Der kleine-Fragen-zu-Fallout 4-Thread

  • Da ich zeitlich knapp bemessen bin und das gelaufe mich tatsächlich ziemlich nervt und meinen Zeitlichen Rahmen sprengt

    Es besteht als PC-Zocker kein Grund auf den Spaß von Survival zu verzichten nur weil man nicht schnellreisen kann

    Abgesehen davon, dass man mit dem Teleporter oder einem Vertybird schnellreisen kann, gibt's ja auch noch Mods..


    Es spricht imho nix dagegen so einen Mod zu benutzen..

    Auch wenn man auf der Strecke dann eben nicht so viel entdeckt..


    Auch Mods die das Tragelimit erhöhen sind imho keine CHEATS ..


    Es spart einfach die Sinnlose Zeit ein. Eben das 5x hin und hergerenne beim Looten etc.. Was keinen Spielerischen Spaß bringt sondern einfach nur langweilig ist und nden Content künstlich dehnt...


    Auch gibt es Konsolenbefehle die einen Schnellreisen lassen. Jede Siedung hat ihren Code mit dem man sich dahinversetzen kann per Befehl. (Nie benutzt- Selber googlen macht schlau :D)

  • XD du wieder! Am Anfang ist es eben so das du weder Teleporter noch Vertibird zur Verfügung hast. Die Idee des Survival und die Faktoren finde ich ja auch ganz gut! Einige Dinge sind halt hart übertrieben... Trage Kapazität kann man mit der Konsole ja auch hoch Schrauben. Ich habe halt die Mentalität das ich die jeweiligen Schwierigkeitsgrade erstmal ohne Befehle der Konsole und Mods spiele die mir das Leben erleichtern. Aber das war echt frustrierend. Corvega looten wurde zum Horror😂. 3mal hin und her rennen um den scrap abzuholen. Wie wird das dann erst wenn du im leuchtenden Meer bist??? Mal sehen ich denke das wird mich sowieso irgendwann mal wieder packen und dann spiel ich den Survival Mode.

  • Welche Flaschenpost quest?

    Es gibt sechs Flaschenpost, die jeweils eine Quest beinhalten. Die liegen irgendwo an den Stränden herum. Bislang habe ich auch nur eine gefunden. Da muss man schon sehr genau hinschauen, so ein winziges Ding zu finden.



    (Ich könnte natürlich im CK nachschauen, aber dann ist ja der ganze Spaß flöten.)


    Magazine noch nicht.

    Davon gibt es 121 plus die Braurezepte für Saufkumpan (Wieviele ich davon habe, weiß ich gar nicht, aber bestimmt erst die Hälfte). Dazu die Inselalmanache aus Far Harbour und die SCAV-Magazine und NukaCola-Rezepturen aus Nukaworld. Dann könnte man noch alle Sorten NukaCola, Vim! oder Gwinnet sowie alle Zeitungen sammeln und letztendlich den kompletten Talentbaum vollmachen.



    Edit: Und wenn einem überhaupt nichts mehr einfällt, kann man ja Teddybären-Szenen suchen.


  • Oder man geht 1x um die ganze Karte drum her rum; ohne Schnellreise (Außer um Inventar zu leeren).

    Hab ich mal aus Langeweile mit nem gemoddeten Lvl 70er gemacht; auf der Konsole.

    RL-technisch war ich damit über 4h beschäftigt.


    Einige Stellen waren , sagen wir mal, sehr haarig.

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"

  • Gibts denn sachen wo Ihr entdeckt habt wo sehr selten sind? Oder wo ihr richtig gestaunt habt? Ich z-B habe erst ende des spiels herausgefunden, dass es in Sanctuary einen Keller gibt^^.

    es gibt einen thread, in dem genau solche sachen stehen. sehr interessant zu lesen.


    hier der link: >>> KLICK <<<


    ansonsten...zuletzt gestaunt hab ich hier, hier und hier.


    1) ein typ namens absolom. war ein einzelner, stark ausgerüsteter söldner/kämpfer, der grad in einer schlacht gegen raider und plünderer war

    2) ein toter NPC der sich lediglich "kaufmann" nannte. kein ahnung, ob es damit was auf sich hatte

    3) die siedler von starlight drive in bekämpfen einen eigenen versorger. dabei nahm niemand schaden und das gefecht ging quasi unendlich....

