Fallout 4 - Liste aller Perks

  • Stärke/Strength


    • Iron Fist: Mehr Schaden im Faustkampf ohne angelegte Waffe
    • Big Leagues: Mehr Schaden mit Nahkampfwaffen, wohl wie Little Leaguer in Fallout 3
    • Armorsmith: Vermutlich Herstellung/Verbesserung von Rüstungen
    • Weaponsmith: Vermutlich Herstellung/Verbesserung von Nahkampfwaffen
    • Size Matters: Bonus auf Schaden und Trefferwahrscheinlichkeit bei schweren Waffen
    • Strong Back: Erhöht die Menge an tragbaren Gegenständen
    • Weapon Handling: Reduziert den benötigten Stärkewert für Waffen
    • Defender: Mehr Nahkampf-Schaden bei ausgerüsteter Fernkampfwaffe
    • Immovable Object: Ausgerüstete Zweihandwaffen kriegen Bonusschaden und reduzieren die Chance zurückgestoßen oder zu Boden geworfen zu werden
    • Locomotive: Sturmangriff der Gegner zurückstößt oder sogar umwirft


    Wahrnehmung/Perception


    • Thief: Bonus auf Schlösserknacken und Taschendiebstahl, solang man schleicht
    • Rifleman: Bonusschaden bei nicht-automatischen Gewehren
    • Awareness: Zusätzliche Informationen über Gegner im VATS-Modus
    • Lockpicking: Verbessert die Fähigkeit, Schlösser zu knacken
    • Demolition Expert: Mehr Schaden durch Granaten, Minen und Dynamit
    • Friend of the Night: Bessere Sicht bei Nacht durch Hervorhebungen, Nachtsicht
    • Rad Absorption: Noch nicht bestätigt, vermutlich ein automatischer, langsamer Verlust von Strahlung außerhalb von Strahlungszonen
    • Sniper: Höhere Chance auf Kopfschüsse im VATS-Modus
    • Unbekanntes Perk: Icon lässt vermuten, dass das Perk wie Full Metal Jacket aus Call of Duty funktioniert und Schüsse durch Wände vereinfacht
    • Concentrated Fire: Mehrere Schüsse auf eine Körperregion erhöhen die Trefferwahrscheinlichkeit für diese Zone nach und nach


    Ausdauer/Endurance


    • Toughness: Reduziert genommenen Schaden
    • Lead Belly: Weniger Strahlungsaufnahme beim Trinken von kontaminierten Quellen
    • Lifegiver: Bonus auf Lebenspunkte bei jedem Stufenaufstieg
    • Chem Resistant: Charakter kann nicht nach Chems süchtig werden
    • Marine Boy: Länger tauchen und schneller schwimmen
    • Rad Resistance: Erhöhte Resistenz gegen Strahlung
    • Adamantium Skeleton: Einzelne Gliedmaßen können mehr Schaden nehmen
    • Cannibal: Ermöglicht das Essen von menschlichen Überresten um Lebenspunkte wiederherzustellen. Reduziert Karma, beim Kannibalismus beobachtet zu werden wird als Verbrechen gewertet
    • Nuclear Anomaly: Spieler explodiert in einer Miniatomexplosion, wenn die Lebenspunkte unter 20 fallen. Heilt den Spieler, schädigt jeden NPC außen herum (auch freundlich)
    • Solar Powered: Stärkebonus und Lebensregeneration bei Tageszeit


    Charisma


    • Cap Collector: Verbessert Kauf- und Verkaufspreise von Händlern
    • Lady Killer/Black Widow: Bonusschaden gegenüber Personen des jeweils anderen Geschlechts. Bonus-Dialogoptionen beim anderen Geschlecht.
    • Lone Wanderer: Reduziert genommenen Schaden und erhöht die Menge tragbarer Gegenstände, solang kein Begleiter dabei ist
    • Attack Dog: Der Hundebegleiter kann Gegner festhalten, was die Trefferwahrscheinlichkeit im VATS-Modus erhöht
    • Animal Friend: Einige Wildtiere ignorieren den Spieler oder helfen sogar in Kämpfen, solang der Spieler nicht angreift
    • Local Leader: Erlaubt den Aufbau von Geschäften in selbstgebauten Siedlungen
    • Party Boy/Girl: Spieler leiden nicht mehr unter Entzugserscheinungen bei Alkoholsucht
    • Inspirational: Begleiter machen mehr Schaden und können den Spieler nicht verletzen
    • Wasteland Whisperer: Chance, beim Richten der Waffe auf niedrigstufige Wesen diese sofort friedlich zu stimmen
    • Intimidation: Chance, beim Richten der Waffe auf niedrigstufige Menschen diese sofort friedlich zu stimmen


