Hauptquests und die Geschichte sehr unterhaltsam.
      Spoiler anzeigen
      Vorallem der Storytwist zum scheinbaren Ende hin, ist mir im Gedächtnis geblieben.
      Aber auch unzählige Stunden, die ich mit jagen, reiten und entdecken der stimmigen Spielwelt verbracht habe.
      Ich bin noch nicht vollends überzeugt von RDR 2 und erst recht nicht gehyped, aber doch sehr interessiert an R* neustem Werk.

      Most Wanted #3: FINAL FANTASY 7 Remake

      Final Fantasy 7 war mein Einstieg in die Spielereihe, damals Ende der 90er. Das ich mich nun, annähernd 20 Jahre später, noch an viele Details des Spiels erinnere, sagt schon viel über die Qualität dieses Klassikers aus. Nicht nur für mich, gilt FF7 als der beste Teil und somit komme ich natürlich auch nicht um das Remake herum.
      Die aufpolierte Optik gefällt mir sehr gut, allerdings bin ich skeptisch, wie sehr mir die Kämpfe gefallen werden. Außerdem nimmt der Entwickler wohl Änderungen an der Geschichte vor. Ich weiß noch nicht genau, was ich vom Remake halten soll, zumal ich vielleicht etwas anderes erwarte, als uns hier am Ende geboten wird...

      Watchlist 2018 - ?:

      Resident Evil 2 Remake
      Spoiler anzeigen
      Erstes Bildmaterial erhoffe ich mir zur E3. Das wäre der Gamerorgasmus schlechthin... ^^

      Hidden Agenda
      The Last Night
      Age of Empires "Definitive Edition"
      A Way Out
      Days Gone
      Detroit: Become Human
      Biomutant
      Total War: Three Kingdoms
      Total War Saga: Thrones of Britannia
      Skull and Bones
      "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Claire ()

    • Ein wirkliches "Most Wanted" habe ich dieses Jahr eigentlich nicht. Das Spielejahr sieht ja auch eher dünn bis mittelmäßig aus. The Red Strings Club erscheint bald auf Steam. Das Spiel sieht für mich wirklich ganz interessant aus. Vielleicht einen Kauf wert, aber sonst.. Die meisten Spieleneuerscheinungen sind sowieso nur Fortsetzungen, die wohl nicht bahnbrechend innovativ ausfallen werden. Metro: Exodus und Red Dead Redemption 2 werden wohl noch zu den interessanteren Titeln zählen, der Rest? Eher 0815 Titel..

      It's pleasure and pain
      No loss, no gain
      Pleasure and pain
      Again and again