  • Schafft man das denn überhaupt irgendwo mal einen Kuchen aus diesem Gerät zu bekommen?:-) oder nicht

    2x in der ganzen Zockzeit gabs Kuchen....

    von ???? 100 betätigten Porta-Diners....


    Wenn mir langweilig ist und ich keine Politische Entscheidung treffen möchte, aber dennock Zocken..

    Dann geh ich einfach los bis es knallt...

    Dann wird alles niedergekämpft und dann weitergegangen..


    Ich nenne das Jagdausflug


    Man findet ne Menge was man sonst übersieht..

    Speziell in den Städten..

    Ne Tür die man nicht kennt? einfach rein.. 8o

  • 2x in der ganzen Zockzeit gabs Kuchen....

    von ???? 100 betätigten Porta-Diners....

    (...)

    bei mir waren es 4 mal. Die kann man sogar außerhalb der Maschinen finden. Mit denen hatte ich 7.


    Aber Rum ist auch selten. Nicht so sehr, aber dennoch.


    Es gibt so viele Sachen im Commonwealth... da findet man immer was neues.

    ------

    Back to topic


    Kann man den Orangen Institutslaborkitel (der für den "Chef"), den man bekommt, wenn man auf der Seite des Instituts spielt auch bekommen, wenn man es mit einer beliebigen anderen Fraktion angreift. Also kann man ihn irgendwo looten.


    Ich brauch den fürs "Archiv".

    "Willkommen, Mitglied, in unserer kleinen Enklave."

  • Kleine Frage von mir . Ich möchte einen eher Fiesen Charakter spielen ( immer nur Nett wird Langweilig) wie Handhabt ihr das dann mit den Begleitern ?? Weil die Perks möchte ich schon haben! Einfach so mit ihnen durchs Ödland streifen ohne das man Kontakt zu Questgebern hat wo man mehr Kronkorken rausschlagen kann oder einfach mal Fies antwortet ? Bin gespannt.

  • Kleine Frage von mir .

    Begleiter annehmen


    Konsole öffnen

    Begleiter ID durch anklicken anzeigen während die Konsole aktiv ist


    getav ca_affinity


    Dann erscheint ein Wert.

    Den setzt man einfach auf 1500 durch


    setav ca_affinity


    Man kann das jederzeit mit getav ca_affinity checken. Der Wert muss über 1000 sein


    dann muss man noch einmal etwas tun, was der Begleiter mag oder liebt (Hacken, Was verschenken, Brutal sein etc - je nach Begleiter)


    Dann triggert die Begleiterkonversation nach der man dann den Perk krigt


    Somit muss man die nicht ewig mitschleifen und kann den Begleiterperk oder Bettgeflüster abgreifen

  • ist es eigentlich zufall, wieviele angreifer bei einem angriff auf eine siedlung beteiligt sind? oder hängt das irgendwie mit dem verteidigungswert oder der siedleranzahl zusammen?



    gestern bekomme ich die meldung, dass red rocket station angegriffen wird. ich habe dort keinen einzigen siedler. ich wunderte mich erst mal generell, dass ich überhaupt angegriffen wurde, so ganz ohne siedler?!


    jedenfalls waren dann 15 (!) raider vor ort. die zogen ein ziemliches kreuzfeuer auf und ein paar von den angreifern hatte auch nahkampfwaffen. das war dann ein riiichtig harter fight, ganz alleine gegen alle.


    kurz später wird taffington bootshaus angegriffen. dort hat es nur einen siedler (sheffield aus diamond city).

    angegriffen haben 11 schwer bewaffnete supermutanten und 3 hunde.

    dazu brauchte es dann mehr als einen versuch...

  • dazu brauchte es dann mehr als einen versuch...

    Sind Raketen-Geschütztürme eigentlich Vanilla???? :/


    Wenn ja - Aufstellen..

    Es gibt imho nix besseres..


    Immer wieder ein Genuss wenn von der Red Rocket in Nukaworld aus das Haus gegenüber beharkt wird 8o :thumbsup:


    Wenn allerdings Siedler da sind ... und diese mutig sind und da hinlaufen, dann gibt's Kollateralschäden.... ;(



    Auch bei der Burg setze ich die gerne ein wenn die dann lt. Quest angegriffen wird..

    Nur nicht im Innenhof (Kollateralschäden) (Gegen die getarnten Runner bspw - Wenn der Angreifer das Institut ist)


    Die Vertybirds werden auch zuverlässig runtergeorgelt...


    :saint: