Was haltet ihr von Nahkampfwaffen?

  • Nahkampfwaffen? Mag ich nicht. Viehzeug muss man auf Distanz halten und auch dort eliminieren.


    Außerdem meckert Cait ständig rum, wenn sie mal Blut auf die Schuhe bekommt ..... und mich stören Blutspritzer im Gesicht auch.

  • hatte von Beginn an keine Gegner.. Todeskrallen sind maximal 2 Hit

    DAS will ich auf Überleben sehen. Und nicht auf LVL 70+ Da ist sowieso NICHTS mehr eine Herausforderung. Ich will sehen wie du mit LVL 15-20 ne Todeskralle 2 hittest.


    Ich persönlich halte auch lieber Abstand, hab alle Nahkampf-Waffen bisher verkauft. Ich hab lieber ne schallgedämpfte Sniper. Wenns mal ganz haarig wird ab in die PA und Gattlinglaser umgeschnallt.

  • Gibt ja wirklich ein paar "nette" Nahkampfwaffen, wie die Motorsäge, Kremvhs Zahn oder die Planke mit Sägeblatt. Nur leider sind die NPC's nicht so umgänglich und bleiben auf der Stelle stehen, um ihnen eine Breitseite zu verpassen. Stattdessen laufen (fliegen) die wild umher und das nerft dann widerum. Deswegen sind die Nahkampfwaffen auch nicht besonders allzwecktauglich. Spätestens wenn eine Blähfliege um die Ecke kommt, meist sind's ja zwei - die lacht mich aus, wenn ich versuche die mit 'nem Superhammer zu erledigen :D


    Das seh ich genauso wie @Primus, garnicht lange rankommen lassen. Außerdem, nur weil es keine Gewichtsbegrenzung für Munition gibt, beschränke ich mich max. auf zwei Waffen. Evt. bei Gegenden mit Mirplurkskönigin, Todeskralle oder Behemot, nehme ich den Raketenwerfer oder in einem späteren Spielverlauf die Gamma Wumme mit 500 Schaden mit. Da ich auch keine Lust habe mit einer ganzen Waffensammlung rumzurennen, überlege ich mir genau welche Waffe allzwecktauglich ist und dann lasse ich das Brotmesser, egal wie zerfetzend das Teil auch sein mag, zuhause.

  • Hab n Dönermesser gefunden, welcher 40% weniger AP kostet. Dieser macht 69 Damage voll ausgebaut + 59 Feuerschaden (glaube ich). Das Ganze in V.A.T.S. ist tödlich für alles und jeden und das Dönermesser hat meinen heißgeliebten Kremvhs Zahn mit Leichtigkeit ersetzt :dwarf:

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst“
    Evelyn Beatrice Hall

  • Also ich mag Nahkampf Waffen...



    Als Dekoration an der Wand meiner bar :-p


    Ne also wirklich das ganze Metzger Werkzeug ist mir nichts, ich verstecke mich lieber in großer Entfernung, schraube den Dämpfer auf und kicher mir (leise) ins Fäustchen wenn am Horizont die ganze raider Bande nervös um sich guckt weil einer von ihnen plötzlich einen Anfall von "kopflosigkeit" hat.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • Das Ding habe ich nie benutzt, wenn ich Strahlung ballern will...ich liebe hier die Fatman ;D Es knallt und macht auch Strahlung

    Sehe ich nicht so, die Todeskralle ist mit 3 Schüssen, Mirolurkkönigin und Behemot sind mit 4-5 Schüssen erledigt, was will ich mehr ?


    Die Fatman ist die langweiligste Waffe in dem Spiel, die habe ich nie benutzt (einmal zum Testen), total unrealistisch das nicht mal die Geschosse ein Gewicht haben. Außerdem finde ich das auch total langweilig mit einer Explosion alle Gegner zu plätten. Dann lieber snipern und sich Einen nach dem Anderen schnappen und für die Viecher ist die Gamma Wumme für mich erste Wahl. Auch bei Supermutanten sehr gut, ein Schuß und der ist hinüber. Allerdings hat man den höchsten Schaden nur durch das Zielfernrohr, da kann man dann noch einen Schuß einsparen.

  • Ich benutze hauptsächlich Feuerwaffen aber hab trotzdem immer eine Nahkampfwaffe dabei für schwächere Gegner.


    Warum sollte ich meine teuer Plasmakartuschen für 2 kleine Raider verschwenden wenn der Superhammer genau so gute Dienste leistet :D

  • Warum sollte ich meine teuer Plasmakartuschen für 2 kleine Raider verschwenden wenn der Superhammer genau so gute Dienste leistet

    Weil du dir dann die frisch Polierte PA nicht so einsaust... mit dem Hammer gibt immer so eine Schweinerei :tomato:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.