Wie oft soll ich abspeichern ?

  • Bisher hatte ich Glück und in ca. 30 Stunden Spielzeit keine größeren Bugs.


    Wenn ich hier allerdings so das Forum durchstreife beschleicht mich das mulmige Gefühl dass ich viel zu wenig meinen Spielstand sichere.


    Tatsächlich habe ich bisher nur eine eigene SpeicherDatei.
    Diese überschreibe ich immer erst dann wenn ich eine Spielesitzung beendet habe.
    Selbst zwischenspeichern tue ich jedenfalls nicht.



    Wie oft und wann speichert ihr selbst in Fallout 4 ab ?

  • Ich sichere meistens vor jedem größeren Abschnitt der Story oder vor irgendwelchen großen Vorhaben, die sich in gewissen maßen als kostspielig herausstellen könnten, wie Settlement-Builds usw. Schnellspeichern solltest du so oft wie möglich, um Rollbacks zu meiden. Aber macht dir keine Sorgen wegen vieler Bugs. Mein Erlebnis ist entgegen aller Forenthemen eher das exakte Gegenteil. Bislang ist mir kein Bug aufgefallen, was vermutlich aber je nach Spielweise variieren kann.

    "The assassin has overcome my final defenses, and now he seeks to murder me. Was a man sent to kill me or a slave? A man choses, a slave obeys... come in. Stop - would you kindly? Would you kindly... powerful phrase... familiar phrase? Sit - would you kindly? Stand - would you kindly? Run! Stop! Turn! A man choses, a slave obeys! Kill! OBEY!" - Andrew Ryan /Rapture 1958

  • Also Schnellspeichern drücke ich gefühlt aller 5 Minuten. :D


    Ansonsten kommt es darauf an.
    Bevor ich ein Gebäude betrete, mache ich generell einen Speicherstand. Wenn irgendwas nach einem schweren Kampf aussieht: Speicherstand. Nach großen Baumaßnahmen in meiner Siedlung, genau, Speicherstand. Die überschreibe ich dann nach und nach wieder, aber ich behalte immer so 10-15 Stück in der Hinterhand. Man weiß ja nie.

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Tatsächlich empfiehlt es sich in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen einen NEUEN Spielstand anzulegen.
    Der Zeitabstand liegt natürlich im eigenem Ermessen, sollte aber eben schon mit der eigenen Geduld konform gehen.


    Denn gerade Bugs haben die Eigenschaft im ungünstigsten Moment und selbstverständlich unerwartet aufzutreten.
    Es gibt leider Bugs, die so schwerwiegend sind, das ein "normales" weiterspielen unter Umständen nicht möglich ist.
    PC-Spieler können in vielen Fällen auf Konsolen-Befehle zurückgreifen.
    Diese Möglichkeit haben PS4/Xbox-One Spieler leider nicht.


    Auch kann es leicht mal passieren, "dummfug" im Spiel anzurichten (Ob Absicht oder im Rahmen von Experimenten).
    Aber auch versehentlich kann man das Spielgeschehen leicht mal in eine "ungünstige" Richtung lenken, die man so nicht beabsichtigt hat.


    Ebenfalls ist schon von totalen Spielabstürzen (Plattform-übergreifend) berichtet worden. Auf PCs kann es auf Grund deutlich schwankender Hardwarekonfigurationen vergleichsweise leichter mal passieren.


    Spätestens wenn ein solcher Bug oder fatale Fehlentscheidung/Versehen auftritt, und die Konsole keine Lösung bietet oder zur Verfügung steht, wird man sich vermutlich in den "berühmten" Hintern beißen wollen, wenn kein "Zeitnaher" Spielstand mehr zu Verfügung steht. ;)


    Ich speicher im Grunde vor und nach "Missionen" manuell (Neue Spielstände), und währenddessen auch oft via Schnellspeichern.

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

    Einmal editiert, zuletzt von Jey_Bee ()

  • Schnellspeichern mache ich ca. alle 5 Minuten


    Große Saves mache ich ein bis zweimal pro Session - bzw. vor großen Entscheidungen


    Die automatischen Saves habe ich ausgeschaltet (außer Pipboy) zwecks Ladezeiten (PS4)...

    Eigentlich sind wir allein auf dieser Welt, umgeben von Puzzleteilen unseres Selbst!