Der kleine-Fragen-zu-Fallout 4-Thread

  • Man kann Fallout 4 zehnmal durchspielen und sieht trotzdem immer wieder was Neues.


    Diesmal den Abseiler von County Crossing. War vorher schon mal dort, hatte die Siedlung aber nicht ausgebaut. Nur einen MG-Turm aufgestellt, damit die Moral nicht in den Keller geht, den beiden Siedlern bessere Waffen gegeben und aus dem Rekrutierungszentrum der Nationalgarde nebenan eine Powerrüstung geholt und in der Siedlung "zwischengelagert", ohne Fusionskern.


    Später bekomme ich von Preston den Auftrag, einen Angriff in County Crossing abzuwehren und reise hin. Direkt bei der Ankunft beginnt der Angriff von ein paar Gunnern und ich mache sie platt. Die Powerrüstung steht währenddessen unbeweglich mitten in der Siedlung, genau wie ich sie verlassen habe und ich benutze sie als Deckung. Aber in dem Moment, als auf dem Bildschirm die Meldung erscheint, dass der Angriff erfolgreich abgewehrt wurde, öffnet sich die Powerrüstung - und heraus kommt einer der beiden Siedler...

    Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"

  • Man kann Fallout 4 zehnmal durchspielen und sieht trotzdem immer wieder was Neues.


    Diesmal den Abseiler von County Crossing. War vorher schon mal dort, hatte die Siedlung aber nicht ausgebaut. Nur einen MG-Turm aufgestellt, damit die Moral nicht in den Keller geht, den beiden Siedlern bessere Waffen gegeben und aus dem Rekrutierungszentrum der Nationalgarde nebenan eine Powerrüstung geholt und in der Siedlung "zwischengelagert", ohne Fusionskern.


    Später bekomme ich von Preston den Auftrag, einen Angriff in County Crossing abzuwehren und reise hin. Direkt bei der Ankunft beginnt der Angriff von ein paar Gunnern und ich mache sie platt. Die Powerrüstung steht währenddessen unbeweglich mitten in der Siedlung, genau wie ich sie verlassen habe und ich benutze sie als Deckung. Aber in dem Moment, als auf dem Bildschirm die Meldung erscheint, dass der Angriff erfolgreich abgewehrt wurde, öffnet sich die Powerrüstung - und heraus kommt einer der beiden Siedler...

    Sofort erschießen wegen Feigheit vor dem feind :)

  • Teil 1:


    Ich bin es echt leid bei Angriffen auf Vault 88 die Angreifer zu suchen. Es gibt eine Menge MODs zu Vault 88, aber habt ihr einen Tipp für mich?

    Ich habe zwar SKK Settlement Attack System, mag aber eigentlich auf die Angriffe nicht verzichten.

    Außerdem habe ich beim Flughafen Boston und auch bei besagtem Vault 88 keine unbegrenzte Baugrenze. Was am Flughafen noch machbar ist, da dort nur wenig Platz ist, stört bei dem vielen Platz in Vault 88 schon sehr.


    Vault 88 - Enemies Spawn only at Front Door lösst zwar das eine Problem, aber nicht das andere und ich hätte gerne eine All-In-One-Lösung.



    Teil 2:


    Meine Siedlung sind maximal mit 21 Siedlern besetzt. Bei manchen ging das von allein, bei anderen musste ich nachhelfen. 21 ist da wohl die "magische" Grenze und reicht mir auch völlig aus, Nun habe ich aus einer Siedlung zwei Siedler in anderen Siedlungen geschickt. Dort waren jeweils schon 20 Siedler ansässig und der jeweils fehlende, hätte die Siedlung komplettiert. Jetzt sind beide Siedler aber nicht unterwegs in die anderen Siedlungen, sonder lungern noch immer in der Ausgangssiedlung rum. Dort werden sie auch nicht mehr gezählt, aber auch nicht bei den Zielsiedlungen. Die stehen beide bei 20, es können aber keine weiteren Siedler hingeschickt werden.

    Auch den Befehl das beide in eine andere Siedlung (in dem Fall die Startsiedlung) gehen, funktioniert nur Teilweise. Sie werden dort wieder mitgezählt, aber ich kann trotzdem keinen anderen Siedler in die Zielsiedlungen stecken.


    Hatte jemand von euch diese Problem schon mal und hat vielleicht eine Lösung. Ich teste nachher mal die einfach per "disable" rauszuwerfen.



    Teil 3:


    Meine Versorger stecke ich alle in Powerrüstungen. Das die Versorger unterwegs auch angegriffen werden und nach un nach die Rüstung verlieren ist mir klar und auch völlig in Ordnung. Aber warum zum Lucifer, laufen mir immer wieder Versorger ohne Powerrüstung über den Weg? Teilweise haben die nicht mal mehr Uniform und Kampfrüstung an. Das Problem habe ich auch mit Siedlern in Siedlungen. Die rennen dann wieder mit Impropistolen und Lumpen rum. Dachte erst das ist ein neuer Siedler, aber der weist sich ja nicht selbst der Verteidigung zu.


    Hat da jemand eine Idee, oder ist es ein Bug mit dem ich leben muss?

  • Zu 2:

    Die Grenze liegt bei 10+ Charisma solltest du dein Charisma weiter erhöhen (z.B. Kurzfristig durch Chems bzw. Kleidung) kannst du Leute noch in ander Siedlungen schicken.

