Angeblicher Hinweis auf Steam-Workshop

  • Angeblich soll ein Reddit-User ein 0 Byte großes Update für Fallout 4 bekommen haben, das auf einen späteren Steam-Workshop-Support hinweist. Oder ist es nur ein Fehler seitens Valve?


    Bethesda kündigte letztes Jahr auf der E3 sein hauseigenes Hub, Bethesda.net, für alle Spiele des Entwicklers an . Es soll die erste Anlaufstelle für alle Bethesda-Spieler sein. Darüber hinaus wolle man auch nach dem noch ausstehenden Release des GECK (Frühjar 2016) offizielle Mods aus der Community anbieten. Bisher ist das nur über entwicklerfremde Seiten wie bspw. http://www.nexusmods.com möglich.
    Sollte es wirklich eine Anbindung an den Workshop geben, können Mods ganz einfach über Steam heruntergeladen und installiert werden.
    Allerdings könnte das alles auch einfach nur ein Fehler von Valve respektive der Steamplattform sein. Weder
    Bethesda, noch Valve äußerten sich zu dem auf Reddit aufgetauchten Content.

  • Gerade erst vor 2 Wochen hat Pete Hines von Bethesda erklärt dass er den Steam Workshop nicht unterstützt und Sie nur eine, die Bethesda eigene Homepage nutzen wollen. Daher kann ich mir nur schwer vorstellen, dass da etwas dran ist, auch wenn ich es mir sehr wünschen würde.


    Der Workshop für Skyrim war doch klasse.

  • Dieses Bethesda.net dient ja auch dazu die Mods auch für die Konsolen anbieten zu können. Zwei verschiedene Plattformen für Mods die am Ende das selbe bieten wären da ja etwas Sinnlos.
    Bin eh gespannt wie umfangreich der Modsupport bei den Konsolen ausfällt.

  • Korrektur: Es ist kein GECK mehr, sondern das Creation Kit. GECK wurde für die damalige Gamebryo Engine verwendet. Skyrim und Fallout 4 laufen auf der Creation Engine, welche der Nachfahre der Gamebryo ist und demzufolge wurde aus dem GECK das Creation Kit.

    "The assassin has overcome my final defenses, and now he seeks to murder me. Was a man sent to kill me or a slave? A man choses, a slave obeys... come in. Stop - would you kindly? Would you kindly... powerful phrase... familiar phrase? Sit - would you kindly? Stand - would you kindly? Run! Stop! Turn! A man choses, a slave obeys! Kill! OBEY!" - Andrew Ryan /Rapture 1958

  • ein 0 Byte großes Update für Fallout 4 bekommen haben, das auf einen späteren Steam-Workshop-Support hinweist.

    Da eine 0 Byte Datei keinerlei Daten beinhaltet, frage ich mich wie und in welcher Form dort ein Hinweis zu finden gewesen sein soll?
    Bestenfalls über den Dateinamen?!


    Wenn ich jemandem einen leeren Eimer gebe, kann er Bestenfalls etwas über den Eimer selbst sagen, nicht aber darüber, was nicht in dem Eimer ist/war. ;)


    Meiner Meinung nach, wird auch auf Reddit viel zu viel überbewertet, und vor allem fehlinterpretiert.

    Lieben Gruß Jey Bee
    d7Llw7GC_o.png    2i6kti0.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1