Raider armor for Type 3

  • mjo da ich grad sehr dem f4 hype erlegen bin :O und damals fallout 3 aus unkenntnis ohne mods (bis auf uncut) gespielt habe wollte ich dies nun ändern.


    hab mich dann einfach in den nexus gestürzt und mir ziemlich viel zeug gezogen und eig hat zu 90% auch alles geklappt ^^


    ich kann jetzt sprinten hab nen textur mod drauf das alles bsl hübscher ist und habe (auch wenn unnötig) hübsche nackte weiber an jeder ecke ....


    die wollte ich aber eig nur weil man sie als grundlage braucht für


    Raider armor for Type 3 http://www.nexusmods.com/fallo…6thread_id%3D138237&pUp=1



    und



    http://www.nexusmods.com/fallout3/mods/12653/? type 3 armor replacers





    soo nun ändert isch aber leider garnix an den amors :x ich scheine die texturen und oder meshes und oder alles im data ordner falsch zu positionieren er fragt mich auch einfach nciht ob er was ersetzten soll aber vanilla dateien finde ich einfach keine.



    vom logischen her muss es doch die originalen ersetzen richtig ? ich hab es über den nexus mod mangaer versucht und nochmal per hand und hab jetz üüberall diese armor texturen ...





    kann mir jmd den pfad sagen wo die wirklich hinmüssen ? das wäre ultra spitze ^^ oder ien tutorial generell zu armor und waffen einfügen würde sicher auch helfen





    hab ide sufu zwar bequemt aber nya ._. so richtig was passendes lies sich leider nicht finden







    hoffe ihr könnt mir da irgendwie helfen



    danke shconmal im vorraus :3

  • Benutzt du den NexusModManager? Wenn nicht dann tu das.
    Ansonsten lies dir einfach die readmes von den mods durch.

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • ja ich benutze diesen manager und die readme sagt ich soll es in dem data oderner ziehn aber wie schon gesagt das wil nciht so wirklich :/ ich muss ja die originalen überschreiben aber dazu wurde ich nie aufgefordet. auch eine suche nach den original dateien ergab keinen erfolg

  • Bei Fallout 3 ist das Problem, das die intrigrierte Funktion bei NMM 'Archive invalidation' nicht richtig funktioniert. Behoben haben sie das Problem noch nicht, dafür ist F3 zu unpupolär. Bitte (Klick Klack) manuell herunterladen (nicht über Manager), auspacken und in deinen Data - Ordner ziehen. Aktiviere dieses Tool und das Problem aus dieser Sicht, das F3 nun auch externe Texturen einbindet, sollte vom Tisch sein.


    Dann gehe bitte ins Mainverzeichnis (nicht in den Dataordner) von deinen F3 und schiebe schiebe die Mod nochmals rein. Nun solltst du auch eine Aufforderung zum Bestätigen erhalten. Aber bitte vorher an einen Ort deiner Wahl auspacken ;)


    Ich habe es gerde nochmal angetestet und funktioniert

  • also dieses tool habe ich auch schon gedownloaded weil es in einer mod Beschreibung stand das man das braucht :D allerdings erschliesst sich mir nicht wirklich was es tut.. Nya egal ich hab das schon aktiviert und auf an gestellt quasi


    und du meinst jetzt ich soll den Ordner aus dem amor mod nicht unter data packen sondern nur in den fallout 3 ordner? Muss ich dann im mod manager noch was machen?


    ahrgs xD ich bin wohl einfach zu diof für sowas :/


    hoffentlich wird fallout 4 modden einfacher :-o

  • Ich würde mal vorschlagen, du versuchst es mal mit dem Fallout Script Extender http://fose.silverlock.org/ Manche Mods bei New Vegas haben bei mir auch erst damit funktioniert. Einfach die Dateien in dem Ordner, in den Hauptordner von Fallout 3 ziehen.



    hoffentlich wird fallout 4 modden einfacher :-o


    Oh man, ich versteh nicht warum gleich alle von Fallout 4 modden sprechen. So wie das aussieht braucht man doch garnichts an Mods! Allerhöchstens, wenn man mit der Kleidung nicht zufrieden ist. Wenn man sich das Gameplay angeschaut hat...was will man da noch modden?

  • Oh man, ich versteh nicht warum gleich alle von Fallout 4 modden sprechen. So wie das aussieht braucht man doch garnichts an Mods! Allerhöchstens, wenn man mit der Kleidung nicht zufrieden ist. Wenn man sich das Gameplay angeschaut hat...was will man da noch modden?

    Das hat man bei Skyrim auch gesagt.
    Und dann wurde es das meistgemoddete Spiel auf dem Nexus.

  • off Topic:
    Mal nebenbei, ihr müsst euch nicht komplett durchzitieren, erst recht nicht wenn ihr eh aufeinanderfolgende Posts habt. Wenn ihr euch direkt ansprechen wollt, könnt ihr auch ein @ voranstellen. Danke schon mal, das trägt ungemein zu Überschaubarkeit bei.

    ...what doesn't kill you gives you exp...

