Fallout 2 - Arzt/Diplomat etc. Überhaupt sinnvoll?

  • Tagchen Leute, ich spiele bereits seit einigen Wochen nun Fallout 2, vorrangig als Nahkampf-Charackter oder Thief/Sniper...Bin aber nun auch an einen Punkt wo ich mich frage wie es den wohl wäre als Diplomat/Arzt oder ähnlich zu spielen...ist dies überhaupt möglich oder gar zu schwer damit zu spielen? Hat da wer eventuell bereits Erfahrung?? ?(


    Hoffe auf Tipps und Erfahrungen hierzu. LG Niggo

    fallout-4-lexington-rcm992x0.jpg


    Bei einer einfachen Brücke, die die Flut überspannte
    Entfaltete sich ihre Flagge in der Aprilbrise
    Hier standen einst die Farmer aufgereiht
    Und feuerten den Schuss, der auf der ganzen Welt gehört wurde.

  • Als Arzt zu spielen bringt lediglich dir Vorteile, zwecks Heilung und so. Als Diplomat, also Sprache und Charma geskillt, kannst du definitiv ne Menge Spass haben. Allerdings kommst du nicht drum herum mindestens eine Waffen-Art ordentlich zu skillen....

    ...what doesn't kill you gives you exp...

  • Thx, werde ich mal ein wenig rumexperimentieren die nächsten Tage :)

    fallout-4-lexington-rcm992x0.jpg


    Bei einer einfachen Brücke, die die Flut überspannte
    Entfaltete sich ihre Flagge in der Aprilbrise
    Hier standen einst die Farmer aufgereiht
    Und feuerten den Schuss, der auf der ganzen Welt gehört wurde.

  • Was ich dir sehr ans Herz legen kann ist:


    Begabt / Schnellschütze & Große Waffen / Nahkampfwaffen.


    Große Waffen brauchen 6 AP, mit Schnellschütze nur 5. Da man mit großen Waffen eh nicht ziehen kann, hast du da keinen Verlust.


    Umring von Feinden. 2 schöne Angriffe mit den Flammenwerfer und bist du einige Feinde los.


    Bewegung so hoch dass du 9 APs hast und später einmal den Boni Actionboy. Schon kannst du mal mit Großwaffen angreifen pro Runde.