Fragen und Anmerkungen zur Siedlung

  • Da ist manches verbugt.
    Zum Beispiel bei mir aktuell, wo ich am Meer ein sehr großes Gebäude errichtet habe.
    Obwohl kein Stromerzeuger existiert, brennen bei 25 Betten alle Lichter.
    Die Kabel etc. sind zwar alle verlegt doch ohne Stromerzeuger dürfte da nichts leuchten.

    Ich denke es ist eher so gemeint, dass die Lampen leuchten, obwohl sie nicht an Strom angeschlossen sind.

  • Schon wieder ich :D
    Das Lampenproblem hat sich erledigt, plötzlich gehen wieder alle. Habe noch ein paar Pylone aufgestellt und alles Läufer wie es soll.


    Es habe ich etwas anderes festgestellt:
    Ich bin im Starlight Drive In Harz am Baulimit und habe auch schon einmal den Waffenglitch benutzt. Spiele auf PS4, daher keine anderen Mods.
    Ich möchte dem Glitch so wenig oft wird möglich verwenden, weil ich keine Framerateeinbrüche haben will.


    Wenn ich jetzt von einer Materialfarm Tour in die Siedlung zurück kehre, verwerte ich jeden Schrott den ich bei mir trage, sowie eventuell aufgenommene Impro Waffen. Ich verwerte immer alles, da ich gerne ein aufgeräumtes Lager habe.
    Wenn ich dann verwerte senkt sich dadurch aber bereits das Baulimit, also mit dem verwerteten Schrott den ich bei mir trage.


    Soll das so sein?
    Möchte wie gesagt ungern FPS Einbußen haben und denke, dass man das nicht unendlich oft machen sollte.


    Darf ich jetzt echt nicht mehr dem erbeuteten Schrott in der Siedlung verwerten?

  • Verstehe ich nicht so recht, warum verwertest Du den Schrott?
    Ich packe den immer komplett in die Werkbank mit einem Tastendruck und dort wird er dann beim Bau direkt rausgeholt.


    Wenn Du ein aufgeräumtes Lager haben willst, dann pack den Schrott doch in eine andere Siedlung, die Dir nicht so wichtig ist und verknüpfe beide mit einer Versorgerroute, dann steht Dir der Schrott zur Verfügung.


    Leistungseinbrüche bekommst Du erst, wenn Du das Baulimit mit Bauten auslastest. Wenn Du das Baulimit durch Schrottverwertung senkst, dann passiert erst mal gar nichts.

  • Das ist ein bekannter Glitch und Framerate Einbrüche bekommst du auch nur wenn du es wirklich exzessiv nutzt (dabei kommt es nicht auf die Häufigkeit an wie oft du den Glitch anwendest sondern auf die Intensität). Aber ich kann dich beruhigen. Ich spiele auf der XBox One, welche bekanntlich leistungstechnisch etwas schwächer als die PS4 ist und habe, zum Vergleich, über den Glitch circa das doppelte Baulimit aus Sanctuary herausgeholt.


    Und es hat bei mir keinen merklichen Einbruch der Frames gegeben. Du musst es schon wirklich hart übertreiben das du dein System wirklich ausbremst damit (Stichwort 30 stöckige 200 Meter Monumentalbauten von manchen auf YouTube).
    Und wie Stan_Cartman bereits geschrieben hat ist der Knackpunkt der Frameeinbrüche nicht das eigentliche refreshen des Baulimits, sondern die Berechnung des zusätzliche Volumens an Polygonen die beim Bauen über dem eigentlichen Limit entstehen.


    In diesem Sinne, frohes Baulimit refreshen! ;-)


    Ps: Wenn man die Waffen nach dem droppen einlagern tut statt sie zu zerlegen kann man den Vorgang schnell wiederholen nachdem man Sie wieder aus der Werkbank gefischt hat!

  • Den Trick mit dem Waffen habe ich cschon einmal benutzt. Ich will ja auch noch mehr bauen, bzw. fehlt mir noch ein Großteil der Inneneinrichtung, daher ist es gut zu wissen, dass ich das noch ein kleines bisschen ausreizen kann. Monumentalbauten passen dagegen nicht un mein persönliches Konzept des Wastelands
    :D


    Danke für die Infos!

  • hallo,


    also ich verwerte auch jegliche Mitbringsel sofort bei Ankunft in Sanctuary, da ich halt die Rohstoffe in anderen Siedlungen benötige.
    Schrott selber wird doch nicht mit anderen Siedlungen geteilt, oder?


    D.h., wenn ich z.B. Öl in Red Rocket brauche wird doch nicht in Sanctuary eine Ölkane demontiert, oder doch?


    Auf Grund meiner Verwertungsstrategie habe ich darauf nämlich noch nie geachtet .....

  • Es wird alles dann verbraucht, wenn du es brauchst - auch wenn andere Siedlungen mit einer entsprechenden Route verbunden sind und den Rohstoff benötigen. Also brauchst du Schrott nur einlagern und nichts demontieren :pooh:

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst“
    Evelyn Beatrice Hall

  • Hat eigentlich mal jemand gezielt getestet ob die Versorgungsrouten auch mit oc decorator funktionieren? Will meinen, kann ich dann auf der Insel die nuka Flasche platzieren die in der Werkbank vom castle liegt?

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • Hi, für alle Konsolenspieler welche den Glitch zur Verdopplung von Materialladungen nutzen: Dieser soll mit Patch 1.4 welcher grade auf PC erschienen ist gepatcht werden. Der Patch kommt in den/der nächste(n) Woche(n) auf die Konsolen.
    Also schafft euch Vorräte wenn ihr Wert darauf legt! :D

  • ? Soweit ich das verstehe bezieht sich das auf einen glitsch mit dem man Baumaterialien Lieferungen vervielfachen kann.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • Der Verdienst richtet sich nach der verstrichenen Zeit die du im Spiel verbringst.
    Je länger du nicht da warst um so mehr KK wirst du nach erneutem Besuchen der Siedlung in der Werkbank vorfinden (vorausgesetzt die Siedlung wurde in der Zeit nicht erfolgreich überfallen)!


    Btw, die Gewinnmarge ist an die Zufriedenheit deiner Bewohner gekoppelt. Beispiel: Sunshine Tidings Co-op ist bei mir bei ca 65% und ich bekomme pro Intervall um die 36 KK, bei anderen Siedlungen die mehr Moral haben (z.B. Sanctuary mit 85%+) komme ich auf um die 50 KK pro Intervall). Je mehr Siedlungen du hast die florieren um so mehr Kohle kommt rein!


    Ich hatte z.B. ne ganze Weile vergessen Bunker Hill abzuernten und hab dieses We mal entspannte 18.500 KK rausgeholt! :neo:

  • Guten Tag allerseits.
    Mein erster Eintrag hier, bin absoluter Frischling und war lange nicht mehr auf Foren aktiv, da mich auch lange kein game mehr so gepackt hat wie Fallout 4.
    nun zu meiner frage:
    Nachdem mein Kryolator und einige Fatmans aus meinem Waffenschrank in meiner Hauptsiedlung verschwanden, wurde mir Bewusst, dass sich alle Siedler frei an meinen Kisten bedienen können.
    Ich habe hier ein wenig gelesen und festgestellt, dass fast nur von der Werkbank die Rede ist, aus der allerdings auch Waffen von den Siedlern entnommen werden können, so wie ich das jetzt verstanden habe.
    Ist meine Methode, Loot in Kisten zu lagern altmodisch? Sollte ich die Werkbanken benutzen?
    Und wie sperr ich meine Waffen vor Siedlern weg? Ich möchte mich nicht jedesmal auf die Suche nach dem Dieb machen, sollte ich eine spezielle Waffe mal wieder brauchen (wie der Kryolator eben jüngst)


    Freue mich auf Antworten. Danke.

    ich wollte mal fragen, wie es so zwischen uns steht?