  • also den "fose" benutze ich auch schon. Auch wenn ich mir nicht sicher bin ob ich den jedesmal aktivieren sprich das spiel immer über ihn starten muss oder nicht :/ :S ^^


    brquchte ich zb für den sprintmod.


    nein Problem wird einfach nur die ordner Struktur sein :/


    ich bräuchte einfach mal den pfad fur Ie texturen und meshes.


    weil bei anderen Sachen hats ja schon geklappt.


    zb typ 3 body dann der maximum textur mod der so ziemlich alles hübscher macht. Dann noch hair und bissel face mod das geht alles.


    es scheint einfach nur nicht an der richtigen Stelle zu liegen :/


    und zum Thema fallout 4 modden. Ich finde ein fallout lässt sich viel besser modden als ein elders scrolls.


    es gibt irgendwie viel mehr müll den man reinmodden kann ohne das es deplatziert wirkt da eh alles endzeit und danach ist. Alles verrückt und eine schöne Gelegenheit zu sehn wie einfallsreich die Menschen sind.


    so kann ja jeder modder einfach drauf los arbeiten. Es muss nicht immer hübsch aussehen wisst ihr was ich meine.


    ausserdem das housing bietet sich dermassen gut an fürs modden. Neue teile und und und.


    ausserdem sollte man den Spekt nicht vergessen das Platform übergreifend viele mods laufen sollen.


    das macht es sicher zumindest für ein paar kleinere grafisch nicht so lästige mods sehr interessant.


    und die pc Leute die eben gerne die graka glühen sehen werfen sich wieder unendlich viele grafik mods drauf.


    ich hoffe das wird so gut wie ich es mir vorstelle.


    aber Momentan.... Fallout 3 :-o


    helpppppp miiiiii :|

  • Also ich versuche es mal, schließlich habe ich Mods schon lange vor dem Modmanager genutzt und es auch irgendwie hinbekommen.


    Die Struktur im Fallout 3 Spielordner (und übrigens auch in New Vegas, Skyrim, Oblivion usw.) ist immer gleich. Du hast den Ordner, wo die .exe drin liegt und in diesem gibt es auch den Data-Ordner. Wenn du Mods installierst keine Panik, die Originaldateien habe ich nie so überschrieben, da diese soweit ich weiß immer in einem Archiv verpackt sind und unberührt bleiben, sodass du bei Deaktivierung (sogar ohne Deinstallation) der Mods wieder alles auf Vanilla haben solltest - zumindest die Standarddinger.


    Der Data-Ordner beinhaltet dann für jede Art weitere Unterordner wie zum Beispiel Textures, Meshes oder Ordner für Sounddateien. Diese haben dann jeweils weitere Unterordner für alles Mögliche (Weather, Sky, Actors, Armor bla bla bla usw. - falls du sie bei dir nicht findest, ist es auch normal, solange du keine Mods hast, die genau diese Arten betreffen. Hast du also keine Mod, die den Himmel verändert, dann hast du auch keinen Sky-Ornder). Im Data-Ordner selber liegen auch immer die .esm und die .esp Dateien. Diese sind quasi das, was durch Arbeiten im G.E.C.K. durch erstellen von Plugins generiert wird. Sobald diese im Data-Ordner liegen, kann man die über den Launcher (oder über FOMM oder sowas) aktivieren.


    Also sieht es immer so oder so ähnlich aus:
    C:\Programme\Fallout 3\Data\Textures\"Texturdateien"
    C:\Programme\Fallout 3\Data\Meshes\"Meshdateien"
    C:\Programme\Fallout 3\Data\"blablabla.esp"


    Wenn du jetzt von Nexus etwas runterlädst, erlangst du ja ein .rar Archiv. Das entpackst du ganz normal. Dann macht das jeder Modder anders. Entweder du hast neben der Readme oder sowas gleich den Data-Ordner. Den würdest du dann kopieren und dort reinspeichern, wo auch die Fallout.exe liegt. Wenn die windowstypische Frage kommt, ob du Dateien überschreiben möchtest, bejahst du es. Keine Angst, Windows überschreibt nur Dateien, die tatsächlich denselben Dateinamen haben (und den gleichen Pfad bzw. dieselbe Ornderstruktur). Wenn im Data-Ordner andere Dateien sind, die nicht denselben Namen haben (bzw. eine andere Ordnerstruktur), dann werden diese nicht überschrieben bzw. gelöscht. Das gilt auch für die Unterordner. Oder du hast zum Beispiel nach dem Entpacken schon den Meshes- oder Texturesordner mitsamt der .esp vor den Augen, die du dann alle in den Data-Ordner kopieren würdest.


    AchiveInvalidationInvalidated ist notwendig um die Texturen überhaupt richtig anzeigen zu können. Wenn du das nicht aktiveren würdest, sehen die neuen Rüstungstexturen ingame aus wie Pappe und würden flackern oder sowas. Das würdest jedenfalls merken, wenn da etwas nicht stimmt.


