Was habt ihr in Fallout 3 zuletzt geschafft? [SPOILER]

  • Ach kommt, keinen Streit wegen einem launischen Synth. :)

    Für mich ist das Meckern und Aufregen über Dinge in einem Spiel manchmal auch eine Art abreagieren... :D . Wenn was im realen Leben im Argen liegt, möchte man das nicht immer im Forum breit treten, also meckert man über ein Spiel und übertreibt es dann vielleicht auch mal mit den Worten.

    Gut, außer das Spiel ist wirklich meiner Meinung nach Müll wie Cyberpunk 2077. ;) FO3 fand ich zwar auch nicht gut, aber ich hab ja jetzt mit Mods zumindest das Gefühl auf Seiten der Enclave zu sein und wählen zu können.

    So nun zu dem was ich geschafft habe.

    Ich habe, kurz vor Ende, erstmal den "Aiding the Enclave" Mod gespielt, aber ich muß sagen, er hat mir nicht gefallen. Man bekommt einen Hilferuf von der Enclave, geht in eine Art Bunker und dort kriegen sie einen Schrank nicht auf. lol? Ja, das dachte ich auch. Man muß dann eine Simulation über die Befreiung (Alaskas? ) gegen chinesische Kommunisten spielen...und bei mir war der Mod sehr verbuggt. Zugänge gingen nicht auf ect...ich bin dann mit dem Toggle Kommando zu meinem Ziel geflogen...hatte schon Angst, ich käme nicht mehr aus der Simulation und mein Speicherstand wäre hinüber...ja ich habe mehrere, dennoch wäre es ärgerlich gewesen.

    Simulation beendet, man bekommt eine Power Armor....toll....aber mit der Enclave selbst hatte dieser Mod nicht viel zu tun. Er war schon nicht schlecht....aber sehr sehr verbuggt. (Im Commando Zelt konnte ich mich oft einfach mal so nicht bewegen, kurz vor Ende das gleiche bis der Kommandant einen anspricht und das tut er auch nur wann er lust hat...also hab ich sehr oft geladen, bis es geklappt hat. ) Den Mod werde ich wieder runterschmeißen....lohnt sich einfach nicht...


    Dann habe ich den Improve the Enclave Mod weiter gespielt, mit dem man wirklich dann auf Enclave Seite ist...leider konnte man nicht den albernen Riesenroboter weghauen, wie ich es gehofft habe, da ein richtiger Wechsel erst mit Vergiften des Wassers möglich ist.....aber ich bin mit der Konsole einfach vorgesprungen....keine Lust gehabt diesen albernen Kampf nochmal zu machen....


    Dann kam der Abspann und dann gehts richtig los mit dem Mod. Man bekommt von President Eden den Auftrag Megaton, Tenpenny Tower und das Pentagon aka die Zitadelle zu unterwerfen.

    Megaton war kein Problem, der Bürgermeister war mit meiner Speech 100% dazu zu überreden.

    Tenpenny erwies sich als Tricky. Das Problem war, dass wir nicht das Quest mit den Ghulen gemacht haben...und ich wollte Charon als Begleiter (der die Giftattacke übrigens überlebt hat yay). Deshalb hab ich Alister getötet....das Quest der Enclave ging zunächst nicht weiter...ich hab es erst darauf geschoben, dass ich Alister getötet habe, also Alister ressurected...aber dennoch konnte ich ihm nicht sagen, dass die Enclave da gerne einziehen möchte.

    Das Problem lag wie gesagt am Ghulquest für Tenpenny. Dazu musste ich das Quest von dem Sicherheitsmann kriegen....der Ersteller des Mods hat für den fall, dass man die Ghule in Tenpenny einziehen lassen möchte, einen Konsolenbefehl hinterlassen. Aber da S.Ayo auf Nummer sicher gehen wollte, haben wir die Ghule vernichtet. Leider ging es immer noch nicht Alister oder dem Sicherheitsmenschen von der Enclave zu erzählen. Deshalb haben wir beide getötet, sind zurück nach Raven Rock und siehe da: Wir konnten Tenpenny Tower claimen.

    Das letzte (und beste hehe) war die Rückeroberung der Zitadelle. Dazu muß man Elder Lyons zunächst sagen, dass die Enclave eine Kapitulation fordert. Das benötigt man, um die Protokolle von Broken Steel zu aktivieren und die Bruderschaft feindlich werden zu lassen.

    Jetzt wird man von den Bruderschaftlern angegriffen. (Nicht von allen, aber vom harten Kern der Trümmertruppe.) Sowie Sarah, der Elder, Rothshield und ich glaub Star Paladin tot sind, kann man den Befehl in Raven Rock geben, dass man die Zitadelle erobert hat....

    Nun kann ich noch mehr Orte für die Enclave erobern...aber da ich eine Scheißwoche vor mir habe und meine Laune sowie Konzentration im Keller sind, wird das wohl die Tage nix.....aber es kommen wieder bessere.


    Möge Atom :nuke:dir gnädig sein....ich bin es nicht. :bomb:

  • Ich habe das Spiel jetzt ganz zuende gespielt und die Bruderschaft vernichtet. *yay

    Das Ende des Mods ist leider sehr unspektakulär. Man muß dann noch zu dem ein oder anderen Ort und Bruderschaftler vernichten, sowie Siedlungen überreden die Enclave einziehen zu lassen.

    Der Typ schreibt zwar, er plane da noch was, aber das war 2016. Ich glaub nicht, dass da noch was kommt. Dennoch bin ich froh ENDLICH auf Seite der Enclave gespielt zu haben. ^^

    Dieses "wir sind die guten und tollen" Sekten Getue von der Bruderschaft ist ja nicht auszuhalten. *nerv

    Hahaha, stelle mir das lustig vor, wenn die durch Siedlungen ziehen: "Haben Sie schon von unserem Lord and Savior Elder Haste nicht gesehen gehört?" :D

    Möge Atom :nuke:dir gnädig sein....ich bin es nicht. :bomb: