Was ist euer Lieblingsfilm ?

  • 1. Pulp Fiction
    2. Star Wars 4-6
    3. Alien vs. Predator / Alien / Predator
    4. Herr der Ringe
    5. Der Soldat James Rayen
    6. Wir waren Helden
    7. Dark Knight
    8. Warlord
    9.Avengers (1)
    10. Iron Man (alle)
    11. Thor
    12. Mad Max (alle)


    Ich hab eh irgendwas vergessen aber SO mindestens...

  • 1. Pulp Fiction
    2. Matrix Revolutions
    3. The Big Lebowski
    4. Forest Gump
    5. Der Soldat James Ryan
    6. Jarhead
    7. Black Hawk Down

    And it's pressure from all sides

    Coming down around our ears

    Stuck in this room without a door

    Scratched away at the walls for years

    All we've got to show is the dust on the floor

    And here it comes, a new dark age

    ocBMqOG.png

  • 1. Equilibrium (leider wegen Matrix nicht so bekannt)
    2. Wir waren Helden.
    3. Black Hawk Down
    4. Dawn of the Dead (2004)
    5. REC
    6. Forest Gump
    7. The Green mile
    8. Gesetz der Rache
    9. Das Ding
    10. Begegnung der 3ten Art


    Und diverse andere die mir gerade nicht einfallen ^^

  • Guten Abend alle zusammen,


    wie die Anderen, möchte nun auch ich kurz meine Lieblingsfilme präsentieren:


    1. Jurassic Park
    2. Jurassic World / Jurassic Park 2 - Die Vergessene Welt (Kann mich zwischen JP2 und JW nicht entscheiden, aber JW hat Buttercup)
    3. Jurassic Park 3
    =Jurassic Park-Reihe. Wie ich die Filme liebe, die für mich beste Reihe die je in den Kinos erschienen ist, wie andere Star Wars, Alien oder Herr der Ringe mögen, so mag ich Jurassic Park. Die Filme haben nicht nur eine grandiose kritische, wie auch lebensbejahende Aussage, sie waren in einigen Punkten ihrer Zeit voraus, wenn man auch nicht immer die Dinosaurier akkurat dargestellt hat, siehe Velociraptoren und Dilophosaurier. Jurassic World remaket lediglich die Dinosaurier vom ersten Film, aber im Gegensatz zu 1993 nennt man sie hier nicht mehr Velociraptoren, sondern lediglich Raptoren. Und Buttercup... *.*


    4. Der Graf von Monte Christo (1998 mit Gerap Deapieau)
    Die Version, die sich am nächsten am Roman orientiert hat, bis auf das Ende.


    5. Adams Äpfel


    6. Ziemlich beste Freunde


    7. Im Land der Dinosaurier


    Nuja, das waren meine Lieblingsfilme, ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag.


    Mit freundlichen Grüßen
    Sauroid

  • Heute ist der Input in dem Thread ja besonders groß. :P Mit Filmen kenn ich mich nicht so aus, aber ich habe schon ein paar Favoriten.


    1. Star Wars (originale Trilogie)/The Big Lebowski (der Dude hat es einfach drauf! Selten so sehr wie bei diesem Film gelacht)


    2. Inception/ Shutter Island (zwei so geniale Filme, die einen anregen, auch nach dem Film darüber nachzudenken)


    3. Inglorious Basterds/ Django Unchained (kann mich nicht entscheiden, welcher besser war. Beide einfach nur genial)


    4. The Dark Knight (der Joker, gespielt von Heath Ledger, hievt diesen Film auf den vierten Platz)


    5. Dead Man Walking (ein Film, der mich sehr nachdenklich gemacht hat über das Thema Todesstrafe. Teilweise sehr beklemmende Bilder, kann ich nur empfehlen!)


    Erwähnenswert sind außerdem die HdR-Trilogie, V for Vendetta, die Indiana Jones Filme, Forrest Gump, Per Anhalter durch die Galaxis und noch ein paar andere, die mir gerade nicht einfallen. ^^ Ich bin schon gespannt auf die Oscars heute.

  • Da hatte der Vergangenheits-zitres noch keinen so guten Geschmack :/

    Aktuell:


    1. The Big Lebowski
    2. Pulp Fiction
    3. Star Wars IV-VI
    4. Fear and Loathing in Las Vegas
    5. Guardians of the Galaxy


    Weitere erwähnenswerte Filme:
    Interstellar
    Herr Lehmann
    Serenity - Flucht in neue Welten
    Sin City
    Cloud Atlas
    Moon
    Shutter Island
    Snatch - Schweine und Diamanten
    Bram Stokers Dracula
    L.A. Confidential
    Savages
    Sixth Sense
    Training Day
    Scarface
    City of God
    Memento
    Sieben
    Matrix
    Prestige - Meister der Magie

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Mal ohne Reihenfolge - schon schwer genug, nur 5 rauszupicken.