    Intelligenz/Intelligence


    • VANS: Zeigt den Pfad zum nächsten Questziel im VATS-Menü an
    • Medic: Stimpaks und RadAways heilen und reduzieren Strahlung effektiver
    • Gun Nut: Erlaubt die Nutzung von Waffen-Modifikationen. Je mehr das Perk verbessert wird, umso bessere Mods können benutzt werden
    • Hacker: Erlaubt den Aufbau von Computer-Terminals in Siedlungen
    • Ammo Crafting: Erlaubt die Herstellung von Munition
    • Science!: Erlaubt die Modifikation von Energiewaffen
    • Chemist: Effektdauer von Chems verdoppelt sich
    • Robotics Expert: Bonusschaden gegen Roboter. Erlaubt bei Schleichangriffen eine sofortige Abschaltung bei Nahkampfdistanz
    • Atomic!: Bonusschaden und Bonusgeschwindigkeit wenn verstrahlt
    • Nerd Rage!: Mehr Stärke und Schadensreduktion, sobald die Lebenspunkte unter eine gewisse Marke fallen


    Beweglichkeit/Agility


    • Gunslinger: Höhere Trefferwahrscheinlichkeit mit Pistolen und anderen Einhandwaffen
    • Commando: Höhere Trefferwahrscheinlichkeit mit Gewehren im VATS-Modus
    • Sneak: Schwerer zu entdecken beim Schleichen
    • Mister Sandman: Erlaubt das lautlose Töten von Menschen und Ghoulen, während diese schlafen. Bonuserfahrung für solche Kills
    • Action Boy/Girl: Mehr Aktionspunkte im VATS
    • Dodger: Höhere Ausweichchance
    • Ninja: Höhere Chance auf kritischen Schaden bei Nahkampfangriffen mit und ohne Waffe. Kritische Treffer im Schleichen haben erhöhten Schaden
    • Rapid Reload: Höhere Nachladerate
    • Sprinter: Höhere Laufgeschwindigkeit pro Aktionspunkt
    • Gun Fu: Bonus beim Kampf gegen mehrere Ziele


    Glück/Luck


    • Fortune Finder: Lässt mehr Kronkorken in Behältern finden
    • Scrounger: Lässt mehr Munition in Behältern finden
    • Bloddy Mess: Mehr Schaden mit allen Waffen, erhöht die Chance auf blutige Gore-Kills
    • Mysterious Stranger: Chance, einen mysteriöser Mitkämpfer zu rufen
    • Dumb Luck: Mehr Rohmaterialien beim Zerlegen von Objekten
    • Better Criticals: Mehr Schaden durch kritische Treffer
    • More Criticals: Mehr Schaden gegen Gliedmaßen, Treffer erhöhen Kritchance
    • Grim Reaper's Sprint: Kills im VATS-Modus füllen sofort alle Aktionspunkte auf
    • Luck of the Irish: Bietet die Chance, Top-Equipment in Behältern zu finden
    • Untouchable: Reduziert die Trefferwahrscheinlichkeit gegen den Spieler


    Quelle: gamestar.de

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • Ich persönlich habe mir die Liste noch nicht angeschaut oder durchgelesen. Das Ganze enthält mir irgendwie zu viel Spoiler. Andererseits sollte man sich diese Liste schon anschauen, wenn man gezielt Leveln will. Ich bin hin- und hergerissen und warte auf den Release.

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • Hmm ja hab die Liste eben auch entdeckt, da weis man gar nicht was und vor allem wie man skillen soll.
    Klingt alles irgendwie toll ... wie seht ihr das ?