    Zu 3:
    Ab und zu verlassen Siedler bzw. Versorger Powerrüstungen. Wahrscheinlich haben sie keine andere Rüstung mehr an weil die durch das Betreten der Powerrüstung abgenommen wurde und beim aussteigen nicht wieder aufgenommen wurde.

  • Zu Punkt 1

    Irgendwann kommen Sie schon zur Verteidigung hingelaufen.

    Oder man stellt Geschütze einfach an der U-Bahn Station und im Keller der Apotheke auf. Am besten schwere Laser und Raketenwerfer. Wenn dir der Loot wichtig ist, gehst du einfach gemütlich zu den Eingängen, während die an Bleivergiftung eingehen. Macht man die Vault Tür zu, kommen von dort keine Angreifer mehr. Ein Ausgeklügeltes Fallensystem könnte auch helfen (z.b. Bärenfälle vor Apotheken Tür)


  • Teil 2:


    .....Jetzt sind beide Siedler aber nicht unterwegs in die anderen Siedlungen, sonder lungern noch immer in der Ausgangssiedlung rum. Dort werden sie auch nicht mehr gezählt, aber auch nicht bei den Zielsiedlungen....

    wie lange hast du jeweils gewartet?


    ich hatte auch öfter angenommen, die würden nicht loslaufen. dem war dann aber doch nicht so


    ich spiele ohne mods auf survival und habe öfter einzelne siedler zb mit hanteln und gewichten (also eisen) zum beispiel in hangmans alley vollgeladen und dann in meine siedlung mit der munitionsmaschine geschickt (meist sanctuary). teils schickte ich sie am nachmittag los, sie saßen aber abends immer noch in der ursprünglichen siedlung (hangmans alley) an der bar.


    als ich dann irgendwann (tage später im spiel) bei der siedlung mit der muni-maschine ankam (also sanctuary) da waren sie dann aber mittlerweile dort. beim zurückschicken genau das selbe.


    prompt abmarschiert ist eigentlich so gut wie nie einer, soweit ich mich erinnere

  • patrese

    Also ingame sind mehrere Tage vergangen und ich habe das Problem schon ca. 1 Woche. Hab zwischendurch auch Nuka-World besucht und da an der Tankstelle gearbeitet und die Hubulogen in den Tod geführt. Ich war da also richtig weg


    Zu 2:

    Die Grenze liegt bei 10+ Charisma solltest du dein Charisma weiter erhöhen (z.B. Kurzfristig durch Chems bzw. Kleidung) kannst du Leute noch in ander Siedlungen schicken.

    Hab 10 +1 +durch ein Rüstungsteil. Aber wie geschrieben ist 21 auch genug.



    Zu 3:
    Ab und zu verlassen Siedler bzw. Versorger Powerrüstungen. Wahrscheinlich haben sie keine andere Rüstung mehr an weil die durch das Betreten der Powerrüstung abgenommen wurde und beim aussteigen nicht wieder aufgenommen wurde.

    Selbst wenn sie die Powerrüstung verlassen, würden sie in ihrer Uniform stecken oder hätten nur die Unterwäsche an. Wobei Kampfrüstung und Powerrüstung zusammen (mit Ausnahme des Helms) wunderbar funktioniert.

  • Ich bin es echt leid bei Angriffen auf Vault 88 die Angreifer zu suchen.

    Die einen kommen zur Eingangstür rein, die anderen den langen Gang hoch. Ich musste die noch nie suchen.

    Ich teste nachher mal die einfach per "disable" rauszuwerfen.

    Disable löscht nichts sondern disabled (sie stehen dem Spiel momentan nicht zur Verfügung. Spielintern sind sie weiterhin vorhanden, mit all' ihren Eigenschaften) nur. Wenn Du sie loswerden willst, musst Du schon "kill" benutzen.

    Aber warum zum Lucifer, laufen mir immer wieder Versorger ohne Powerrüstung über den Weg?

    Wenn Siedler die PA nicht mehr brauchen, lassen sie sie einfach stehen (im Gegenzug nehmen sie sich verfügbare (=mit FK ausgestattet) PAs, wenn sie angegriffen werden). Wenn Versorger sie irgendwo in der Landschaft stehen lassen, sind sie mit dem nächsten Cellreset natürlich weg.

    sie saßen aber abends immer noch in der ursprünglichen Siedlung an der bar.

    Und wenn Du sie ansprichst, sagen sie, "Keine Zeit zum reden, muß arbeiten!" :D

  • Die Bar gut sichtbar an den Rand der Siedlung stellen, den Sammelpunkt ans andere Ende.


    Glocke läuten, an der Bar vorbei ein ganzes Stück aus der Siedlung rausrennen, Kaliber. 50 auspacken, :sniper:


    vorher speichern falls man doch die Aggro der Siedlung zieht, in den meisten Fällen passiert aber nix.

    Da der buggende Siedler nicht mehr zur Siedlung zählt sollte er eigentlich an der Bar bleiben und die Glocke ignorieren, sonst würde mir nur einfallen ein paar Käfige mit grossen Viechern zu füllen und hoffen das der betreffende Typ bei den anstehenden Angriffen draufgeht.