    Fose oder auch Fallout Script Extender erweitert etwas die vorhandene Engine und dadurch ist es möglich eben Scripts einzufügen, die es Vanilla nicht bzw. nicht in der Form gibt. Auch für Animationen, Keybinding und sowas kann das notwendig sein. Da du zum Sprinten vermutlich eine Taste drücken musst, könnte das schon der Auslöser sein. Starte das Spiel, sobald du solche Mods hast, immer über FOSE. Vergesse aber vorher nicht im Launcher deine .esp(s) zu aktiveren. Sonst hast du die Mods zwar im Ordner liegen, aber eben nicht aktiviert.


    Ich hoffe das hilft dir weiter :)

  • okay das ließt sich jetz für mich so


    ich entpacke sagne wirm la die raider amor


    und habe da einen ordner mit dem mod namen einen unterordner mit texturen und darin raider amor 1-6 (kanns grad nciht genau sagn bin auf arbeit)


    und das soll ich dannin den fallout 3 ordner werfen ? und nicht in den fallout 3 / data ordner ?


    wenn ich es entpacke und habe zb einen odner mit data/meshes/armor/raideramor 1-6 dann soll ich dne in dne f3 ordner wo die exe drin ist werfen ?


    aber dann überschreibt sich doch der data ordner weil gleicher name unabhänig vom inhalt :O



    ich steh wohl einfach auf dem schlauch :/

  • Genau, also wenn du jetzt nach dem Entpacken einen Ordner folgender Struktur hast: Modname\Data\Meshes\Armor\Raiderarmor 1-6, dann kopierst du den gesamten Data-Ordner in den Fallout 3 Ordner (wo ja auch der Data-Ordner ist). Windows fragt jetzt, ob du überschreiben willst. Das hört sich natürlich so an, also wenn er den bisheren Data-Ordner im Fallout 3 Ordner löscht und den durch den neuen Data-Ordner durch die neue Mod ersetzt, aber das tut Windows nicht.


    Nehmen wir an im Fallout 3 Ordner ist die Struktur bisher so: \Fallout 3\Data\Meshes\Armor\Talon Company Armor\usw.


    Und jetzt würdes du mit deiner neuen Mod überschreiben, dann würde die Talon Company Armor aber nicht gelöscht werden, weil dein Data-Ordner ja nicht den untersten Unterordner "Talon Company Armor" beinhalten. Also der Dateiname samt Ordnerstruktur müsste übereinstimmen, damit Windows die Dateien tatsächlich überschreibt bzw. löscht.


    Wenn du beim entpacken aber zum Beispiel folgende Struktur hast: Modname\Meshes\Armor\Raiderarmor 1-6, dann kopierst du es natürlich nicht in den Fallout 3 Ordner, sondern direkt in den Data-Ordner.


    Also Ordner werden unter Windows nicht in der Form ersetzt beim Überschreiben. Überschrieben werden nur Dateien, die dieselbe Ordnerstruktur und Dateinamen haben.


    Das kannst du auch testen. Erstelle dir auf dem Desktop einen Ordner mit dem Namen "Test". Da packst du eine Textdatei rein, die du "Bla1" nennst. Nun erstellst du irgendwo anders wieder einen Ordner "Test" und erstellst dort eine Textdatei mit dem Namen "Bla2". Diesen neuen Testordner verschiebst du jetzt auf den Desktop und wenn nach Überschreiben gefragt wird, sagst du "ja". Im Testordner auf dem Desktop hast du jetzt beide Textdateien, Windows hat also "Bla1" nicht gelöscht. Genauso funktioniert das im Fallout 3 Ordner.


    Das gilt jetzt für Windows. Ich weiß nicht wie das unter Linux oder anderen Betriebssystemen geht.

  • aaber das heißt das ich es dann auch blos in den f3/data/meshes/armor ordner packen würde also einfach raider amor 1-6 in den schon vorhandenen data/meshes/ armor ordner packen würde ?


    so habe ich es allerdings schon versucht und genau das macht er eben nicht :/


    und eine espdatei war bei dem mod auch nicht dabei beim manuellen download:x

  • jap den muss man demnach auch nicht aktivieren richtig also im mod manager. bzw kann es ja garnicht. aber wie gesagt ich finde einfach keinen platz für die texturen.


    im data ordner ._. kein unterordner oder pfad scheint zu helfen an den rüstungen der raider ändert sich einfach nix

  • Ähm Moment mal. Wenn es Meshes sind, sind es doch nicht nur Texturen und wenn mit NifSkope gearbeitet wurde, würdes es das doch noch mal unterstreichen, oder nicht?


    Ich kann mir das leider im Moment nicht ansehen, da ich umgezogen bin und noch kein Internet habe, bis auf mein gedrosseltes vom Smartphone, aber du hast die Main-File geladen, oder?


    Und da ist ein Data-Folder drin, richtig? Und was ist da drin? Nur ein Meshes-Ordner?

  • das kann ich leider erst ganz genau sagen wenn ich heim bin :x schreib grad vom arbeits pc aus.


    hoffe ich finde heutenoch zeit zum nachsehen :x einkaufs und trainigstag xD ich geb sobald ich kann bescheid aber danke schonmla für die hilfe ! und das mein problem verstanden wird :3


    denn auf nexus brauch man nach 4 5jahren alten mods wohl niemanden fragen :x