    Glaube Glück ist zu Anfang nicht schlecht, um ein paar Kronkorken mehr in der Tasche zu haben.
    Aber auch Beweglichkeit ist nicht unwichtig, ebenso die Intelligenz macht einem wohl zu Beginn das (Über)leben ein bischen leichter.

  • Steinigt mich aber ich halte es fast für etwas wenig Perks. Nur 10 Stück für ein Attribut... war das bei den Vorgängern auch so wenig? Hm, also "wenig" hört sich jetzt vielleicht komisch an aber dafür, dass es keine Level- und Spieldauerbegrenzung geben soll, ist das meines Erachtens ETWAS zu wenig. Ob man letztendlich so viele braucht, ist vielleicht schon fraglich.
    Immerhin sollen das ja nur "(Fast)" alle Perks sein.
    Ein paar mehr hätte ich mir schon gewünscht, dass man einfach etwas mehr Auswahl hat.

  • Steinigt mich aber ich halte es fast für etwas wenig Perks. Nur 10 Stück für ein Attribut... war das bei den Vorgängern auch so wenig? Hm, also "wenig" hört sich jetzt vielleicht komisch an aber dafür, dass es keine Level- und Spieldauerbegrenzung geben soll, ist das meines Erachtens ETWAS zu wenig. Ob man letztendlich so viele braucht, ist vielleicht schon fraglich.
    Immerhin sollen das ja nur "(Fast)" alle Perks sein.
    Ein paar mehr hätte ich mir schon gewünscht, dass man einfach etwas mehr Auswahl hat.

    Insgesamt soll man auf ca.260 verschiedene Perks kommen.Manche Perks kann man weiter Leveln bis zu einer gewissen Stufe.
    Natürlich muss man auch sehen wie schnell man levelt. Aber das sieht man ja in 1nem Monat:)

  • Da jeder Perk noch mehrere Stufen hat, kommen da soweit ich es gesehen habe weitere Effekte hinzu, abgesehen von Verbesserungen der bisherigen Effekte. Ich glaub ich vergeb meine Punkte einfach nach Gefühl für nen leichten, schnellen Scharfschützen und mach dann das beste drauß. Bestimmt kann man die genaue Verteilung letztendlich im Laufe des Spiels noch mit Items etc. ausbessern.

     zuh8om.jpg 



    ༼ つ ◕_◕ ༽つ Kekse!

  • Einerseits fand ich bei New Vegas, dass es manche Perks schon zu sehr vereinfachen. Am meisten, wenn man irgendwann nur EINEN Schuss braucht um einen Gegner umzunieten. Das macht es nur langweiliger. Da werde ich diesmal sehr neutral bleiben und einen Allrounder erstellen.

  • Es sollte davon abhängig sein wo man hin ballert. Am besten wäre es wenn z.B. Pistolen auf kugelhemmenden Westen kaum einen oder keinen Effekt haben, bzw. den Angreifer nur kurz etwas zurück stoßen, aus nächster nähe Pistolenschüsse auf den ungepanzerten Kopf aber trotzdem tödlich sein können.

     zuh8om.jpg 



    ༼ つ ◕_◕ ༽つ Kekse!

  • Naja, wenn es sich bei diesem einen Schuss um eine panzerbrechende .50er Kugel in den Schädel handelt, sollte schon Ende Gelände sein, oder etwa nicht?


    Das auf jeden Fall aber das hab ich auch nicht gemeint. Dass es in den Vorgängern allgemein für alle Waffen gegolten hat war schon blöd.
    Es sollte explizit auf die verschiedenen Waffenklassen aufgeteilt sein.
    Es wär ja schließlich total blöd, wenn man irgendwann nur mit einer einfachen Pistole einem Supermutanten einen Kopfschuss gibt und dieser direkt down ist. Aber eigentlich ist das ja in der Realität wirklich so, wenn man jemandem in den Kopf schießt, ist es natürlich vorbei.

  • Dann wäre es allerdings auch Realität, dass man selbst instant gekillt wird, wenn man einen Kopfschuss erleidet. Da man oft nach einer Splittermine, Granaten, Zersiebung durch Minigun etc. noch stehen kann, wäre es an sich nur fair, wenn Gegner auch nicht so schnell down gehen. Es bleibt dann allerdings unrealistisch.


