Like und Dislike Funktion

  • Ich vergebe Likes nach Gefühl, primär wenn ich etwas sehr gut, lustig, konstruktiv oder hilfreich finde. Ich gebe auch mal einen Daumen nach oben, wenn ein Beitrag, zum Beispiel in einer Diskussion, sehr gehaltvoll ist, auch wenn ich nicht in allen Punkten 100%-ig zustimme. Aber ein guter, auch kontroverser, Beitrag kann eine Diskussion vorantreiben. Das unterstütze ich gern mit einem Like.


    Dislikes vergebe ich mittlerweile fast gar keine mehr. Ich war damit schon immer sparsam und drücke wirklich nur bei extrem schlechten, unleserlichen, hetzerischen oder beleidigenden Posts auf den Daumen nach unten. Da geht es mir so ähnlich wie zitres: Eigentlich nur dann, wenn ich kurz davor bin, den Beitrag zu löschen. ;)

    Ich bin eben mehr der unterstützende als der "abwertende" Typ. Wenn ich etwas gut finde, zeige ich das gern. Wenn mir etwas rein aus persönlichen Gründen nicht gefällt, zum Beispiel weil ich nicht dieselbe Meinung teile, lese ich einfach darüber und denke mir meinen Teil.

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-