[Guide] Versorgungsrouten - So funktionieren sie!

  • Moin,


    Ich fürchte ich bin tatsächlich zu blöde um Versorgungsrouten einzurichten, lokaler Anführer Stufe zwei ✔️.


    Kann dennoch keinen Siedler los schicken, muss ich noch einen Futtertrog bauen?

  • Ich habe habe es zu Anfang auch mit dem PilzBefallSystem gemacht mittlerweile habe ich auch 3-4 Hauptstandorte die Untereinander vernetzt sind und von dort auf nahe gelegene Siedlungen verteile.


    Diese 4 Hauptstandorte dienen nur der Versorgung der anderen Siedlungen und sind voll mit Robotern als Versorger besetzt. Die richtung der Versorgung ist immer Hauptstandort -> Siedlung


    Moin,


    Ich fürchte ich bin tatsächlich zu blöde um Versorgungsrouten einzurichten, lokaler Anführer Stufe zwei ✔️.


    Kann dennoch keinen Siedler los schicken, muss ich noch einen Futtertrog bauen?


    Normalerweise sollte es ausreichen das du Lokaler Anführer geskillt hast. Dann findest du im Baumodus wenn du einen Siedler anvisierst die Option Versorgungsroute zuweisen. Je nach Plattform auf der du Spielst ist dieses eine andere Taste. bei xbox zb Y

  • Zum Thema Routen einrichten und Versorger zurückrufen:


    Da ja nun inzwischen einige DLC raus sind kann ich allen die einen neuen Spielstand anlegen nur dazu raten mit den Versorgen zu warten bis ihr Roboter dafür bauen könnt. Die könnt ihr wenn ihr die Route ändern oder canceln wollt einfach über die Roboterstation zu euch rufen, ganz egal wo auf der Map sie grade sind.
    Ich gammel schon seit (in Game) Tagen an der Abernathy Farm rum um den letzten Versorger abzupassen der zwischen Farm und Tanke hin und her schleicht, obwohl die Strecke nur ein Katzensprung ist braucht er zum einen ewig und ich finde ihn unterwegs einfach nicht.

  • Vielleicht wurde er gekillt.
    Meiner geht dort dauernd hin und her, egal wann ich vorbeikomme.
    Auf seiner Route lauern oft Blähfliegen und Hunde. Mit denen sollte er jedoch leicht fertig werden,
    sofern er nicht mit einer Improwaffe (Schaden 28) ausgerüstet ist und ohne Rüstungsteile rumlatscht.

  • Frage am Rande - Kann ich für Versorgungsrouten einen gefertigten Roboter aus der Roboterwerkbank einteilen ?


    Hatte jetzt das "Problem" dass sich am Flughafen bei der Pridwen nirgends ein Brunnen oder Wasserwerk aufstellen ließ...
    Außerdem sind nur ein paar Kleinstflächen mit Lebensmitteln bepflanzbar..


    Eine Route sollte das doch lösen ..oder?

  • Hallo zusammen


    Kann man eigentlich mehrere Siedler oder Roboter auf die gleiche Route schicken? und was passiert wenn ja laufen die dann zusammen?


    würden sie zusammen laufen wäre die Route besser abgesichert.


    Mfg Bijouri

  • Das wäre fast Resourchenverschwendung...


    Mach Kreisläufe (So wie die alten Token Ring Netzwerke) .
    Somit hast du jede Siedlung Quasi 2x drin und wenn eine Lücke auftaucht dann schließt du die wieder bei Gelegenheit..




    (Edit.. Hab grad meine eigene Frage vom August vorigen Jahres gelesen... Was man da noch für "Probleme" hatte.. :wacko: hahahaha...)


    :saint:

  • Ressourcen sind nicht das Problem


    Ich versuche so viele Siedlungen wie möglich miteinander zu vernetzen damit das land wieder ein bisschen belebter aussieht.


    mir ging es nur darum wenn zwei Siedler auf derselben Route unterwegs sind wie sie sich dann verhalten.


    wenn es nach mir ginge würde ich komplett neue highwaist Bauen und LKW Routen einrichten :P


    Vertibird Versorgungs Mod wäre mal cool
    3-4 vertibird könnten das ganze Versorgungsnetz übernehmen. :thumbup:

  • Soweit ich noch weiß, ist es so, dass du, wenn mal eine Route zwischen 2 Siedlungen etabliert ist, kein zweites Mal die selbe Route zuweisen kannst. Das siehst du im Menü, wenn du einem Versorger eine Route zuweisen willst. Manche sind dann ausgegraut.

  • Habe mir gestern mal die Versorgungsrouten etwas näher angeschaut.
    Mit dem mod der die Versorger auf der Karte anzeigt konnte ich meinen Versorgern mal richtig auf die Finger schauen.
    Ich finde es zwar ich finde es zwar klasse dass die Entwicklung sich die Mühe gemacht haben dass die Versorger die Versorgungsrouten wirklich auch ablaufen.
    Nur hier scheint mit dem Pathfinder es einige Probleme zu geben und das auch der Grund ist warum Versorger teilweise Tagelang nicht zu sehen sind auch wenn die sind nächste Siedlung zu Fuß in 3 Minuten zu erreichen ist.
    Aktuell gibt es ja im Spiel ohne Mods etwa 40 Siedlungen sind also rund 120 verschiedene Handelsrouten . Das hier nicht alles hundertprozentig reibungslos abläuft darf man glaube ich den Entwicklern nicht verübeln gerade da die Spielwelt immer wieder verändert mitmacht mit Siedlungsbau Mods die neue Elemente auf die Karte bringen.
    Meisten Probleme machen hier die Brahmins sie sind sehr langsam und bug sich auch ganz gerne mal im Gelände fest aber das passiert auch zum mit den Siedler.