    Ich erinnere mich an Battlefield Vietnam - ich fand es kacke. Da war es so (zumindest zu Beginn ohne Patches und so), dass man nach einen Kopfschuss hin ist und nach 2 Körpertreffern ebenso. Das war einerseits realistisch, hat aber ehrlich gesagt keinen Bock gemacht. So müsste man bei Fallout zwangsläufig einen Scharfschützen bzw. Schleicher spielen, oder nicht?

  • Grundskillung ist jetzt schon klar bei mir:


    ST 6 - für den Starken Rücken (möglicherweise 7, falls Bethesda die ST Anforderungen für die dicken Wummen hoch angesetzt hat)
    WA 5 - für den Abbruchexperten
    AU 7 - für das Adamantium Skelett
    CH 3 - für den Einsamen Wanderer
    IN 6 - für den Energiewaffenperk
    BE 2 - für Commando
    GL 10 - die Glücksperks sind einfach op



    Keine Ahnung auf wieviel Punkte man beim Spielstart zurückgreifen kann, aber auf die Skillung läufts hinaus. Dann brauch ich nur noch meine M134 plus Raketenwerfer und ne feine Powerarmor, und der Spass beginnt. :D

  • Wenn ich richtig in Erinnerung habe,kannst du am Spiel Start 10 Punkte verteilen und dann gibt's pro Level 1.

  • Pro Level einen Special-Punkt? Bist du dir sicher bzw. wo hast du das her? Ich dachte eher, dass es mit bestimmten Trainings, Implataten oder sowas ähnliches die Möglichkeit gibt etwas auszubauen, aber bei jedem Level (und ohne Levelgrenze) hat ja jeder bald den ultimativen Charakter und jeder beginnt mit Intelligenz 10 um möglichst viele Fertigkeitenpunkte zu verteilen :P

  • Pro Level einen Special-Punkt? Bist du dir sicher bzw. wo hast du das her? Ich dachte eher, dass es mit bestimmten Trainings, Implataten oder sowas ähnliches die Möglichkeit gibt etwas auszubauen, aber bei jedem Level (und ohne Levelgrenze) hat ja jeder bald den ultimativen Charakter und jeder beginnt mit Intelligenz 10 um möglichst viele Fertigkeitenpunkte zu verteilen :P 

    Entschuldige hab mich falsch ausgedrückt.10 Special Punkte können vergeben werden und pro Level 1 Skill Punkt.
    Schau mal bei YouTube auf dem Bethesda Channel. Pete Hines gibt dort mehrere Erklärungen ab.
    Dafür müsstest du bis Level 275 Spielen :D Ich möchte nicht wissen wie lange das dauert =O


    Das Video zeigt euch das ihr 10 Skill Punkte nach der Vault verteilen könnt.

  • Ich stelle mir die Frage obs möglich sein wird einen derart verblödeten Charackter zu erstellen...ST 10/INT 1-3 z.b. der kein verständliches Wort rausbekommt wie ich es zuletzt bei Fallout 2 herzlich erleben konnte :D
    Einen Protagonisten zu erschaffen der ausschließlich auf Nahkampf setzt wäre schon was feines! Andernfalls eben bastel ich mir typische Sniper/Thief/Spy-Characktere mal wieder zusammen :I


    Charisma lasse ich glaube weg...ich habs nicht so mit Worten...und Menschen ^^


    @Deku thx für die Perks-Übersicht!

    fallout-4-lexington-rcm992x0.jpg


    Bei einer einfachen Brücke, die die Flut überspannte
    Entfaltete sich ihre Flagge in der Aprilbrise
    Hier standen einst die Farmer aufgereiht
    Und feuerten den Schuss, der auf der ganzen Welt gehört wurde.

  • Wie ich diese Perks jetzt schon hasse ... ich weis genau das ich da gefühlt Stundenlang davor hocke und überlege wie anfangs die einzelnen Punkte zu vergeben sind :gamer:


    In Sachen Perks bin ich sowas von Entschlußunfreudig, das geht auf keine Kuhhaut.
    Bei näherer Betrachtung machen alle Perks Sinn, ok der Glücks Perk ist eh standartmässig gebucht ... aber der Rest, puhh keine Ahnung :tumbleweed: