Melissa Gray [Söldnerin]

  • Name:
    Melissa Gray
    Wird auch Mel genannt.


    Alter:
    28


    Geschlecht:
    Weiblich


    Gruppierung:
    ehemals Gunner


    Position:
    Söldnerin


    Herkunft:
    Im Gunner Plaza zur Welt gekommen.


    Waffen:
    Eine 10mm Pistole und ein Sturmgewehr


    Fähigkeiten:
    Mel hat bei den Gunnern das Schiessen gelernt, während ihr Freund Seth ihr das Schlösserknacken beigebracht hatte. Sie ist Wortgewand und hat meist eine sehrlose Zunge.


    Aussehen:
    Mel hat lange braune Haare, zu einem Pferdeschwanz gebunden. Sie hat einfreches Gesicht, welches meist von einem Grinsen gezeichnet ist. Ihre Augensind smaragdgrün. Ihre Körpergrösse liegt bei etwa 1.70m. Sie trägt einolivgrünes Top und eine schwarze Hose. Um die Taille hat sie zwei Gürtel überkreuzt. An einem hängt ihre Pistole, am anderen eine kleine Tasche.


    Persönlichkeit:
    Mel hat vor nichts Angst!
    Sie ziehtgefährliche Situationen ins Lächerliche und verliert sehr selten ihren Humor. Wäre ihr Freund Seth nicht, wäre sie wahrscheinlich, längst vom Mann mit Sense abgeholt worden. Ihr Humor ist schwarz und sie neigt zu Sarkasmus. Wer ihr dabei gegenübersteht, interessiert sie nicht.
    Sie leidet unter paranoider Schizophrenie, bildet sich Stimmen ein und führt Selbstgespräche.


    Geschichte:
    Die Gunner sind Mels Familie… oder sie waren es. Sie kennt zwar ihre Eltern, jedoch wurde sie von allen gleich behandelt. Geschwister hat Mel keine.
    Als Kind spielte sie mit einigen anderen Kindern. Allerdings wurde sie, sobald sie eine Waffe halten konnte, wurde sie auf das Ödland vorbereitet. Vom schiessen auf leere Dosen und Flaschen, bis zu Maulwurfsratten und Riesenkakerlaken. Als Teenager schoss sie schon auf Menschen.
    Von einem Arzt der Gunner, bekam Mel spezielle Pillen. Diese waren gegen ihre Schizophrenie und sollten die Stimmen in ihrem Kopf unterdrücken. Leider sah sie durch das Medikament auchdie nackte Wahrheit des Ödlands. Tot! Blut! Finsternis! Trümmer! Diese Tatsachen machten sie traurig, und schlecht gelaunt. In einer solchen Phase lernte sie ihren besten Freund Seth kennen. Seth Kennedy ist ein muskulöser, aber auch aggressiver Charakter. Er ist eher mürrisch und ruhig. Im Kampf ist er eine rücksichtslose Kampfmaschine. Er trägt einen drei Tage Bart, ein Halstuch und eine zusammengeschusterte Kampfrüstung. Seine Haare sind dunkelbraun wie seine Augen. Er entschied sich damals, zusammen mit Mel die Gunner zu verlassen und ihr Geld mit Kopfgeldern und anderen Aufträgen als Söldner zu verdienen. Die Beiden sind nicht verfeindet mit den Gunnern, allerding schulden sie ihnen Kronkorken. Die Gunner zu verlassen hatte einen Preis, noch haben sie Zeit das Geld aufzutreiben…
    Auf ihren Reisen durch das Ödland, rettete Mel ein Kätzchen aus einer Schlingenfalle. Siewusste nicht wer die Falle gestellt haben mochte, allerdings war das auch egal. Mel befreite das Weiss-Rote Tier und versorgte es. Eine Pfote war schwerverletzt.
    Mel nannteden Kater Rudy. Bald war Rudy wieder gesund und Mel wollte ihn freilassen, jedoch blieb der Kater. Er folgte ihr, verschwand ab und zu aber tauchte immerwieder auf.
    Weil Mel,seit sie die Gunner verlassen hatten, die Medikamente gegen ihr psychisches Problem nicht mehr nimmt, sind die Stimmen wieder da und auch die ganze Weltscheint nun nicht mehr wie ein einziger Trauerklos. Dank ihrer Schizophrenie, sieht sie die Welt in einem schöneren Licht. Nichts scheint ihr mehr so furchtbarwie es tatsächlich ist, was ihre ständige gute Laune erklärt. Die Stimmen in ihrem Kopf wirken sich wie folgt aus:
    Rudy der Kater spricht mit ihr. Natürlich kann ihn ausser ihr niemand hören, doch ihre Selbstgespräche beweisen, dass sie ihn glaubt zu hören. Seth stört sich nicht daran. Wie es bei paranoid Schizophrenen häufig der Fall ist, sind diese Stimmen, erniedrigend und abweisend. Rudy ist somit ein echtes Arschloch.

    >>> Spiel Fallout! <<<

    ^— keine Mods nötig, ohne lästige technische Probleme, alles was Du immer im Spiel haben wolltest —^

    Die Grenzen setzt nur Deine Fantasie!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!