    Mit dem mod der die Brahmins zu flugfähigen Robotern macht laufen die Handelsrouten schon einiges besser.
    Nimmt man nimmt man für die Handelsroute dann auch noch flugfähige Roboter statt Siedler läuft die Sache schon fast rund.



    Eine Sache verstehe ich aktuell aber noch nicht gamz Begleiter oder Roboter mit Persönlichkeit kann man zwar auf eine Handelsroute schicken aber die wird nicht auf der Karte dann angezeigt?


    Mfg Bijouri

  • Ich finde es zwar ich finde es zwar klasse dass die Entwicklung sich die Mühe gemacht haben dass die Versorger die Versorgungsrouten wirklich auch ablaufen.

    Nicht nur das, ich hatte auch schon dass da in meiner Nähe die Welt unterging.. Muss man ja mal nachschauen..


    War einer meiner Handeslrouten-Wachbots..


    Der verursacht echt ein Armageddon mit seinen Schulterwerfern und Gateling-Lasern... :pinch::wacko:
    :D


    Roboter mit Persönlichkeit kann man zwar auf eine Handelsroute schicken aber die wird nicht auf der Karte dann angezeigt?


    Ist mir so noch nicht aufgefallen.,,,
    Hast du geschaut ob die die Handelsroute auch angenommen haben ?
    Roboter die du baust sollten auf alle Fälle funktionieren.


    Begleiterrobis wie Curie oder Codsworth oder das Robohirn werden vermutlich nicht funktionieren...

  • Ja sie laufen sogar die route ab hatte mir gedacht für die kritischen Routen wie zur Insel einfach unsterbliche Begleiter zu benutzen . Sie werden sogar beim Mod der die Versorger auf der Karte anzeigt als Punkt markiert .Weiß jetzt aber auch nicht ob das vom Grunde her geht die dafür einzuteilen oder dafür ein Mod verantwortlich ist den ich benutzen .
    Route wird halt nicht auf der Karte eingezeichnet wollte später mal schauen ob die Siedlungen doch versorgt werden. Oder vielleicht sogar Begleiter oder Roboter mit Persönlichkeit als zusätzlicher Begleitschutz dienen.
    Oder man kann vielleicht 100 Roboter auch eine Route schicken damit ist sie dann save :thumbsup:

  • Also ich habe den Fehler gefunden gerade bei sehr langen Routen braucht der Pathfinder einige Zeit bis die Route erstellt ist solange die route noch nicht aktiv ist kann man so viele Siedler und Roboter wie man will auf die route schicken.
    scheint also ein kleiner Bug zu sein die man positiv ausnutzen kann.
    Sollte dieser Bug im Vanilla Spiel nicht funktionieren vermute ich das sims settlement diesen Bug auslöst.

  • Hallo, zur Versorgung habe ich auch eine Frage:


    Wenn ich z.B. Kleidung an einem Ort meiner angeschlossenen Versorgungsroute haben will, muss ich die dann selber hinbringen?
    Da sie in der Ziel - Werkstatt nicht angezeigt werden.


    Auch fliegt Codsworth (Sanctuary-Burg) hin und her, hat aber nichts in seinem Inventar.


    Ich verstehe das nicht.

  • Es werden nur Rohstoffe und Nahrung Transportiert


    Keine Waffen oder Klamotten


    Die Animation der Versorger beinhaltet kein Reelles Inventar...
    Dadurch transportieren sie auch UNBEGRENZT.
    Ist die Route verbunden hast du zugriff auf 100% des Werkstatt-Rohstoff Inhalts...


    Wieviel du entnehmen kannst kannst du ausprobieren..
    Du kannst wenn du alles Verbunden hast bspw 1000 Wasser angezeigt bekommen.
    Direkt RAUSNEHMEN und in DEIN Inventar packen kannst du nur, was die LOKALE Siedlung vorher schon in der Werkbank hatte.


    Du kannst aber bspw aus den 1000 Wasser 1000 Nudelsuppen kochen. Das geht...


    Dasselbe gilt für alle Rohstoffe..


    deine Siedlung hatte 100 Stahl.
    Dann verbindest du die Handelsroute - du hast dann ??? 500 Stahl aus den anderen Siedlungen zusätzlich


    Du kannst also entweder 100 Stahl mitnehmen und die Siedlung verlassen..
    oder 600 Stahl in der Siedlung verbauen....

  • Hallo, zur Versorgung habe ich auch eine Frage:


    Wenn ich z.B. Kleidung an einem Ort meiner angeschlossenen Versorgungsroute haben will, muss ich die dann selber hinbringen?
    Da sie in der Ziel - Werkstatt nicht angezeigt werden.

    Mit Dieser Mod https://bethesda.net/de/mods/FALLOUT4/mod-detail/4035601 kannst Du Items in allen Siedlungen verfügbar machen.


    Übrigens: auch eingelagerte Mods von Waffen und Rüstungen sind über die Versorgungsrouten verfügbar.

    Burnout?
    Ich hab keine Zeit für ´n Burnout!