Siedlung sichern - Mauer drum rum?

  • Also ich baue auch immer Zäune drum herum, wenn die Ressourcen das hergeben. Auch mit dem Wissen, dass es in vielen Fällen nur optisch ist, zumindest bei Angriffen, bei denen man nicht aktiv teilnimmt. Ansonsten hat es ja schon einen leichten Tower-Defence-Effekt, dass man die Gegner in gewisse Richtungen drängen kann und hier gezielt stärker verteidigt (außer eben bei spawns innerhalb der Siedlung).


    Allerdings muss man auch sagen, dass es unlogisch ist, dass sich gewisse Mauern nicht überwinden lassen. Ehrlich, man kann sich quasi mit Pappe einmauern und die Gegner denken sich dann: "Oh kacke, da ist überall eine Pappmauer! Kommt! Da hinten ist ein Durchgang, der nur mit 4 Raketengeschützen, 6 Laserturrets, 2 Flammenwerfern und 4 Wachen mit Gatlinglasern geschützt ist!" XD

  • Ich habe im Moment nur eine richtige Siedlung und das ist der Starlight Drive In. Dort habe ich eine ziemlich billige Verteidigung. In der Mitte, wo das Wasser ist, sind meine ganzen Wasseraufbereiter, die 110 Wasser produzieren. Die habe ich alle so eng wie möglich zusammengestellt und dann einfach einen Schrottzaun um dieses Wasserloch gebaut. Davor ein paar Geschütztürme, fertig! :P
    Beim Eingang des Starlight Drive Ins habe ich mich schon mehr bemüht, die vordere Front ist auch mit Schrottzäunen, Wachposten und Geschütztürmen gesichert. Ansonsten habe ich keine Zäune, dafür halt auf jedem Haus ein Geschützturm. Bis jetzt ist noch nix passiert, da die blöden Supermutanten immer durch die Vordertür rennen. :D

  • @m4xwll,


    da hast Du aber ausgesprochenes Glück mit dieser Siedlung


    denn


    bei mir kommen die fast ausschliesslich den Berghang runter.


    Also ist da meine Betonmauer z.T. 4 oder gar 5 Elemente hoch um die Gegner davon abzuhalten von
    hang-aufwärts in die Siedlung zu schliessen...


    ..vorallem wenn da jeder 2. von denen einen Raketenwerfer dabei hat

  • bei mir kommen die fast ausschliesslich den Berghang runter.


    Also ist da meine Betonmauer z.T. 4 oder gar 5 Elemente hoch um die Gegner davon abzuhalten von
    hang-aufwärts in die Siedlung zu schliessen...


    ..vorallem wenn da jeder 2. von denen einen Raketenwerfer dabei hat

    Das hatte ich wirklich noch nie. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich erst Level 26 bin und dort die Angriffe vielleicht noch nicht so krass sind. Trotzdem hatte ich bisher nur Angriffe von vorne, aber das könnte noch nützlich werden, das merke ich mir. Blöd nur, dass ich die Baugrenze schon erreicht habe. Da heißt es wohl wieder, die Baugrenze erhöhen...

  • Das hatte ich wirklich noch nie. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich erst Level 26 bin und dort die Angriffe vielleicht noch nicht so krass sind. Trotzdem hatte ich bisher nur Angriffe von vorne, aber das könnte noch nützlich werden, das merke ich mir. Blöd nur, dass ich die Baugrenze schon erreicht habe. Da heißt es wohl wieder, die Baugrenze erhöhen...

    Kommt auch noch auf den Schwierigkeitsgrad an. Das wird später mit unter schon übel, wenn da Supermutanten oder Gunner mit Fatman, Raketenwerfer & Co aufkreuzen. Baulimit könnte mit den DLC's meiner Meinung nach echt ein wenig erhöht werden. Nun ja how ever.


    In Sanctuary hatte ich das Problem NIE, da der Ort irgendwie nie angegriffen wurde außer einmal am Anfang. An der Burg ging's bei mir immer richtig zur Sache und in Covenant.

  • Innerhalb der Mauern ist bei mir noch NIE ein Gegner gespawnt

    Einen postapokalyptischen Wochenstart wünsche ich! :)


    Ich habe mich nichts wissend in meine Siedlung begeben, als plötzlich mitten auf dem Marktplatz eine Todeskralle umherlief und ziemlich aggressiv war. Zum Glück kein Problem, da alle bis auf die Zähne bewaffnet sind.