    Stosstrupp Gold (Kellys Heroes)
    Blues Brothers
    1941 - Wo bitte geht es nach Hollywood
    Firefly (ganze Serie)
    Das Leben des Brian


    Hm, ich glaub, ich bin alt.... nein, das ist kein Titel, sondern eine Erkenntnis

    Der frühe Sniper killt den Ghul, aber die zweite Maus bekommt den Käse ... oder so

  • Du hast bei Firefly noch Serenity - Flucht in neue Welten den Spielfilm zur Serie vergessen ;)

  • Das was der Vergangenheits-Zitres hier vor bald sieben Jahren kann man so eigentlich nicht stehen lassen :|

    Neues Ranking:
    Star Wars IV, V, VII, Rogue One, VIII, II, III
    The Big Lebowski
    Fear and Loathing in Las Vegas
    Pulp Fiction
    Prometheus
    Der Herr der Ringe 1 - 3
    Serentiy - Flucht in neue Welten
    City of God
    Das Leben des Brian
    Die neun Pforten

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Meine Lieblingsfilme sind... Ich kann mich da immer schlecht festlegen, einfach mal eine Auswahl von mir,, vielleicht fällt mir auch nur irgendein toller Film grad nicht ein:


    Der Herr der Ringe I-III
    Schloss im Himmel
    Prinzessin Mononoke
    Mein Nachbar Totoro
    Das Leben des Brian (Ritter der Kokosnuss und der Sinn des Lebens, waren auch sehr schön)
    Fluch der Karibik I-III, aber IV und V sind auch ganz gut
    Star Wars (die Reihe eigentlich generell, VII nicht gesehen, Rogue One war für mich vllt sogar der beste Film, IV/VI ist auch sehr schön)
    Das Leben ist schön (irgendwie speziell, aber sehr toll)
    Kung Fu Panda
    Per Anhalter durch die Galaxis
    Schindlers Liste (kein Film den mal zwei sehen muss, oder den man mit "schön" beschreiben kann, aber sehr gut und kunstvoll)

  • ok wenn ich mich auch wirklich auf 5 beschränke sind das:


    - Zombieland (O Gott! Du hast Bill Murray erschossen)
    - Tanz der Vampire
    - Der Pate II (eigentlich die ganze Trilogie, aber Teil II finde ich ragt trotzdem nochmal raus)
    - Schindlers Liste (hat mich so erwischt, das ich mich danach Wochenlang mit dem Thema beschäftigt habe um das für mich aufzuarbeiten)
    - Alien I (bei erscheinen im Kino gesehen und war ziemlich geschockt)


    klar gibt es noch Megageile weitere Filme wie Jurassic Park, Star Wars, Starship Troopers, HdR, Inception, Glorreichen 7, Der Clou, Leon der Profi, Indie, Avatar etc. etc. aber wenn ich mich auf 5 beschränken müßte wären es diese.

    „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen können Leben retten!

  • Karate Kid 1 (Original mit Pat Morita)

    Karate Kid 2 (mit Pat Morita)

    Karate Kid 3 (mit Pat Morita)

    Karate Kid 4 (Mit Pat Morita)


    Jackie Chan hätte die Hände davon lassen sollen.

    War. War never changes.

    Zumindest, solange es Idioten wie "Führer" Arthur "Adolf" Maxson gibt!

  • Die Karatekidfilme fand ich damals auch gut. Den vierten kenne ich noch nicht.

    Mein Lieblingsfilm ist:

    Dr. Seltsam oder wie ich lernte die Bombe zu lieben. Am liebsten auf englisch, weil die Dialekte auch viel über die einzelnen Charaktere aussagen und der Film damit nochmal eine Spur lustiger ist.

    Und vor allen Dingen: KEINE BLÖDE LIEBESGESCHICHTE. Mich nervt nix mehr als Knutschszenen oder Sexszenen....ich bin eigentlich nicht prüde, aber es nervt mich in normalen Filmen. Wenn ich das sehen will sehe ich einen Porno.

    Auf deutsch ist er auch nicht schlecht.

    Wenn wir im Freizeitpark in der Schlange standen und Langeweile hatten, haben wir manche Sätze nachgesprochen. :D "Ist diese Fahrt denn auch freundschaftlich?" "Was glaubst du, warum ich mit dir fahre." "Fährst du denn etwa nicht gerne mit mir?" "Wo soll ich denn nun anrufen?" "Na in Omsk."


    Dann mag ich auch gerne "Valkenvania" oder auf englisch "Nothing but trouble" sehr gerne. Ich mag den Richter total und dieses skurrile Haus, genau wie den Ort (hust besonders wenn man in so einem Ort aufgewachsen ist :D ) ....und besonders gefällt mir das Ende. :D

    Man denkt zuerst na toll, sie werden jetzt alle verhaftet...


    Möge Atom :nuke:dir gnädig sein....ich bin es nicht. :bomb:


    Hope is a dangerous thing.