    In bestimmten Gebieten bringen Zäune auch nur bedingt etwas, da die Rad-Skorpione aus dem Boden schießen und keine Rücksicht auf Mauern geben.

  • In bestimmten Gebieten bringen Zäune auch nur bedingt etwas, da die Rad-Skorpione aus dem Boden schießen und keine Rücksicht auf Mauern geben.

    Und manchmal fallen die dann durch den Boden und alle Geschütze und Siedler feuern wie wild auf den Boden!!


    Bringt aber nix - der Skorpion sitzt unter dem Boden fest...


    ..das Feuern hört aber erst auf - wenn man mit "TCL" sich selbst unter den Boden begibt und dem Biest dort den garaus macht


    8o

  • Hey zusammen,


    ich denke das passt hierzu sehr gut, deshalb mein Anliegen:


    Ich möchte ebenfalls eine Mauer bauen, mir geht allerdings so langsam aber sicher der Beton aus.
    Ich klappere nun alle Händler ab und kaufe immer 2 Säcke Beton.


    Hat jemand einen Händler gesichtet, der ganze Ladungen an Beton verkauft? Ich verzweifle noch...


    LG

  • Zement findest du auch so im Spiel reichlich.
    An manchen Orten spawnt das Loot im bestimmten Abständen immer wieder.


    Achtung! - Auflistung der Orte wo es Zementsäcke zu finden gibt - wenn du nix wissen wolle, dann auch nix klicke :)


    1 Sack Zement = 5 Beton


    Das Hüttenfundament benötigt 3 Beton.
    Die Wasserpumpe benötigt 1 Beton.


    @Hardboiled
    Da hast ja richtig Zeit reingesteckt 8o und ich dachte schon du putzt hier nur die Türklinken :D

  • So, ich kam endlich dazu ein paar Videos zu machen.


    Auf Video 1 ist zu sehen, wie ich meine Basen verteidige, wenn ich keine Lust auf bauen habe - Schutz 576 (Leider ist bei der Aufnahme zu viel aufgenommen worden also bitte erst so ab 2:25 schauen...das davor ist total langweilig):


    http://xboxclips.com/MALKAV+13…3d-41a3-b5f2-9b9b7c99f14c



    Auf Video 2 sieht man meine Mauer um Sanctuary (und um meine Wasseraufbereiter) rum -Schutz 883:


    http://xboxclips.com/MALKAV+13…2c-4301-8a5b-4a65726b6035

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst“
    Evelyn Beatrice Hall

  • Leck. Mich. Am. Arsch. Ist das ein Bollwerk! Hammer :D Ich würde die ganze Batterie an Geschütztürmen gerne mal in Aktion sehen. :thumbup:

    Ich würde diese auch gerne in Aktion sehen....aber in Sanctuary greift mich keiner an X(


    @Wrutschgeluck: klar hätten ein paar Raketenwerfer hier und da genügt....dem Spiel. Aber würde es MIR genügen? Mitnichten! Irgendwie hatte ich relativ am Anfang die Idee, dass ALLES (auch die Wasseraufbereiter, wie ich hier schon mal schrieb) geschützt sein sollte. Und zwar so, dass jeder Gegner beim sehen der Mauer sich schon in die Hosen macht und gar nicht erst auf die Idee kommt, anzugreifen. Also hatte ich die Mauer hochgezogen und im Laufe der Zeit geschafft um die ganzen Grenzen von Sanctuary herum zu bauen. Nach und nach fand ich aber heraus dass ich sehr, sehr, sehr viele Siedlungen haben kann und habe dementpsrechend die Idee, alle anderen Siedlungen genau so zu verteidigen, schnell wieder verworfen :D Die anderen bekommen so eine "Geschützturmmauer" (wie im ersten Video) oder wie im Fall der Roboter-Farm Siedlung eine Geschütztum/Raketenwerfermauer auf dem Dach....diese deckt ebenfalls alles ab :thumbsup:


    Gelegentlich, wenn ich einfach nur chillen möchte, wähle ich eine Siedlung aus uns ummauer diese. Aber nach all euren genialen Videos werden es immer seltener Steinmauern und immer öfter "authentische" MadMax-Style Vertidigungsanlagen :saint: Danke für all eure tollen Ideen dazu!

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst“
    Evelyn Beatrice Hall

    Einmal editiert, zuletzt von MALKAV_1337 ()